Fandom

Halopedia

Z-510 Fokusgeschütz

3.015Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Blutsväter-Ära.png
Z-510 Fokusgeschütz
Z-510 Fokusgeschütz.png
Produktinformation
Hersteller

Blutsväter

  • unbekannt
Typ Geschützturm
Modell Z-510
Technische Spezifikationen
Größe
  • Länge: 3,5m
  • Breite: 1,5m
  • Höhe: 3,5m
Schaden Hoch
Munitionstyp Ionisierte Partikel
Magazinkapazität unbegrenzt (vermutlich)
Feuermodus Zeitlich begrenzter Dauerfeurmodus
Genauigkeit Hoch
Reichweite Hoch
Operationstyp Autonome Geschützstellung
Gebrauch
Fraktion

Blutsväter

Ära
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


Das Z-510 Fokusgeschütz ist ein stationärer Energiewaffengeschützturm der Blutsväter.

ÜbersichtBearbeiten

Das Fokusgeschütz wird häufig von den Blutsvätern zur Verteidigung wichtiger Orte eingesetzt. Es feuert einen starken Impuls aus ionisierten Partikeln ab und ist in der Lage seine Ziele autonom auszusuchen und zu erfassen. Das Geschütz kann sich an den meisten Orten materialisieren und bietet daher neben der hohen Feuerkraft auch eine gute Mobilität. Vermutlich verfügt das Z-510 über eine eigenständige Energiequelle die es der Waffe erlaubt, theoretisch, unbegrenzt an einem Ort eingesetzt zu werden.

Diese Geschütze kamen u.a. auf Requiem, insbesondere während des Reclaimer-Konflikts, zum Einsatz.[1]

TriviaBearbeiten

  • Wenn die Geschütze zerstört werden hinterlassen sie einen leuchtenden Code, ähnlich dem der Springer wenn sie vernichtet werden.
  • Die Geschütze können ihre Energiefarbe von hellblau zu orange wechseln, abhängig von der momentanen Zugehörigkeit.

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Halo 4

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki