Fandom

Halopedia

Yprin Yprikushma

3.015Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Yprin
Biographische Informationen
Heimatwelt Erde-Tyrene
Geburtsdatum unbekannt
Todesdatum ca. 109000 v. Chr.
Ära
Physische Informationen
Geschlecht Weiblich
Militärische Informationen
Zugehörigkeit
Rang Politische Führungsfigur
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Yprin Yprikushma war die oberste politische Führungsfigur der Menschen, während des Menschen - Blutsväter Krieges. Durch ihr Handeln wurde der Genozid an den Menschen verzögert.

BiographieBearbeiten

Yprin Yprikushma ist eine menschliche Politikerin, die innerhalb der Allianz hohes Ansehen genoß, wobei das Militär ihre Handlungen oft kritisierten.

Sie brachte in der Anfangsphase des Menschen - Flood Krieges den Zeitlosen von dem Erdkern eines Zwergplanetens nach Charum Hakkor. Sie hatte gehofft, dass der Zeitlose, der sich als einer der Vorläufer herausstellte, den Menschen Technologie überlassen würde, welche die Flood aufhalten würde. Stattdessen sagte der Zeitlose das Ende der Menschen vorraus, woraufhin sie ihn in eine Art Käfig einsperrte und ihn auf Charum Hakkor versteckte.

Während des Menschen - Blutsväter Krieg veranlasste sie die Analyse der Blutsvätertechnologie, welche viele Nachteile der Menschen gegenüber den Blutsvätern wett machte. Daneben legte sie sich oft mit dem Herrn der Admiräle Forthencho an, da sie einige Entscheidungen des Militärs nicht gut hieß. Am Ende des Krieges wandte sie sich schließlich an die Blutsväter, um sie vor der Flood zu warnen um so die Milchstraße zu retten. Allerdings ließ man sie hinrichten und ihr Geist wurde Morgenwächter in die DNS eingepflanzt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki