Fandom

Halopedia

Yanme'e

3.026Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Yanme'e ("Turpis Rex")
Drohne.jpg
Allgemeine Informationen
Heimatwelt Palamok
Alternative Bezeichnung(en)
  • Drohne
  • Bugger
Physische Informationen
Größe 190 cm (durchschnittlich)
Gewicht 127 kg (durchschnittlich)
Hautfarbe Schwarz
Beschreibung

Humanoider aber gleichzeitig insektoider Körper, welcher in fünf Segmente unterteilt ist.

Die Farbe des Exoskelletes wechselt leicht von grün bis gelb. Ihre zwei Arme und Beine sind eher dünn und unterentwickelt, dafür haben sie stark entwickelte blau/weiße Flügel die von harten Flügelklappen geschützt werden.
Militärische Informationen
Zugehörigkeit Allianz Imperium
Ausrüstung
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


Die Yanme'e (lateinisch "Turpis Rex", übersetzt "hässlicher/schändlicher König"), sind intelligente größtenteils flugfähige Arthropoden.[1]

Anatomie und Physiologie Bearbeiten

Anders als bei Insekten auf der Erde, die nur drei Segmente besitzen, haben die Drohnen einen in fünf Segmente aufgeteilten Körper, und ein hartes Exoskelett, welches sie äußerst widerstandsfähig macht. Ihr Geruch wird als leicht muffig beschrieben.

Ihr Kopf ist mit zwei Fühlern und zwei großen Facettenaugen bestückt. Ihr Maul besteht aus mehreren Teilen so wie bei den Insekten auf der Erde. Ihr Mittelleib besitzt zwei lange Arme mit scharfen Klauen, weiter hinten am Rückenbereich haben sie zwei große Flügel,die von einer harten Schale geschützt werden.

Am Beckenbereich besitzen sie zwei lange Beine, die aber wahrscheinlich eher selten benutzt werden. Das letzte Segment an ihrem Körper scheint rudimentär zu sein.

Es ist nur sehr wenig bis nichts über das Innere der Yanme'e bekannt. Ihr Blut scheint allerdings aus einer Mischung aus verschiedenen dickflüssigen, meist grün/gelben Flüssigkeiten zu bestehen.

Soziales Verhalten und Kastensystem Bearbeiten

Die Yanme'e leben in Kolonien bestehend aus einer Königin, flügellosen Männern, Arbeitern und Soldaten. Zur Kommunikation verwenden sie Klicklaute.[2]

  • Königin

Die Königin ist die zentrale Figur des Stockes. Ihre vorrangige Rolle ist es ständig Eier zu legen. Die zusätzliche Masse, die wegen der Eierlegung nötig ist, gestattet es der Königin nicht sich sonderlich viel zu bewegen. Ihr Gewicht kann nur von mindestens sechs männlichen Drohnen getragen werden. Höchstwahrscheinlich gibt es mehrere Königinen, da es unwahrscheinlich ist dass sich von nur einer Königin eine Rasse so schnell verbreitet.

  • Drohnen (Männchen)

Diese sind Drohnen im wahrsten Sinne des Wortes. Sie sind die reproduktiven Männchen des Stockes, wie auch bei den Bienen. Es ist nur wenig über ihr Aussehen bekannt, man weiß nur dass sie keine Flügel besitzen. Um Inzucht zu verhindern, müssen die Drohnen von einem anderem Stock kommen. Es ist wahrscheinlich, dass sie in ihrem Vorstadium Flügel besitzen, sodass sie sich schnell fortbewegen können, aber sie werden später nach der Paarung mit der Königin entfernt. Das Fehlen der Flügel macht sie zudem "stumm" da die Yanme'e fast ausschließlich nur mit ihren Flügeln kommunizieren.

  • Arbeiter und Soldatenkaste

Die Arbeiter und Soldaten sind biologisch weiblich, aber unfähig, sich zu reproduzieren. Innerhalb der Soldatenkaste, scheint es viele Ränge und Unterränge zu geben. So gibt es die Minors, diese sind sehr niedrig ranginge Soldaten mit kleineren Flügeln. Daneben gibt es die Major, welche einen höheren Rang genießen und vergleichsweise größere Flügel haben.

  • Für soziales Leben unfähige

Diese Yanme'e sind nicht fähig mit den anderen des Stockes ein soziales Leben zu führen. Daher werden sie in spezielle Regionen eingesperrt, um jeden Kontakt mit den anderen ihres Stockes zu verhindern. Sie wurden seit Beitritt zur Allianz in Helium-3 Minen geschickt um dort als Sklaven zu arbeiten, dabei werden sie von den Kig-yar Wächtern gezwungen sich buchstäblich zu Tode zu arbeiten.

Militär Bearbeiten

Die Yanme'e werden wohl bezüglich militärischer Fragen von einer Königin geleitet, wobei die militärischen Angelegenheiten nur den Weibchen unterliegen. Von der Allianz aus scheinen die Yanme'e meist äußerst frei agieren zu können.

Die Ränge der Yanme'e sind leicht gegliedert. Die Soldatenkaste kümmert sich um das Militär. Die Soldaten werden wohl von der Königin bestimmt und gezüchtet. Jedoch werden vermutlich zur Verteidigung eines Baus auch Arbeiter genutzt.

Verhalten im Schlachtfeld Bearbeiten

Die Yanme'e sind fast ausschließlich in Schwärmen von zwölf bis fünfzig von ihnen unterwegs.. Doch sie können durchaus auch alleine überzeugen, da sie, selbst wenn der gesamte Schwarm tot ist, zu einer Gefahr werden können, da man sie wegen ihrer flinken und agilen Bewegungen nur schwer treffen kann.

Sie tragen Waffen wie Plasmapistolen, Brute-Plasmagewehre und den Nadelwerfer bei sich und sind hervorragende Schützen, wenn es darum geht, ihre Feinde aus der Luft zu töten.

Manchmal stürzen sie sich im Sturzflug auf feindliche Fahrzeuge und versuchen so den Fahrer mit mehreren Hieben aus dem Gefährt rauszureißen.

Sie sind meist in Schächten zu finden und sie bewegen sich sehr schnell und agil, daher sind sie sehr schwer zu töten.

Militärische Hierarchie der Yanme'e in der Allianz Bearbeiten

Rang Aussehen Beschreibung
 
Hochgestellte Infanterie
Yanme'e Leiter
DrohneRot001.jpg
Die Yanme'e Leiterin ist der höchste Rang der Yanme'e. Sie haben eine rote oder goldene Rüstung, welche auch einen schwachen Energieschild besitzt. Zudem haben sie längere und kräftigere Flügel als die Minor Yanme'e. Diesen verdanken sie auch einen schnelleren Flug, was sie zu einem schwereren Ziel macht. Ihre Bewaffnung besteht meist nur aus einem Typ-25 Brute-Plasmagewehr. Sie sind wahrscheinlich mit den Schakal Minors gleichrängig.
Es ist nicht bekannt, wie und wann eine Minor Drohne zu einer Leiter Drohne ernannt wird. Wahrscheinlich werden sie ab einem bestimmten Alter als einen Rang höher eingestuft. Ein weiterer Grund, könnte aber auch die gesammelte Kampferfahrung in verschiedenen Schlachten sein, so wie vergleichsweise bei den meisten anderen Rassen der Allianz. Sie könnten auch schon, wie bei Arbeitern und Kriegern in anderen Insektoiden als Leiter Drohne geboren werden.
 
Infanterie
Yanme'e Major
DrohneBlau001.jpg
Der Yanme'e Major ist der zweithöchste Rang der Yanme'e, ihre Rüstungsfarbe ist blau. Sie fliegen etwas schneller, da ihre Flügel länger und kräftiger sind als die der Minor Drohnen, zudem hält ihre Rüstung etwas mehr Schüsse aus. Außerdem gehen sie strategischer als diese vor. Sie sind mit einer Plasmapistole oder einem Nadelwerfer bewaffnet.
Yanme'e Minor
DrohneGrün001.jpg
Der Yanme'e Minor ist der niedrigste Rang der Yanme'e, ihre Rüstungsfarbe ist verschieden, meist ist sie grün, kann aber auch grau und schwarz sein. Sie fliegen langsamer und gehen weniger taktisch vor als die Major Drohnen. Diese Drohnen sind mit Plasmapistolen oder einem Nadelwerfer bewaffnet. Sie sind wahrscheinlich mit den Grunt Minors gleichrangig, da sie selbst von Schakal Minors im Krieg kommandiert werden.

Galerie Bearbeiten

QuelleBearbeiten

  1. http://www.bungie.net/projects/odst/guide.aspx
  2. http://www.bungie.net/projects/odst/guide.aspx

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki