FANDOM


Wallace A. Jenkins
Wallace A. Jenkins.png
Biographische Informationen
Heimatwelt Harvest
Geburtsdatum 2506
Todesdatum 22. September 2552
Ära Allianz- Menschen Krieg
Physische Informationen
Geschlecht männlich
Haarfarbe Braun
Augenfarbe Braun
Militärische Informationen
Zugehörigkeit
Rang Private First Class
Waffe(n)
Fahrzeug(e) M12 Warthog
Besondere Ereignisse
  • Kämpfte als einer der ersten gegen die Allianz
  • War einer der ersten Menschen der, der Flood zum Opfer fiel
  • Hervorragender Scharfschütze
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Wallace A. Jenkins war ein UNSC Marine, welcher am Angriff auf Harvest, der Schlacht um Installation 04 und vielen weiteren Schlachten beteiligt war.

BiographieBearbeiten

AusbildungBearbeiten

Als UNSC Staff Sergeant Avery Junior Johnson und UNSC Staff Sergeant Nolan Byrne auf Harvest eine Miliz ausbildeten war Wallace einer der Freiwilligen um den vermuteten Rebellen Aufstand zu verhindern. Jedoch wurde er nicht Zeuge eines Aufstandes sondern des ersten Kontakts mit der Allianz, einiger seiner Kameraden starben bei dem Versuch Zivilisten zu evakuieren und den Feind zurückzuschlagen. Während Wallace dabei half der Bevölkerung einer Stadt Feuerschutz zu geben fiel ihm auf, dass seine Familie nicht unter den Überlebenden war. Diese Tatsache versetzte ihn während der fortwährenden Gefechte in tiefe Trauer. Er überlebte den Erstkontakt zusammen mit seinen Ausbildern, seinen überlebenden Kameraden und vielen Zivilisten, auch wenn sie es nicht schaffen sollten den Planeten zu verteidigen.

Schlacht um ReachBearbeiten

Über den Großteil seines Verbleibs während der Schlacht um Reach ist nicht viel bekannt, außer das er zusammen mit Avery Junior Johnson unter den 4 Marines war die bis kurz vorm Untergang des Planeten die UNSC Gamma Station verteidigten bis der Master Chief Petty Officer John-117 und UNSC Petty Officer Second Class Linda-058 eintrafen. Kurz darauf verließen sie die Station mittels eines Pelicans zur UNSC Pillar of Autumn.

Schlacht um Installation 04Bearbeiten

Wallace war ebenfalls dabei als die Autumn den Hyperraum verließ und auf Installation 04 landete. Tragischer Weise war er Mitglied des Teams von Captain Jacob Keyes, welches ein vermeintliches Waffenlager der Allianz untersuchte. Nachdem das Team das Gebäude betreten konnte, ohne auf Widerstand zu stoßen, wurden die Marines misstrauisch. Als sie dann aber mehrere tote Sangheili fanden wussten sie, dass etwas nicht stimmte. Nachdem sie in einem von der Allianz gut gesicherten Raum vorgedrungen waren, wurden sie plötzlich von ihrer Wache angefunkt. Die Wache meldete, dass es auf einmal viele Feindkontakte gäbe, diese aber nicht von der Allianz seien. Kurz darauf brach der Funkkontakt ab und das Team wurde selbst von der Flood angegriffen. Fast das komplette Team, mit Ausnahme von Johnson, wurde getötet oder von der Flood infiziert. Da die Infektionsform, die Jenkins infizierte, zu schwach war um ihn vollständig zu kontrollieren, konnte er seinen Körper weiterhin halb kontrollieren. Somit schaffte er es die Menschen vor der Flood zu warnen, die sich unter ihrer errichteten Basis befanden. Er war es auch, durch den McKay überzeugt wurde, dass die Flood Installation 04 nicht verlassen darf. Zusammen besigelten sie das Schicksal der Überlebenden der UNSC Pillar of Autumn und rissen sie mittels einer Explosion in den Tod um die Galaxis vor der Flood zu retten.

TriviaBearbeiten

  • Wallace A. Jenkins war einer der ersten Soldaten, welcher in den Genuss kam, dass neu entwickelte XBR55 Kampfgewehr einzusetzen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki