Fandom

Halopedia

Walk of Shame

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Walk of Shame
Allgemeine Informationen
Hersteller unbekannt
Typ unbekannt
Klasse Korvette
Erste Sichtung 2525
Zerstörung unbekannt
Künstliche Intelligenz unbekannt
Technische Spezifikationen
Schild keine
Hyperraumantrieb Shaw-Fujikawa Überlichtantrieb
Bewaffnung eine Archer-Rakete
Militärische Informationen
Zugehörigkeit
Rolle verdeckte Aufträge für den MND
Kommandant(en) LCDR Jilan al-Cygni
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die Walk of Shame war eine kleine ONI-Korvette[1] die unter dem Kommando von Lieutenant Commander al-Cygni stand.

ÜbersichtBearbeiten

Die Walk of Shame war eine spezielle Korvette unbekannter Klasse die zum ONI, dem militärischen Nachrichtendienst, gehörte. Sie wurde von Lieutenant Commander Jilan al-Cygni befehligt und wurde durch die besondere Tarnvorrichtung wohl hauptsächlich für geheime Missionen eingesetzt bei der die Tarnung benötigt wurde. Über die Bewaffnung der Korvette ist nichts bekannt, außer dass die Walk of Shame min. eine Archer-Rakete aufnehmen und abfeuern konnte[2]. Das Schiff verfügte über einen Shaw-Fujikawa Überlichtantrieb.

GeschichteBearbeiten

Die Walk of Shame war im Januar 2525 an die Tiara-Station, im Orbit über Harvest, angedockt[3] und wurde für eine Mission vorbereitet, in der Rebellen, die im Epsilon-Indi-System entdeckt wurden, ausgeschaltet werden sollten. Zusammen mit den Marine Corps Staff Sergeants Nolan Byrne und Avery Johnson die an Bord der Bulk Discount waren, flog die Walk of Shame zu einer Position weit genug weg von Harvest und wartete in der Nähe der Bulk Discount. Diese sendete ein falsches Notsignal aus um die Rebellen anzulocken. Statt der erwarteten Rebellen tauchte ein Allianz Schiff, die Geringfügige Übertretung, auf, dass von der KI Sif irrtümlich für ein Rebellen Schiff gehalten wurde. Die Geringfügige Übertretung griff die Bulk Discount an und verschaffte sich über eine Luke Zutritt zum Schiff. Die Geringfügige Übertretung wurde jedoch nach einem Kampf von SSGT Johnson geentert und explodierte in einem darauffolgendem Feuergefecht.

Die Walk of Shame musste das feindliche Schiff nicht zerstören. Dafür wurde aber mit der Archer-Rakete die Bulk Discount vernichtet um alle Spuren zu beseitigen.[4]

Was mit der Walk of Shame nach diesem Ereignis geschah ist unbekannt.

TriviaBearbeiten

  • Die Walk of Shame war mit modernen Waffen beladen. Darunter das XBR-55, mit dem die Marines ausgerüstet wurden.

QuellenBearbeiten

  1. Halo: Erstkontakt Seite 167
  2. Halo: Erstkontakt Seite 133
  3. Halo: Erstkontakt Seite 162
  4. Halo: Erstkontakt

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki