Fandom

Halopedia

Voi

3.015Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

300px-VoiView.jpg

Voi ist eine Industriestadt in Kenia, auf dem Planeten Erde.

HintergrundBearbeiten

Voi liegt etwa 140 Kilometer von der Küstenstadt Neu Mombasa, und am Rande des Tsavo-Nationalpark, dem größten Naturschutzgebiet in der Region. Die Stadt diente als Drehscheibe für Bahnstrecken zwischen drei kenianischen Städten, darunter Mombasa und Nairobi. Eine Autobahn A23 oder auch als Tsavo Highway bekannt läuft auch durch die Stadt.

Mit dem 26. Jahrhundert, ist Voi eine futuristische Arbeiter-Stadt, und ist mit mechanischen Werken und Gebäuden entlang der Küstenlinie gefüllt. Mehrere Pumpstationen, von der GWC Trans-African-Rohrleitungen geführt, wie das "Voi Municipal Water Pump House 03" rund 17 Kilometer vor Voi, kümmern sich um die Wasserversorgung in der Stadt.

Mitte des 26. Jahrhunderts, ist neben Voi ein großer künstlicher Ozean angelegt worden, was den ganzen Weg nach Neu Mombasa an der Küste vereinfachte. Als Folge der wachsenden Industrie in Voi wurde beschlossen, eine Wasserstraße zu konstruieren, um Fracht von den Einrichtungen in Voi zu dem Orbital Aufzug in Neu Mombasa und an anderen Orten rund um den Globus zu tragen.

Die Küstenlinien der Wasserstrasse sind voll von Lagerhallen und Docks. Ein Fähr-Service wurde auch eingerichtet, um Fracht und Menschen entlang des Kanals zu transportieren. Die Strafverfolgungsbehörde von Voi wurde Voi Greater Outlands Police Präsidium genannt. Die "New Mombasa Abfallwirtschaft" kümmerte sich um die Abfallentsorgung in und um Voi.

GeschichteBearbeiten

Vor etwa 100.000 Jahren, haben die Blutsväter die Erde entdeckt und sind kurz vor dem Ende Blutsväter-Flood Krieg in der Nähe von Voi gelandet. Dort betreute der Bibliothekar die Erstellung und anschließende Vergrabung der Arche, die seit Tausenden von Jahren versteckt war.


Voi hat eine lange Geschichte. Die Stadt ist Jahrhunderte alt und war früher eine einfache Marktstadt. Entsprechend der lokalen Geschichte stammte der Name der Stadt von den Sklavenhändler Kivoi. Die Stadt begann am Ende des 19. Jahrhunderts zu wachsen, als die Kenya-Uganda-Eisenbahn fertiggestellt wurde. Die Menschen begannen sich zu bewegen, um auf der Bahn und der nahe gelegenen Ländereien zu arbeiten.

InvasionBearbeiten

Halo 3Bearbeiten

Voi ist ein wichtiger Standort in Halo 3. Drei aufeinanderfolgende Halo 3 Kampagneleevel - Tsavo Highway, Der Sturm und Flooddamm, finden in oder um Voi statt. Die Multiplayer-Karten Giesserei und Geisterstadt sind auch in oder in der Nähe von Voi gesetzt. Genauer gesagt:

  • Tsavo Highway, das dritten Kampagnelevel erfolgt entlang von Voi.
  • Der Sturm: in diesen Kapagnenlevel muss man die verschanzte Allianz aus Voi "vetreiben"

TriviaBearbeiten

  • Der letzte Satz des Halo 2 Soundtrack heißt "The Road to Voi".

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki