FANDOM


"Der Militärische Nachrichtendienst hält den Einsatz eines Spartan-Teams für eine Verschwendung wertvoller Ressourcen. Ich aber nicht."
– Col. Holland zu Carter-A259 während eines Briefings.
Urban Holland
UrbanHolland.jpg
Biographische Informationen
Heimatwelt unbekannt
Geburtsdatum unbekannt
Ära Allianz - Menschen Krieg
Physische Informationen
Geschlecht männlich
Haarfarbe Braun
Militärische Informationen
Zugehörigkeit
Rang Colonel
Besondere Ereignisse
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Urban Holland war ein Colonel der UNSC Army und gab dem Noble Team während der Schlacht um Reach einige Aufträge in seiner Funktion als Leiter des Teams. Als "Noble Actual" fungierte er als Bindeglied zwischen dem Noble Team und dem UNSC/ dem MND, um eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Spartans und anderen Truppen zu gewährleisten.

BiografieBearbeiten

Die Schlacht um ReachBearbeiten

Kurz vor der Schlacht um Reach erhielt das Nobleteam von Colonel Holland den Auftrag, das Visegrád Relay, zu welchem jegliche Kommunitakion abgebrochen ist, zu reparieren. Auf dieser Mission entdeckte das Team, dass das Relay nicht wie erwartet von Rebellen beschädigt wurde, sondern von Truppen der Allianz. Nachdem sie es schafften die Allianzsoldaten zu töten und zum Relay vordrangen, stellten sie Fest, dass das Relay zu beschädigt war um es auf der Stelle zu reparieren.

Wenige Tage später erhielt das Team durch Holland den Befehl die Schwertbasis zu verteidigen. Was das Nobleteam mit bravour bestand und es so der Orbitalen Verteidigung ermöglichte, die angreifende Schwere SDV-Korvette zu zerstören.

Am 11. August gab Col. Holland dem Nobleteam, oder eher gesagt Noble Sechs und Noble Drei, den Auftrag die Truppenstärke der Allianz zu ermitteln. Als das Nobleteam die Mission beendete, leitete Holland am nächsten Tag einen Angriff gegen die Allianz Stellungen ein, hierbei zerstörte die UNSC Fregatte Grafton eine Schildkuppel und wurde im Anschluss daran von dem dadurch enttarnten Allianz Superträger Lange Nacht des Trostes vernichtet.

Um den Superträger zu vernichten, genehmigte Holland den Vorschlag von Lieutenant Commander Catherine-B320, das Schiff mit dem Shaw-Fujikawa Slipspace-Generator der Fregatte UNSC Savannah zu sprengen. Das ganze Unterfangen war bekannt als Operation: UPPERCUT, bei der zwar der Superträger zerstört wurde jedoch auch die Savannah vernichtet und Jorge-052 sich opferte um die Bombe zu zünden.

Der nächste Auftrag den Holland dem Team gab war die Scheinmission die Schwertbasis, welche nun in den Händen der Allianz war, zu zerstören. Was dannach mit dem Colonel geschah ist unbekannt.

TriviaBearbeiten

  • Anhand von Kommentaren während des Feuergefechtes liegt die Vermutung nahe, dass Holland während der Schlacht um Reach seine Einheiten von einer Orbitaleinrichtung aus kommandierte.

GalerieBearbeiten

QuelleBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki