Fandom

Halopedia

Unnachgiebig

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Krieg-Ära.png
Unnachgiebig
Unnachgiebig.jpg
Allgemeine Informationen
Hersteller Allianz Imperium
Typ Kreuzer
Klasse CRS-Klasse
Erste Sichtung 27. November 2525
Zerstörung 27. November 2525
Künstliche Intelligenz unbekannt
Technische Spezifikationen
Länge 300 Meter
Schild Vorhanden
Hyperraumantrieb Vorhanden
Bewaffnung
Militärische Informationen
Zugehörigkeit Allianz Navy
Rolle Angriff
Kommandant(en) unbekannt
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die Unnachgiebig war ein Leichter Kreuzer der CRS-Klasse welcher vermutlich die Damascus Testeinrichtung zerstören sollte. Das Schiff wurde letztendlich vom UNSC vernichtet.

GeschichteBearbeiten

Das UNSC war sich bewusst, dass ein Schiff sich dem Chi Ceti System näherte. Jedoch wussten sie nicht, dass die Allianz über effizientere Antriebe besaß. So sprang das Schiff direkt neben der UNSC Commonwealth, sechs Stunden schneller als erwartet, aus dem Slipspace.

Die Commonwealth drehte sich, um zuerst zu feuern und bot dabei der Unnachgiebig ein besseres Ziel. Die Impulslaser des leichten Kreuzers ließen sich früher abfeuern, wodurch die Commonwealth schwer beschädigt wurde.

Die Commonwealth feuerte daraufhin mehrere Archer-Raketen ab, welche aber die Hülle, wegen der Schilde nicht weiter beschädigten. Mehrere Longswords schafften es jedoch die Schilde auszuschalten, woraufhin die MAC das Schiff schwer beschädigte.

Das Schiff zog sich aus dem System zurück, um die Schäden zu beheben. Jedoch verfolgte ein SPARTAN II-Team es. Dieses enterte das Schiff und plazierte eine Bombe, woraufhin das Schiff zerstört wurde.

QuelleBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki