Fandom

Halopedia

UNSC Tarnkappenkreuzer

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

UNSC Tarnkappenkreuzer
Allgemeine Informationen
Hersteller UNSC
Ära Allianz- Menschen Krieg
Technische Spezifikationen
Länge 485m
Hülle Titanium-A
Hyperraumantrieb Shaw-Fujikawa Überlichtantrieb
Bewaffnung
  • fortschrittliche Störsysteme
Militärische Informationen
Zugehörigkeit MND
Rolle
  • mobile Einsatzbasis
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die UNSC Tarnkappenkreuzer sind die modernsten Schiffe der UNSC Navy und aufgrund ihrer Fortschrittlichkeit gibt es nur ein einziges, die UNSC Point of No Return.

Allerdings war noch ein weiterer Tarnkreuzer auf der Konstruktionsplattform 966A ('Station Delphi') im Bau. Da allerdings sein Hyperraumantrieb teilweise aktiviert wurde um Spartan Kurt-051 aus dem aktiven Dienst zu nehmen, war die Vollendung dieses Schiffes nicht mehr möglich.

ÜberblickBearbeiten

Durch modernste elektronische Störsysteme und eine Tarnbeschichtung, werden diese Kreuzer für das Radar unsichtbar, selbst für das der eigenen Schiffe. Die Tarnkreuzer sind mit 485m Länge die größten Schiffe der Prowler-Klasse und sind trotz ihrer Größe fast völlig unauffindbar. Der einzig bekannte Tarnkappenkreuzer ist die UNSC Point of No Return, die mobile Einsatzbasis des MND.

Bekannte SchiffeBearbeiten


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki