Fandom

Halopedia

UNSC Everest

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Der superschwere Kreuzer Everest, den sie mir gegeben haben ist ein verdammt gutes Schiff."
– Preston Jeremiah Coles Logbuch
Everest
Bridge on the Everest.png
Allgemeine Informationen
Hersteller unbekannt
Typ Kreuzer
Klasse Valiant-Klasse
Letzte Sichtung 18. April 2543
Künstliche Intelligenz
  • KI Sekmet
  • später Unbekannte KI
Technische Spezifikationen
Hyperraumantrieb Vorhanden
Bewaffnung
Ladungskapazität
Militärische Informationen
Zugehörigkeit unbekannt
Flotte
Rolle
  • Flaggschiff
Kommandant(en) Vize-Admiral Preston Jeremiah Cole
Besondere Ereignisse
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die UNSC Everest war ein superschwerer Kreuzer der Valiant-Klasse unter der Kontrolle von Preston Jeremiah Cole. Es war das Flaggschiff der Kampfgruppe X-Ray und Kampfgruppe India. Die KI der Everest hieß Sekmet.

ÜberblickBearbeiten

Nachdem man Preston Jeremiah Cole aus dem Ruhestand holte, um die Kampfgruppe X-Ray anzuführen, brauchte er ein Schiff und bekam die UNSC Everest. Während der zweiten Schlacht um Harvest entdeckte Cole die Schwachstelle des Allianz Schlachtschiffes, er ließ es mit den MAC der Flotte beschießen und dann alle Nuklearwaffen abfeuern. Unter den 27 überlebenden Schiffen der Schlacht war auch die UNSC Everest. Auch bei der Schlacht um Alpha Aurigae, der Schlacht um XI Boötis A, der Schlacht um den Großen Bär und der Schlacht von Psi Serpentis agierte die Everest als Flaggschiff für Cole. Vor der Schlacht um Psi Serpentis wurde die Everest stark modifiziert. So wurde sie unter anderem mit einer neuen Panzerung aus mit Tungston überzogenen Titan-A-Platten, welche eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen Plasma aufweisen, ausgestattet.

Da Cole mit einer Wahrscheinlichkeit von 89,7% durch einen Notfall-Slipspacesprung aus dem System Psi Serpentis fliehen konnte, ist es wahrscheinlich, dass die Everest genau, wie Preston Jeremiah Cole, immer noch unversehrt ist. Da man das Schiff nie fand, ist das jedoch nur eine Vermutung.


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki