Fandom

Halopedia

Typ-51 Karabiner

3.015Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
"Oh Man! Man muss wirklich lernen, was die Symbole oben auf der Batterie heißen – und seine Schüsse zählen. Das erste Mal, als das Teil ausgeworfen wurde, hätte es mir fast den Schädel eingeschlagen."
– Marine über den Typ-51 Karabiner


Typ-51 Karabiner
H4 carbine trans.png
Produktinformation
Hersteller Iruiru Armory[1]
Typ Energiedistanzwaffe
Modell 51
Technische Spezifikationen
Größe

Zweihänder

  • Länge
    • 127,1 cm[1]
    • 58,67 cm (Lauf)[2]
  • Gewicht
    • 7 kg (Leer)[2]
    • 8,8 kg (Geladen)[2]
Munitionstyp 8mm x 60 hülsenlos (Struktur unbekannt)
Magazinkapazität 18 Schüsse
Feuerrate 480 Schuss/min
Geschwindigkeit 700m/s[2]
Reichweite 600 Meter[2]
Gebrauch
Fraktion
Ära
Gegenstück
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


Der Typ-51 Karabiner[2] war ein semi-automatische Karabiner der Allianz Armee Infanteristen.

Überblick Bearbeiten

Der Typ-51 Karabiner ist ein semi-automatischer Karabiner der Allianz Armee Infanteristen. Am hinteren Ende des Karabiners befinden sich zwei Öffnungen, das Hintere von beiden dient als Schutz für die Hand des Benutzers und an der vorne ist der Abzug der Waffe angebracht.

Das zylinderförmige Magazin der Waffe befindet sich direkt über dem Abzug. Auf dem Magazin ist eine holographische Anzeige, welcher die genaue Anzahl der verbliebenen Schüsse anzeigt. Wenn das Magazin leer ist, wird es abgeworfen und hinterlässt dabei ein grünes Gas, von dem man annimmt, dass es beim Einatmen starke Schäden am beteiligten Organismus hinterlässt. Das Magazin kann aber auch geladen ausgeworfen werden, wenn der Schütze in einer ruhigen Situation das Magazin wechseln möchte. Der Auswurf erfolgt mit Gasdruck, sodass im Optimalfall das leere Magazin über die rechte Schulter des Schützen ausgeworfen wird.

Bei dieser Waffe werden radioaktive, hülsenlose Projektile mit Überschallgeschwindigkeit verschossen. Ungeschützte Personen kann diese Waffe mit nur einem Schuss in den Kopf töten.

Die Waffe ist etwa seit dem vierten Quartal des Jahres 2552 die bevorzugte Mittelstreckenwaffe der Allianz. Neben den Sangheili und den Jiralhanae werden insbesondere Scharfschützen der Kig'yar mit dieser Waffe ausgerüstet. Da die Waffe für die eher kleinen Schakale jedoch recht groß ist, müssen diese beim Benutzen dieser Waffe auf das für diese Einheit typische Energieschild am Handgelenk verzichten.

TriviaBearbeiten

  • In den Kreisen der Marines besitzt die Waffe den Ruf das Borens-Syndrom zu verbreiten. Grund dafür soll das austretende Gas beim Auswerfen des Magazins sein.[2]
  • Die Waffe wurde vom MND 2551 kategorisiert. Sie war jedoch schon 2531 bei den Kig-Yar im Einsatz.

GalerieBearbeiten


Siehe auch Bearbeiten

QuelleBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Halo: The Essential Visual Guide
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 2,6 bungie.net Type-51 Carbine

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki