Fandom

Halopedia

Thel 'Vadam

3.015Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion11 Teilen
"Wenn es so leicht wäre."
– Oft genutzter Ausdruck Thel 'Vadams.
Thel 'Vadam
Thelvadamh2a.jpg
Biographische Informationen
Spezies Sangheili
Heimatwelt

Sanghelios

Geburtsdatum 10. Dezember 2485[1]
Ära
Physische Informationen
Geschlecht Männlich
Größe
  • 2,4m
  • 144.7kg
Augenfarbe Braun
Militärische Informationen
Zugehörigkeit
Rang
  • Gebieter
  • vorher Supreme Commander, der Flotte der Besonderen Gerechtigkeit
Waffe(n) Nahezu jede Waffentechnologie der Allianz und des UNSC
Besondere Ereignisse
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Der Gebieter Thel 'Vadam (ehemals "Thel 'Vadamee") war ein Sangheili, welcher am Höhepunkt seiner Karriere einst Oberster Kommandant war. Nach der Zerstörung von Installation 04 verlor er seinen Rang und wurde gezwungen, die antike Rüstung des Gebieters zu tragen. Er akzeptierte dadurch, weiter der Allianz zu dienen.

Die Gebieter wurden stets auf selbstmörderische Missionen geschickt, deshalb erwarteten die Propheten nicht, dass er überlebt. Allerdings unterschätzten sie seine Fähigkeiten, und er überlebte. Er und alle anderen Sangheili wandten sich von der Allianz ab und verbündeten sich mit den Menschen, nachdem der Gravemind ihm die wahre Funktion der Haloringe erzählte. Er schwor Rache an dem Prophet der Wahrheit. Später tötete er ihn auch mit seinem Partikelschwert.

Nach dem Krieg gegen die Menschen wurde er vor allem wegen seinem pro-menschlichen Kurs stark von den Sangheili kritisiert.

Biographie Bearbeiten

Kindheit Bearbeiten

Thel war Mitglied der Vadam Familie, welche die Herrscher des gleichnamigen und einflussreichen Staates auf Sanghelios waren.

Er trat dem Militär der Allianz bei und erhielt später das "ee"-Suffix in seinem Namen, welches den Eliten nach dem Beitritt in das Militär verliehen wird. Ebenso erhielt er von den Ältesten den Titel des Kaidon.

Leben als Kaidon Bearbeiten

Thels Leben als Kaidon war wichtig für die Vadam Familie, da er den Staat Vadam weiter regierte. Zu dieser Zeit wurde er von drei Schleichern angegriffen, welche mit Partikelschwerter bewaffnet waren. Er tötete alle drei, ohne selbst verwundet zu werden. Danach tötete er einen Vadam-Ältesten namens Koida 'Vadam, welcher die Assassinen beauftragt hatte.

Im Auftrag BedauernsBearbeiten

Während seinem Dienst in den Streitkräften der Allianz gelang es Vadam in relativ kurzer Zeit in den Rang eines Schiffmeisters aufzusteigen und das Kommando über einen Zerstörer die Donner der Vergeltung zu übernehmen.[2] Dies sorgte dafür, dass er dem Propheten des Bedauerns ins Auge fiel und von diesem mit einen Sondereinsatz beauftragt wurde. Er sollte gemeinsam mit seinem Schiff und der Jeden Tag ein Psalm, einem Schiff der Kig-yar, das System 23 Librae erkunden und einen Waffenschmuggler-Ring, welcher Typ-25 Plasmagewehre modifiziert hatte, lokalisieren und ausschalten.[3]

Im System hinterging die mittlerweile von Jiralhanae gekaperte Jeden Tag ein Psalm Vadam, attackierte seinen Zerstörer, nahmen die Brückenbesatzung gefangen und zerstörte im weiteren Kampf sein Schiff.[4] Es gelang dem Sangheili sowie seinen engsten Verbündeten aus der Gefangenschaft zu fliehen und bei ihrer Flucht sogar Reth, den Anführer der Kig-Yar im 23 Librae System, zu entführen.[5] Anschließend gestand Reth beim Verhör im Auftrag des Propheten der Wahrheit gehandelt zu haben, was Vadam verwunderte, jedoch nicht von seinem eigentlichen Befehl abbrachte.[6] So übernahm er die Unendliche Reichtümer, ein im Rubble befindliches Schiff der Kig-Yar, und begann mit der Vernichtung des Rubbles sowie mit einem Angriff auf das Exodus-Habitat, welcher jedoch misslang.[7]

Nach den Ereignissen im 23 Librea System sollten sämtliche Überlebenden auf direktes Geheiß der Hierarchen als Verräter exekutiert werden. Lediglich Thel 'Vadam gelang es, durch den Mord an seinem alten Freund Zhar, welcher den Hierarchen aufgrund dieses Befehls nach dem Leben trachtete, seine Ehre wiederherzustellen.[8]

Zeit als Supreme Commander Bearbeiten

"Nach Ansicht des Autors ist 'Vadamee der gefährlichste militärische Aktivposten der Allianz!"
– LCDR Locke in seinem Bericht über Thel 'Vadamee.

Nach der Mission von Bedauern erhielt Vadam wieder das Kommando über ein Schiff und wurde der neu aufgestellten Flotte der speziellen Gerechtigkeit zugeteilt, welche er dann nach seiner Beförderung zum Supreme Commander auch anführte. Aufgrund seines taktischem Verständnis und seiner von United Nations Space Command unvorhergesehenen Zuge, gelang es dem Sangheili, sieben menschliche Kolonien zu vernichten, darunter auch Camber.[9] Des Weiteren zerstörte er mit seiner Flotte bei seinem Feldzug gegen die Menschen mehr als 123 Schiffe und tötete über 23.000 Angehörige des UNSC, ehe er mit seiner Armada gen Reach zog.

Während der Schlacht um Reach bewies Vadam erneut sein taktisches Genie und schaffte es, das militärische Bollwerk der Menschen trotz der immensen Verteidigung problemlos einzunehmen. Nach der Schlacht kam der militärische Nachrichtendienst zu der Ansicht, dass Thel 'Vadam der gefährlichste Kommandant des gesamten Allianz Imperiums sei und eine sofortige Neutralisierung nötig sei.[9]

Installation 04 Bearbeiten

Während der Schlacht um Reach gelang es einem Schiff, die Blockade zu durchbrechen. Thel folgte dem Schiff so schnell er konnte mit so vielen Schiffen wie ihm zur Verfügung standen. Nachdem sie den 1. Halo entdeckten, versuchten sie zuerst, das Schiff zu entern. Als ihnen dies nicht gelang, versuchte das Schiff auf dem Ring zu landen. Trotz hartem Beschuss landete das Schiff auf dem Ring. Thel unterrichtete die Hierarchen, dass der lang ersehnte Ring nun gefunden war und versuchte ihn sogleich zu untersuchen. Währenddessen schafften es die Menschen, den Captain des Schiffs aus einem der Kreuzer, der Truth and Reconcilliation, zu befreien. Es festigte sich langsam der Glaube an einen Dämon der Menschen. Nachdem die Flood entdeckt wurde, versuchte Thel alle Schiffe so schnell wie möglich in den Orbit zu bringen. Aber trotz des schnellen Handelns, musste eines ihrer Schiffe von der Flood zurückerobert werden. Nachdem der Dämon es schaffte, das Menschenschiff zu zerstören, zerstörte er damit auch den Ring.[10]

Die Ernennung zum GebieterBearbeiten

VerurteilungThelVadams.jpg

Thel nach seiner Verurteilung

Nachdem Thel nach High Charity zurückkehrte, musste er sich vor dem Rat verantworten. Er wurde wegen Ketzerei zum Tode verurteilt. Als Thel gebrandmarkt und gedemütigt wurde, sah er sich selbst auch als einen Ketzer. Die Hohen Propheten riefen ihn aber plötzlich zu sich. Sie ernannten Thel zum Gebieter und sagten ihm, dass der Gebieter selbstmörderische Missionen ausführen müsste und dass es egal wäre, wie er sterben würde.[10][11]

Missionen des GebietersBearbeiten

Thel hatte den Auftrag bekommen, den Ketzer Anführer Sesa 'Refumee zu töten. Er sollte ihn so schnell wie möglich zur Strecke bringen, da dieser die Große Reise bedrohte. Er flog mit Rtas 'Vadum zu einer Gas-Raffinerie, um den Ketzer dort zu suchen und auszuschalten.[12]

Als Thel den Ketzer stellte, erzählte dieser ihm, dass die Sangheili blind seien und dass die Propheten sie alle vernichten wollen. Er tötete Sesa nach einem intensiven Kampf, obwohl Sesa zwei Holobots einsetzte. Später kam 343 Guilty Spark hinzu, der sogleich von Tartarus mithilfe der Faust von Rukt gefangen genommen wurde.[12] Sie kehrten zusammen wieder in die heilige Stadt High Charity zurück, dort empfing er von den Hohen Propheten seine neue Mission.[13] Er landete auf der Installation und fuhr mit einem Aufzug in die Bibliothek, dort schleichte er sich an Miranda Keyes heran und schlug Johnson bewusstlos, woraufhin Miranda ihn mit zwei M7 Maschinenpistolen beschoss. Dieser flankierte sie und schlug ihr die Waffen aus der Hand. In diesem Moment zog Tartarus sie mit der Faust von Rukt zu sich. Er lobte Thel und sagte, dass der Index nun in seiner Verantwortung liegt. Weiter sagte er, dass Thel und seine inkompetente Rasse ein blutiges Schicksal erwartet.[14]

Tartarus umzingelte ihn mit einer Meute Jiralhanae, woraufhin Thel erwähnte, dass die Propheten es rausfinden und ihn köpfen würden, falls er ihn töten würde. Tartarus lachte, als er dies hörte, und sagte ihm, dass die Propheten es so befohlen hätten. In diesem Moment stieß er Thel den Abgrund hinunter, dieser überlebte jedoch den Sturz, da ihn der Gravemind mit seinen Tentakeln auffing.[14]

Beginn des BürgerkriegesBearbeiten

Der Gravemind versuchte Thel zu überzeugen, dass die Ringe den Untergang für alle bedeutete. Er aber wollte es nicht glauben und verschloss sich vor der Wahrheit. Der Gravemind zeigte es ihm schließlich, indem er ihn per Teleporter auf die Ringoberfläche schickte, wo er der massenweisen Ermordung seiner Brüder durch die Jiralhanae mitansehen musste.[15] Ohne genaues Ziel kämpfte er sich durch die Allianz Loyalisten, bis er auf Rtas 'Vadum traf, dieser erzählte ihm, dass die Ratsmitglieder durch die Jiralhanae getötet wurden.[16][17]

Kampf gegen TartarusBearbeiten

Verrrat.png

Der Gebieter wird von den Brutes verraten.

Nachdem Thel Rtas 'Vadum begegnete, kämpften sie sich zusammen zum Kontrollraum durch, um Tartarus aufzuhalten, der zusammen mit Miranda Keyes und 343 Guilty Spark Halo aktivieren wollte. Nachdem Thel sich bis zum Scarab vorgekämpft hat, trennte er sich von dem Special Operations Kommandant, nachdem dieser ihm versicherte, dass er den belagerten Superträger zurückerobern würde. Thel bekam innerhalb des Komplexes Hilfe von mehreren Mgalekgolo, Ratsmitgliedern und Special Operations Sangheili. Kurz bevor er den Scarab betreten konnte, erhob sich die Maschine, gesteuert von Avery Junior Johnson. Dieser bot dem Gebieter unfreiwillig seine Hilfe an, da er meinte, dass sie nur zusammen den "Mohawk" aufhalten könnten.[18]

In einem Banshee folgte der Gebieter dem Scarab zum Kontrollraum. Die verschlossene Tür wurde aufgesprengt, sodass Thel den Kontrollraum betreten konnte. Dort lieferte sich der Gebieter ein kurzes "Wortgefecht" mit Tartarus. Kurz darauf folgend entbrannte ein Kampf zwischen den beiden, an dem viele Jiralhanae und Sangheili mitbeteiligt waren. Dabei kämpfte Tartarus mit seinem Brute-Hammer. Am Ende ging Thel 'Vadam als Sieger heraus und schaffte es, die Ringe in einen Standby-Modus zu versetzen. Dort erfuhr der Gebieter erstmals zusammen mit Keyes und Johnson vom Illuminaten von der Arche.[18]

Flotte der VergeltungBearbeiten

Thel formte zusammen mit Rtas 'Vadum die Flotte der Vergeltung. Diese machte sich daraufhin auf den Weg, die Installation 05 zu verglasen und eine Quarantäne einzuleiten, welche verhindern sollte, dass die Flood sich weiter ausbreiten kann.[19]

Er selbst begab sich zur Erde, um dort den Menschen zu helfen und die Arche zu finden. Dort erfuhr er auch, dass der Prophet der Wahrheit nach der Blutsväter Dreadnought und nach einem Konstrukt in der Wüste suchte.[19]

Wiedertreffen mit dem Master ChiefBearbeiten

Als sich Sergeant Johnson auf den Weg machte, den Chief zu suchen, begleitete Thel die beiden Squads und spähte die Gegend ab. Als John-117 gefunden wurde, deaktivierte er seine Tarnung hinter Johnson. Dieser wurde sofort von dem Chief angegriffen. Johnson konnte jedoch ein Handgemenge verhindern.[20]

Später konnte er das Vertrauen des Chiefs erringen, als er diesem half, Johnson zu befreien.[21] Später evakuierte er mit den Menschen die UNSC-Basis "Krähennest" und befreite zusammen mit dem Chief einige Marine-Gefangene.[22]

Schlacht um VoiBearbeiten

"In unserer Allianz gab es einst Ehre! Und so soll es wieder sein!"
– Der Gebieter zum Chief


Während der Schlacht um Voi nahm der Gebieter an den Kämpfen teil, nachdem der Chief einige Luftabwehrstellungen ausschaltete. Er schaltete danach zusammen mit den Chief die Luftabwehr aus, welche die Blutsväter Dreadnought schützte. Die Schlachtschiffe der Menschen konnten die Dreadnought noch nicht einmal beschädigen und diese floh in ein Portal, welches zur Arche führte.[23]

Kurz darauf traf ein Schiff der Flood ein, verfolgt von der Flotte der Vergeltung. Der Chief und Gebieter machten sich daraufhin auf den Weg, den Antriebskern des Schiffes zu überlasten, damit die Flood sich nicht ausbreiten konnte. Die Sangheili konnten außerdem die Künstliche Intelligenz Cortana auf dem Schiff erfassen. So rette der Chief Cortana, während Thel zusammen mit seinen Truppen die Stellung hielt.[24]

Die Flotte verglaste nach der Evakuierung der Truppen letztendlich Voi, um die Flood so aufzuhalten. Dabei legte Thel einen Widerspruch ein, da anfang Rtas vorhatte, den gesamten Planeten zu verglasen. Es kam zu einer Nachbesprechung über die Künstliche Intelligenz Cortana und der Gebieter beschloss, nach einer Lösung gegen die Flood zu suchen und den Propheten der Wahrheit zu verfolgen.[24][25]

Schlacht um Installation 00Bearbeiten

"Der Prophet wird durch meine Hand sterben, nicht durch Ihre!"
– Der Gebieter zu John-117


Während der Schlacht um die Arche nahm der Gebieter bei den lokalen Gefechten nahe des Kartographen teil und spähte die Gegend aus, während sich der Master Chief und 343 Guilty Spark über die Arche unterhielten. Als ein Phantom beide angriff, evakuierten sie den Kartenraum und begaben sich zum Propheten der Wahrheit.[25]

Beim Angriff auf die Zitadelle führte der Gebieter seine Sangheili während des Angriffes auf das Schildsystem, welches die Zitadelle schützte, an. Da Johnsen es jedoch nicht schaffte, seinen Part zu erfüllen, musste er und der Chief dies erledigen.[26]

Wahrheits TodBearbeiten

WahrheitStirbt.jpg

Der Gebieter tötet den Propheten

"Ich...bin...Wahrheit! Die Stimme der Allianz!"
"Und Sie, müssen schweigen!"
– Der Gebieter tötet Wahrheit


Als der Chief den Raum vor der Zitadelle gesichert hatte, öffnete der Gebieter zusammen mit Spark die Hartlichtbrücke, um in die Anlage zu gelangen. Drinnen angekommen, wurden sie von den Flood überrascht, welche ihnen die Hilfe angeboten hatte. Letztendlich tötete er den Propheten der Wahrheit und bekam seine Rache. Als John jedoch die Halos endgültig deaktivierte, griffen die Flood die beiden an. Diese flohen zum Aufzug und sprangen in einen Schacht. Unten angekommen fanden sie eine Konsole, welche offenbarte, dass ein weiterer Halo inzwischen von der Arche gebaut wurde. Beide beschlossen daraufhin, den Ring zu zünden.[26]

Das Ende der FloodBearbeiten

Als sich der Chief auf dem Weg machte, Cortana bei der abgestürzten Raumstation High Charity zu finden, folgte ihm wenig später der Gebieter. Da die Zeit drängte und der Chief die Selbstzerstörung der Station eingeleitet hatte, deckte ihn der Gebieter mit einem Flammenwerfer den Rücken, während sie einen Pelican der dort abgestürzten UNSC In Amber Clad nahmen.[27]

Beide machten sich auf dem Weg zum Kontrollzentrum von Halo. Dabei wurde jedoch der Pelican, mit dem sie ankamen, flugunfähig. Johnson stieß wenig später zu ihnen, welcher mit der Forward Unto Dawn anlegte. Im Kontrollraum von Halo verfiel 343 Guilty Spark in den Wahnsinn und griff die Gruppe an. Dabei wurde der Gebieter aus dem Kontrollraum geschleudert und der Chief musste alleine gegen Spark kämpfen. Nach dem Tod Johnsons und Sparks äußerte Thel seine Anteilnahme wegen den Tod des Sergeants.[27]

Beide fuhren so schnell wie möglich zur Dawn, während der Halo zündete und dabei zerstört wurde. Dabei wurde jedoch auch das Portal beschädigt und die Dawn zerriss in zwei Hälften. Nur der vorderen Teil, in dem sich der Gebieter befand, schafft es zurück zur Erde. Dort wurde er vom UNSC gerettet, bevor das Wrack der Dawn im Meer versank.[27]

Rückkehr nach SangheliosBearbeiten

Thel 'Vadam kehrte nach seiner Rückkehr im Januar sofort nach Sanghelios zurück, um Verbündete für seine Politik zu finden. Hierfür reiste er durch die verschiedenen Staaten des Planeten und hielt Ansprachen vor den Ältesten und den Kaidonen. Er konnte hierbei einige auf sich einschwören, während andere sich neutral verhielten. Trotzdem versuchten einige hinter der politischen Fassade den Anführer von Vadam zu töten. So sammelten die Diener der ewigen Wahrheit Truppen, um den Staat Vadam einzunehmen oder zumindest zu schwächen.[28]

Im Februar trafen sich Terrence Hood und Thel 'Vadam auf Sanghelios, um sich gegenseitig zuzusichern, dass es keine weiteren Kämpfe geben wird. Thel versuchte sich fortan um die angespannte Lage auf Sanghelios kümmern zu können.[28]

Am 3. März 2553 reagierte Thel auf die Einladung Lord Hood bei der Trauerfeier und Eröffnung des Denkmals von Neu Mombasa dabei zu sein.[28]

Schlacht um VadamBearbeiten

Der drohende Bürgerkrieg eskalierte schließlich, als Avu Med 'Telcam den Staat mit Raumschiffen angriff. Vadam war anfangs im Nachteil, als plötzlich die UNSC Infinity auftauchte, welche gerade einen Testflug durchführte. Terrence Hood bot ihm seine Hilfe an, um die Diener der ewigen Wahrheit niederzuschlagen. Dies nahm er nur wiederwillig an. Zwar verloren dadurch die Diener der ewigen Wahrheit, jedoch wendeten sich viele daraufhin von Vadam ab, da diese ihn für eine Marionette des Menschen hielten.[29]

Friedensbemühungen mit den JiralhanaeBearbeiten

"Der Gebieter. Er ist vielleicht mehr als nur eine Figur, eher ein Symbol für das, was die Galaxie eines Tagen werden könnte."
– Lasky über den Gebieter.


ThelEscalation.png

Thel 'Vadam auf Ealen IV.

Die Jiralhanae griffen nach dem Ende des Großen Bürgerkrieges plötzlich von den Sangheili eroberte und besetzte Zonen an. Am 5. März 2558 traf sich Vadam zusammen mit den Menschen auf Ealen IV, um mit den Häuptling Lydus über Frieden zu verhandelt. Bei den Verhandlungen griffen jedoch die Wächter der Gerechten ein und attackierten die Verhandlungspartner.[30]

Die Überlebenden mussten sich zusammen mit den Jiralhanae letztendlich in ein Depot flüchten.[30] Zwar überlebte die Delegation den Angriff, jedoch wurden die Friedensbemühungen empfindlich gestört und führten zu keinem Ergebnis.

Suche nach dem Master ChiefBearbeiten

Auf der Suche nach dem Master Chief, der entgegen seiner Befehle auf die Suche nach Cortana ging, reiste Team Osiris, angeführt von Spartan Jameson Locke, nach Sanghelios, um dort mit Thel 'Vadam zu sprechen; wissend, dass er als alter Gefährte des Chiefs eine große Hilfe sein könnte.

GebieterHalo5Mission9.png

Thel' Vadam begegnet Locke.

Auf dem Planeten mussten sie sich durch angreifende Allianztruppen zu ihm durchkämpfen. Nachdem die Gefechte zunächst aufhörten, konnten sie mit dem Gebieter sprechen. Gemeinsam handelten sie eine Strategie aus, um den sich auf Sanghelios befindlichen Wächter zu benutzen, um dem Chief zu Cortana zu folgen.[31]

Im darauffolgenden Kampf mit der versprengten Allianz kämpften die Schwerter von Sanghelios und die Spartans Seite an Seite. Wie erwartet erschien schließlich der Wächter und sorgte für Zerstörung, doch mithilfe von Thel' Vadam konnten Locke und die anderen schließlich rechtzeitig auf diesen gelangen, und so hatten sowohl sie als auch er einen Sieg errungen.[32]

TriviaBearbeiten

  • Thel 'Vadam hat während seiner Zeit beim Militär des Allianz Imperiums mehr als 1,1 Milliarden Menschen durch orbitale Bombardements getötet.[9]
  • Da der Gebieter in Halo 2 lokal immer der ranghöchste Soldat ist, werden Grunts immer flüchten wenn der Gebieter stirbt.
  • Bei der aktiven Tarnung in Halo 2 sind die Augen des Gebieters immer noch sichtbar.
  • Thel 'Vadam ist der einzige Sangheili, welcher das Mal der Schande trägt.
  • Abhängig davon ob ein zweiter Mitspieler in Halo 3 vorhanden ist oder nicht, kann der Handlungsstrang von Vadam abweichen.
  • In Halo 3 ist Thel einer der wenigen Charaktere, welcher nicht getötet werden kann. Dieser wird nur für kurze Zeit kampfunfähig und steht wieder auf. Wenn man Thel zwei mal "tötet" wird er einen als Verräter bezeichnen und ihn angreifen.
  • Wirft man Thel in Halo 3 von einer Klippe, wird er plötzlich mit aktiver Tarnung hinter einem auftauchen und diese deaktivieren.
  • Er ist einer der spielbaren Charaktere im Halo 3 Multiplayer-Modus.

QuelleBearbeiten

  1. Halo: The Essential Visual Guide
  2. Halo: Das Cole Protokoll Seite 156- 163
  3. Halo: Das Cole Protokoll Seite 164- 169
  4. Halo: Das Cole Protokoll Seite 180- 186
  5. Halo: Das Cole Protokoll Seite 213- 216 und 227- 232
  6. Halo: Das Cole Protokoll Seite 257- 262
  7. Halo: Das Cole Protokoll Seite 303, 342 und 374- 376
  8. Halo: Das Cole Protokoll Seite 387- 389
  9. 9,0 9,1 9,2 Halo 2 Anniversary ONI File: Target Profile
  10. 10,0 10,1 Halo 2 Der Ketzer
  11. Halo 2 Der Gebieter
  12. 12,0 12,1 Halo 2 Orakel
  13. Halo 2 Das Heilige Symbol
  14. 14,0 14,1 Halo 2 Quarantäne-Zone
  15. Halo 2 Gravemind
  16. Halo 2 Gravemind
  17. Halo 2 Aufstand
  18. 18,0 18,1 Halo 2 Die Große Reise
  19. 19,0 19,1 Halo Waypoint Der lange Weg nach Hause
  20. Halo 3 Ankunft
  21. Halo 3 Sierra 117
  22. Halo 3 Krähennest
  23. Halo 3 Der Sturm
  24. 24,0 24,1 Halo 3 Flooddamm
  25. 25,0 25,1 Halo 3 Die Arche
  26. 26,0 26,1 Halo 3 Die Allianz
  27. 27,0 27,1 27,2 Halo 3 Halo
  28. 28,0 28,1 28,2 Halo: Glasslands - Verglaste Welten
  29. Halo: Kriegsspiele
  30. 30,0 30,1 Halo - Escalation Ausgabe 1
  31. Halo 5: Guardians Schwerter von Sanghelios
  32. Halo 5: Guardians Feindliche Linien


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki