Fandom

Halopedia

The VIP

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

20px-Mister_Chief.svg.png

Parg Vol, bekannter Sangheili-Terrorist und Verbündeter Jul 'Mdamas, wurde auf Requiem lokalisiert

The VIP ist das erste Kapitel der dritten Episode von Spartan Ops in Halo 4.[1]

The VIP
Vorherig Episode 2: Gagarin
Folgend Galileo
Spiel Halo 4
Spartan Ops Mission Land Grap.png
Charakter Feuerteam Crimson
Datum 2558
Ort Requiem
Ziele

Eliminiere den gesuchten Elite

  • Den VIP auschalten
  • UNSC-Ausrüstung untersuchen
  • Die Stellung halten
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

HandlungBearbeiten

Das Feuerteam Crimson wird von Commander Sarah Palmer entsendet, um den Sangheili Parg Vol, einen Komplizen von Jul 'Mdama, zu eliminieren. Im Gebiet angekommen meldet Spartan Jared Miller bestehenden Sichtkontakt zum Ziel und sendet die Koordinaten an Crimson weiter. Parg Vol befindet sich auf einem Hügel, gut geschützt durch eine massive Anzahl von Allianzeinheiten und entwendeter UNSC-Ausrüstung.

Während sich das Feuerteam dem Aufenthaltsort nähert, flieht Parg Vol jedoch mit Hilfe eines Phantoms aus dem Kampfgebiet, bevor er eliminiert werden kann. Kurz darauf treffen Abwurfkapseln ein und bringen weitere Sangheili- und Unggoy-Truppen. Sind diese besiegt funkt Robert Dalton Palmer an, um Crimsons Dienste in Anspruch zu nehmen. Seinen Drohnen-Aufzeichnungen nach, hat Parg Vol eine Menge UNSC-Ausrüstung zusammen getragen. Diese soll von den Spartans geborgen werden.

Sie erhalten dazu Koordinaten mit den Lagern und schalten dort angekommen die lokalen Allianztruppen aus. Daraufhin meldet Miller, dass die Allianz auf Crimsons-Tätigkeiten aufmerksam geworden ist und alle Einheiten innerhalb von zwei Kilometern zu ihnen schickt.

Palmer gibt die Anweisung, die Stellung und die Ausrüstung zu verteidigen. Während mehrere Angriffswellen, unter anderem mit Phantoms und Wraiths, eintreffen, können die Spartans die zurückgewonnene Ausrüstung zu ihrem Vorteil nutzen. Somit wird die Basis erfolgreich gehalten und die Allianz besiegt. Am Ende der Mission wird Palmer von Dr. Shannon Owen kontaktiert. Der Funk bricht jedoch kurz darauf ab und Miller meldet, dass das Notrufsignal der Galileo Basis aktiviert wurde. Feuerteam Crimson wird daher als Rettungsteam zur Einrichtung weitergeleitet.

QuellenBearbeiten

  1. halowaypoint.com Spartan Ops Episode 3

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki