Fandom

Halopedia

Team Saber

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Team Saber
Allgemeine Informationen
Zugehörigkeit UNSC
Abteilung SPARTAN-III
Aktiv unbekannt
Rolle unbekannt
Stärke
Militärische Informationen
Kommandant(en)
Ausrüstung
Kämpfe
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


Team Saber war ein SPARTAN-III Team, welches zur Gamma-Kompanie gehörte, Ash-G099 war Sabers Teamführer, sie waren außerdem an den Bodenkämpfen der Schlacht um Onyx beteiligt.

GeschichteBearbeiten

AusbildungBearbeiten

Team Saber wurde auf dem Planeten Onyx von Chief Mendez, Spartan Team Foxtrot und Commander Ambrose ausgebildet. Nach dem Ende der Ausbildung der Gamma-Kompanie wurde der Planet bis auf drei Teams der Kompanie darunter auch Saber und ihre Ausbilder verlassen, kurz darauf entdeckte eine Allianz Flotte Onyx.

Schlacht um OnyxBearbeiten

Als die Aktivierung der Schildwelt Onyx einsetzte, gelangten Onyx-Wächter an die Oberfläche des Planeten die in Kontakt mit den Spartans gerieten. Kurz darauf landete ein UNSC-Schiff auf Onyx, dessen Passagiere Dr. Halsey und CommanderKelly-087 sich mit den Spartans neu formierten. Als klar war was auf Onyx vorgeht, sendeten Halsey einen Notruf zur Erde die mit Spartan Team Blau(William-043, Frederic-104, Linda-058) antwortete, die sich, nachdem sie ankamen mit den anderen zum Kernraum von Onyx begaben. Auf dem Weg dorthin und am Kernraum verlor Saber 2 Teammitglieder: Dante-G188 der an den Folgen eines Feuergefechts starb und Holly-G003 die ihr Leben für das der Spartanerin Kelly-087 opferte. Die drei verbliebenen Mitglieder wurden zusammen mit Chief Franklin Mendez, Dr. Elizabeth Halsey, Spartan Team Blau und Team Foxtrot durch den Slipspace-Riss des Kernraums in eine Micro Dyson Sphäre, später bekannt als Trevelyan Station, transportiert. Dort angekommen erkundeten sie die Sphäre während sie auf Rettung warteten, sie fanden eine Gruppe Huragok sowie Blutsväter Technologie. Während für sie Tage vergingen, vergingen für alle außerhalb der Sphäre Monate, letztendlich wurden sie aber von der Kilo-Five Einheit des ONI gerettet.

Nach der Rettung durch das Office of Naval Intelligence, wurde das Team von Admiral Margaret Parangosky in das SPARTAN-IV Programm integriert.

MitgliederBearbeiten

Verstorbene MitgliederBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki