Fandom

Halopedia

Spitze

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Spitze.png

Die Spitze ist ein Gebäude der Allianz, welches dem Luftfahrzeugdepot des UNSC sehr ähnlich ist. Es ist ein hohes Gebäude, welches ermöglicht Unterstützungs- und Lufteinheiten der Allianz auszubilden. Es gibt zwei Lufteinheiten, welche man in der Spitze ausbilden kann, darunter der Banshee und der Vampire. Zudem ist noch eine Unterstützungseinheit rekrutierbar, der Huragok. Des weiteren werden hier die Erweiterungen für die Luftfahrzeuge erforscht.

ÜbersichtBearbeiten

  • Für den Huragok, im Spiel Halo Wars Ingenieur genannt, stehen folgende Erweiterungen zur Verfügung:
    • Zustand der Gnade: Ingenieure heilen verbündete Einheiten schneller
    • Harmonische Digestion: Die Ingenieure bewegen sich schneller fort.
  • Die Banshee kann mit den folgenden Erweiterungen verbessert werden:
    • Boost: Spezialfähigkeit, Banshees können nun einen zeitlich begrenzten Temposchub aktivieren, um schneller das Schlachtfeld zu überqueren.
    • Repetierkanone: Die Feuerrate der Kanonen wird beträchtlich gesteigert.
    • Opfer: Banshees versuchen bei zu starker Beschädigung, feindliche Bodenziele mit einem Kamikazeangriff zu zerstören, dabei richten sie noch einen kleinen Gebietsschaden an.
  • Vampire können mit zwei Erweiterungen ausgerüstet werden.
    • Stasisheilung: Fähigkeitenerweiterung, sobald ein Flugfahrzeug in Stasis gehalten wird, entzieht der Vampire diesem Gesundheit und heilt sich selbst.
    • Stasisbombe: Sobald die Stasis einem Ziel die komplette Gesundheit entzogen hat, explodiert dieses und verursacht dabei noch Gebietsschaden.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki