Fandom

Halopedia

Soren-066

3.015Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Soren
Biographische Informationen
SPARTAN-Tag Spartan-066
Heimatwelt Dwarka
Geburtsdatum vermutlich 2511
Todesdatum vermutlich bei der Schlacht um Reach
Physische Informationen
Geschlecht männlich
Haarfarbe strohblond
Augenfarbe blau
Kybernetik Neurales Interface
Militärische Informationen
Zugehörigkeit unbekannt
Klasse Class I: 2525
Spezialgebiet Überlebenskünstler
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Soren-066 war ein Mitglied des SPARTAN-II Programm und wurde während den biologischen Modifikationen deformiert.

ÜberblickBearbeiten

Soren erlebte mit sechs Jahren einen schweren Verlust er verlor seine Mutter durch eine Planeten spezifische Krankheit, welche allerdings geheilt werden konnte. Jedoch brachte Sorens Stiefvater seine Mutter nicht ins Krankenhaus, weil er durch seinen Anbau von illegalen Pflanzen Angst vor der Justiz hatte. Als seine Mutter dann starb und Soren herausfand das sein Siefvater daran Schuld war, wollte Soren ihn töten. Jedoch misslang der Versuch ihn zu erstechen und Soren musst aus dem Haus in den Wald fliehen. Dort begann er sich an die neuen Verhältnisse von Dwarka anzupassen, beobachtete jeden Tag seinen Stiefvater und wurde zu einem wahren Überlebenskünstler. Als sein Stiefvater auch an der Planeten spezifischen Krankheit starb, entschied sich Soren dafür zur nächsten Stadt zu gehen. Doch als er die Stadt erreichte, entschied er sich dennoch dafür im Wald zu bleiben.

Dort suchte und fand ihn Dr. Halsey und fragte ob er an dem SPARTAN-II Programm teilnehmen wolle. Er war das einzige Kind das die freie Wahl hatte, und er stimmte zu. Während des Spartaner Programms verhielt sich Soren stets absichtlich zurückhaltend und wollte nicht auffallen. Als es dann zu den biologischen Modifikationen kam stellte in Halsey wieder vor die Wahl. Er konnte entweder als einfacher Soldat weiter dienen oder modifiziert werden und somit ein Spartan werden. Soren entschied sich für die Operationen, mit der Begründung, dass er nicht zurückgelassen werden wolle.

Die Operationen liefen bei Soren jedoch nicht so wie geplant ab. Er lag drei Monate im Koma und seine Muskeln reagierten falsch auf die Modifikationen und deformierten seinen Körper. Als man die lebenserhaltenden Systeme abschaltete und Soren eigentlich klinisch Tod war, begann sein Herz wieder zu schlagen und er erwachte aus dem Koma. Daraufhin attackierte er in seinem Schockzustand die Ärzte und versuchte zu fliehen, wurde allerdings von Franklin Mendez und dessen Männer aufgehalten.

In den darauffolgenden Jahren wurde Soren vom aktiven Dienst ausgeschlossen und einem Schreibtischjob zugeteilt. Dort freundete er sich mit einem Rebellen names Partch an. Nachdem Partch es geschaffte hatte Soren einzuredens dass das UNSC schlecht sei und dass man es abschaffen sollte, wollten die beiden wichtige UNSC Daten stehlen. Als sie die Daten ergatterten wurden sie von Randall gestoppt, welcher jedoch nach einem kurzen Kampf mit Soren durch eine Betäubungspistole, abgefeuert von Partch, ausgeschaltet wurde. Anschließend nahmen Soren und Partch einen GA-TL1 Longsword und versuchten zu fliehen. Dabei wurden sie jedoch abgeschossen und stürzten in einen Wald. Partch starb noch beim Absturz des Longsword - sein Genick brach durch die Fliehkräfte. Soren lebte noch bis zum Aufschlag der Maschine. Sorens Leiche wurde nach dem Absturz jedoch nicht gefunden. Chief Mendez und Dr. Halsey nahmen an, dass Soren es schaffte aus dem Wrack in den Wald zu fliehen.[1]

QuellenBearbeiten

  1. Halo Evolutionen: Kurzgeschichten aus dem Halo-Universum


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki