FANDOM


Sol-System
Sol system 2.jpg
Sternbild unbekannt
Ausmaß unbekannt
Gestirne
Zugehörigkeit UNSC
Ereignisse
  • 1945 die Vereinten Nationen werden gegründet
  • 2080 die Menschen kolonialisieren Luna
  • 2162 die Regenwaldkriege beginnen in Südafrika
  • 2163 das United Nations Space Command wird gegründet
  • 2164-2170 Interplanetare Krieg
  • 20. Oktober 2552 - 3. März 2553 Schlacht um die Erde
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


Das Sol-System, oder einfach nur als Sonnensystem bezeichnet, ist das Heimat-Sternensystem der Menschen. Das Sternensystem wurde nach dem einzigen Stern im System, "Sol", benannt. Der lat. Name Sol ist eine der Bezeichnungen des Sterns, nachdem alle anderen Planeten im System ihre Zusatzbezeichnung, anhand ihrer Position zur Sonne, erhalten haben (Sol-I bis Sol-IX).

AufbauBearbeiten

Innerhalb des Sol-Systems gibt es 1 Stern, 8 Planeten, viele Zwergplaneten, mehr als 160 Monde und viele tausende Asteroiden, Meteoriten und Kometen, die sich permanent im Sol-System befinden.

Postionen, nach Nähe zum Stern, der Planeten und ihrer größten Monde:

Desweiteren befinden sich zwei Asteroidenfelder im Sol-System.

BedeutungBearbeiten

Das Sol-System wird von den Menschen, die das System beheimaten, als das wichtigstes, aller Systeme angesehen. Innerhalb des Sol-Systems befindet sich der Heimatplanet der Menschen, die Erde. Auch wenn sie sich ursprünglich nicht im Sol-System entwickelten, ist es, mittlerweile, das feste Heimatsystem, in dem sich alle größeren, geschichtlichen Ereignisse, seit der Besiedlung der Erde, ergeben haben. Unter anderem geht auch die universelle Zeitrechnung auf die Rotation und Umlaufbahn der Erde zurück. Zwar wird auf den einzelnen Kolonien, oftmals, eine eigenständige Zeitrechnung benutzt, dennoch bleibt die Zeitrechnung, bezogen auf die Erde, die Meistgenutze. Ein Jahr entspricht etwa der Zeit, die die Erde braucht, um auf ihrer Umlaufbahn um die Sonne eine Runde zu absolvieren, ca. 365 Tage. Die Bedeutung des Sol-Systems kann man gut an dem Aufwand erkennen, den die Menschen zum Schutz ihrer Heimatwelt und der Kolonien im Sonnensystem betreiben.

GeschichteBearbeiten

Über die Entstehung des Sol-Systems gibt es keine eindeutigen Erkenntnisse. Eine der gängigsten menschlichen Theorien, datiert die Entstehung irgendwann vor ca. 4,7 milliarden Jahren, wobei der G2V-Klasse Stern sich vor ca. 4,57 millarden Jahren bildete. Die ersten Planeten im Sol-System entstanden vor ca. 4,568 milliarden Jahren, kurz nach der Sonne. Jedoch konnte sich keinerlei Leben auf den Planeten bilden, da sie als sogenannte Protoplaneten zu Beginn keine feste Umlaufbahn, Atmosphäre oder gar feste Masse besaßen. Erst in den nächsten milliarden Jahren nahmen sie Form, und Umlaufbahn nach heutigen Maßstäben an. Immerwieder gab es Ereignisse im Sol-System, wie die Entstehung neuer Monde, die die Bedingungen des ganzen Systems veränderten und das heutige Sol-System formten. Leben entwickelte sich im System jedoch erst, nachdem die Blutsväter die Installationen zündeten, um die parasitäre Lebensform, die Flood, auszulöschen, und danach die Menschen auf der Erde angesiedelt wurden. Seit diesem Moment, vor ca. 100.000 Jahren, entwickelten sich die Menschen weiter und begannen Mitte des 20. Jahrhunderts den Weltraum zu erforschen. Dabei bauten sie Anfangs nur orbitale Einrichtungen, drangen aber schnell weiter in das Sol-System vor. Sie Kolonisierten ihren Mond und dann weitere Planeten, nachdem diese terraformt wurden. Im 22. Jahrhundert fand das erste mal ein Interplanetarer Krieg im Sol-System zwischen den Menschen statt. Im 23. Jahrhundert entwickelten die Menschen den Shaw-Fujikawa Überlichtantrieb, mit dessen Hilfe sie bemannte Reisen außerhalb des Sol-Systems antreten konnten. Bis ins 26. Jahrhundert gab es keine signifikanten Ereignisse mehr, bis die Allianz in das Sol-System eindrang und der Allianz- Menschen Krieg die Heimat der Menschen erreichte. In dessen Verlauf entdeckte die Allianz eine Blutsväter Konstruktion auf der Erde, was darauf hindeutet, dass einst das Sol-System auch für die Blutsväter eine gewisse Bedeutung hatte. Nachdem der Krieg mit der Allianz beendet war, kehrte wieder Ruhe in das Sonnensystem ein.

TriviaBearbeiten

  • Oftmals wird das Sol-System als Solar System bezeichnet, was jedoch falsch ist, da Sol keine Abkürzung für Solar ist, sondern der lat. Name des Sterns des Sol-Systems ist.
  • Der Pluto galt bis ins 21. Jahrhundert als Planet und trug die Bezeichnung Sol-IX. Jedoch wurde 2006 die Bezeichnung "Kleinplanet" in die Astronomie eingeführt, was dazu geführt hat, dass Pluto zum Zwergplanet erklärt wurde. Seine Bezeichung Sol-IX blieb.

GalerieBearbeiten

Sol system 3b.jpg

Das Sol-System mit der Anordnung der Planeten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki