Fandom

Halopedia

Hyperraum

Weitergeleitet von Slipspace

3.026Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen
"Physiker halten den Slipspace für eine stark komprimierte Form des Normalraums, der praktisch immer wieder in sich gefaltet wird, so wie ein Wollknäuel..."
–  Dr. Halsey über den Slipspace.


Slipspace.jpg

Ein Allianzraumschiff beim Austritt aus dem Slipspace

Der Hyperraum, auch Slipstream oder Slipspace genannt, ist eine andere Dimension. Er wird vor allem bei Reisen zwischen verschiedenen Sonnensystemen genutzt. Durch den Riss in der vorhandenen Dimension wird eine Abkürzung durch den Normalraum geschaffen, wodurch sich Schiffe viel schneller fortbewegen können. Anstatt der 4 Dimensionen des Normalraums besitzt der Hyperraum ganze 11.[1]

Überblick Bearbeiten

Shf.jpg

Ein Shaw-Fujikawa Generator

UNSC-Schiffe verwenden Shaw-Fujikawa Generatoren um in den Slipspace zu "springen". Die Shaw-Fujikawa Generatoren reißen das Weltall um das Raumschiff herum auf, sodass das Raumschiff in den Slipstream springen kann.  Im Slipspace bewegen sich die Schiffe viel schneller voran als im Normalraum, allerdings sind Slipstreamreisen mit den Generatoren sehr unpräzise und so können die Schiffe schon mal mehrere tausend Kilometer von ihrem eigentlichen Ziel entfernt in den Normalraum eintreten. Eine Vermutung der Forscher ging davon aus, dass "Wirbel" oder "Ströme" innerhalb der Dimension existieren. Die Standardabweichung beträgt fünf bis zehn Prozent. Beim Ein- und Austritt aus dem Slipspace wird tödliche Tscherenkov-Strahlung freigesetzt. Durchschnittliche kurze Sprünge brauchen normalerweise zwei Monate, längere sechs Monate und mehr.

Technologie in anderen VölkernBearbeiten

Allianz Bearbeiten

Die Allianz ist ebenfalls fähig in den Slipstream zu springen, jedoch sind sie dort viel schneller unterwegs und treten auf den Meter genau am eigentlichen Ziel aus, da sie mit ihrer Technologie viel weiter sind als die Menschen. Diese genaue Technik verbraucht allerdings sehr viel Energie. Dies macht die Schiffe kurz nach dem Austritt zu einfachen Zielen. Die Allianz ist außerdem fähig die Kommunikation während des Sprunges zu erhalten. Diese kann sogar in Echtzeit vollbracht werden.

Blutsväter Bearbeiten

Bereits die Blutsväter verwendeten den Slipspace. Sie konnten dabei die Dimensionen so stark manipulieren und erhalten, dass sie Welten in riesigen Slipspaceblasen komprimierten. Flüge mit Blutsväterschiffen benötigen zusätzlich nur einen Bruchteil der Zeit, die ein Allianzschiff benötigt. Die Blutsväter verteilten die Installationen mit dem Slipspace.

Sie besitzen dazu keinen Generator. Stattdessen wird ein spezieller Slipspace-Kristall benötigt. Dieser wird an einen Generator angeschlossen und bildet so eine Blase. Es scheint, als wären sich die Blutsväter jedoch über die Funktionsweise der Technologie nicht ganz im Klaren.

TriviaBearbeiten

  • Gelegentlich passiert es, dass Objekte wie Asteroiden in den Slipsace geraten. Wie dies jedoch möglich ist, ist für UNSC-Forscher ein Rätsel.[2]

GalerieBearbeiten

QuelleBearbeiten

  1. Halo: Reach Datenpads
  2. Halo: Die Schlacht um Reach Seite 322

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki