Fandom

Halopedia

Sierra 117

3.015Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Artikel behandelt die Mission. Für den Protagonisten der Halo-Trilogie siehe John-117.
"Wir sind Quitt. Zumindest was den heutigen Tag angeht."
– Sergeant Major Avery Junior Johnson zu John-117 als dieser ihn aus der Gefangenschaft befreit.


Sierra 117 ist die zweite von zehn Kampagnenmissionen des Spiels Halo 3. Der SPARTAN-II Soldat Master Chief Petty Officer John-117 kämpft sich hier zusammen mit dem Gebieter Thel 'Vadam durch den Dschungel Kenias in Richtung Landezone, bei dieser angekommen werden die Evakuierungsschiffe jedoch abgeschossen. John-117 versucht nun sich in Richtung Absturzstelle durch zu kämpfen, bei der Absturzstelle angekommen findet er heraus das Sergeant Major Avery Johnson mit seinem Squad bereits weitergezogen ist und gefangengenommen wurde. Nachdem der Spartan es schafft die Marines zu befreien werden sie von einem D77H-TCI Pelican abgeholt und zum Krähennest gebracht.

Sierra 117
Vorherig Ankunft
Folgend Krähennest
Spiel Halo 3
189599.jpg
Charakter John-117
Datum 17. November 2552
Ort Kenia, Erde, Solar System
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

HandlungBearbeiten

Das steckst du lässig wegBearbeiten

Nach der Entdeckung des SPARTAN-II-Soldat John-117 versucht der Suchtrupp den Dschungel zu verlassen. Hierbei verlieren sie den Kontakt zu Team Bravo. Kurz darauf taucht ein Typ-52 Loyalisten Phantom über dem Squad auf, der nach Feinden sucht. Sergeant Major Avery Johnson beschließt daraufhin das Team aufzuteilen und getrennt zu der  Landezone zu gehen. Ein Teil des Trupps folgt daraufhin Johnson, der andere Teil, darunter Thel 'Vadam, folgt dem Spartaner. Johnson weißt den Spartan noch einmal auf das Bravo Team hin, kurz darauf sichtet der Spartaner den ersten Feind.

Nach einem Feuergefecht mit den Allianz Loyalisten geht das Squad von John-117 weiter in Richtung Landezone, auf dem Weg dorthin trafen sie auf das letzte lebende Mitglied des Bravo Teams UNSC Gunnery Sergeant Reynolds, welcher gerade von einem Jiralhanae Hauptmann Major nach dem Standort des Krähennests befragt wurde. Nach der Befreiung des Gunnery Sergeant, rückt das Team weiter in Richtung Fluss also zur Landezone vor, kurz bevor das Team den Fluss erreicht, drängt sich eine Erinnerung an Cortanas in den Geist von John-117.

Charlie FoxtrotBearbeiten

Als der Master Chief zusammen mit seinem Team die Landezone erreicht, steht diese bereits unter Beschuss. Gerade als er die ersten Einheiten ausgeschaltet hat, erreichen zwei Banshees die Landezone und nehmen die Evakuierungsschiffe unter Beschuss. Die beiden Pelicans müssen wegen dem Beschuss die Evakuierung abbrechen und stürzen kurz darauf ab. Thel 'Vadam empfiehlt, wegen den Banshees, dass sich der Trupp in den Dschungel zurück ziehen sollte.

Gerade als John-117 alle Loyalisten-Einheiten bei der Landezone beseitigt hat und sich in den Dschungel zurück ziehen will, erhält er Kontakt zu Johnsons abgestürzten Pelican. Der Gebieter, John-117 und das restliche Team begeben sich deshalb ihn Richtung Absturzstelle, bei der sich jedoch viele Allianzeinheiten aufhalten. Als alle Gegner neutralisiert sind und der Master Chief endlich bei der Absturzstelle angekommen ist, stellt sich heraus, dass Johnson sich nicht mehr beim Pelican aufhält, sondern von Einheiten der Allianz gefangen genommen wurde.

Quid Pro QuoBearbeiten

Bei der Suche nach Johnson kommt das Team bei einem alten Staudamm an. Dort wird Johnson zusammen mit seinem Squad von einem Jiralhanae Häuptling und seinen Einheiten festgehalten. Nachdem John-117 und der Gebieter es geschafft haben, die Marines zu retten, fordert Johnson eine Evakuierung an. Das Landungsschiff des UNSCs schafft es kurz darauf zwei Loyalisten Phantoms zu zerstören. Im Anschluss werden Johnson, Thel 'Vadam, John-117 und die Marines vom Landungsschiff aufgenommen und zum Krähennest gebracht.

GameplayBearbeiten

LeveldesignBearbeiten

Schon zu Beginn des Levels ist zu erkennen, dass sich der Großteil dessen im Dschungel abspielen wird. So bietet das Terrain zwar viele Deckungsmöglichkeiten, jedoch sind auf den höheren Ästen meist Scharfschützen stationiert. Durch diese wird das  Bewegen von Deckung zu Deckung überlebenswichtig. Ebenfalls ist darauf zu achten, dass sich auch am Boden Einheiten befinden. Diese sind zwar alleine kein all zu großes Problem, jedoch können selbst kleinste Einheiten in Verbindung mit einem Scharfschützen den Spieler in Schach halten. Empfehlenswert ist hierbei zu aller erst die Scharfschützen auszuschalten und sich im Anschluss um die am Boden befindlichen Einheiten zu kümmern.

GegnertypenBearbeiten

Der Spieler muss sich hauptsächlich gegen kleinere Gruppierungen von Gegnern zur Wehr setzten. Hierbei kommt jedoch hinzu, dass viele dieser Einheiten Unterstützung von einem oder gleich mehreren Scharfschützen erhalten. Aufgrund dieser ist es wichtig, sich stets in Deckung zu halten und aus der Ferne zu agieren. Wichtig ist hierbei auch, dass man am besten nicht zu viel Distanz zwischen sich und den Scharfschützen bringt, da dies besonders auf den höheren Schwierigkeitsgraden tödlich enden kann.

AusrüstungBearbeiten

Bei der Ausrüstung kann der Spieler auf das neu eingefügte MA5C Sturmgewehr zurückgreifen. Dieses ist zwar genauer als sein Vorgänger, das MA5B Sturmgewehr, jedoch besitzt es nicht solch ein hohes Munitionslimit. Es ist empfehlenswert, dass sich der Spieler so schnell wie möglich ein BR55HB SR Kampfgewehr oder ein Typ-51 Karabiner aneignet, da diese Waffen aufgrund ihrer Reichweite sehr effektiv gegen Scharfschützen und leicht gepanzerte Einheiten sind.

GegnerBearbeiten

FahrzeugeBearbeiten

United Nations Space CommandBearbeiten

Allianz ImperiumBearbeiten

AusrüstungBearbeiten

United Nations Space CommandBearbeiten

Allianz ImperiumBearbeiten

GalerieBearbeiten

TranskriptBearbeiten

Siehe Hauptartikel: "Sierra 117"-Transkript

TriviaBearbeiten

  • In der Mission wurde ein kleines Easter-Egg eingebaut. Irgendwo im Dschungel sitzt eine Menschenaffenfamilie, mit den Gesichtern der Entwickler, auf einem Berg in der Nähe eines Flusses.
  • Außerdem einige Liebes-Einkerbungen mit Zahlen und Buchstaben in Herzform an Baumrinden.

WeblinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki