Fandom

Halopedia

Sedra Colonial Guard

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sedra Colonial Guard
Kolonialgarde Sedras
Sedra Colonial Guard.jpg
Allgemeine Informationen
Zugehörigkeit Kolonialregierung Sedras
Aktiv 2556+
Typ Paramilitärische Streitkraft
Rolle Verteidigung Sedras
Stärke unbekannt
Militärische Informationen
Kommandant(en)

u.a.

Waffe(n)
Kämpfe Kämpfe auf dem Alpha-Bruchstück
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die Sedra Colonial Guard, oder auch Kolonialgarde Sedras, ist die heimische Militärstreitkraft Sedras. Sie dient dem Schutz der Bewohner und gehört nicht dem United Nations Space Command bzw. derem Militär an.

ÜbersichtBearbeiten

Die Kolonialgarde des Planeten Sedra ist eine paramilitärische Streitkraft die über die Kolonie wacht. Ihre Aufgaben umfassen dabei aber mehr als nur den Schutz. So betreibt die Kolonialgarde auch ein Krankenhaus in Sedra City, wo sich auch das Hauptquartier der Colonial Guard befindet. Über die Kommandostruktur ist kaum etwas bekannt. Ein hoher Offizier war der Sedra Colonial Guard Colonel Randall Aiken, der einst als Spartaner im UNSC diente. Obwohl die Kolonialgarde über keine aktiven Luftstreitkräfte verfügt, sind einge Langstrecken-Transporter im Besitz der Garde.
Danke Waffendeals mit dem UNSC befindet sich die Sedra Colonial Guard militärisch auf einem hohen Stand, auch wenn nicht ganz das Niveau der Streitkräfte des UNSC erreicht wird.

GeschichteBearbeiten

Ein Großteil der Geschichte der Kolonialgarde ist unklar. Lediglich ihr Einsatz während des Anschlags auf Sedra City ist öffentlich bekannt. Kurz nachdem ein Sangheili Attentäter eine Massenvernichtungswaffe im Herzen der Hauptstadt zündete, ergriff die Garde umfassende Maßnahmen um die Verletzten zu versorgen. Ein gemeinsamer Angriff mit dem ONI, dem militärischen Nachrichtendienst der Navy, wurde kurze Zeit später eingeleitet und sollte die Quelle der WMD, das Alpha-Bruchstück, ausschalten. Dabei wurden der Kommandant der Mission, Colonel Aiken, und die meisten anderen Soldaten getötet.

Bekannte MitgliederBearbeiten

QuellenBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki