Fandom

Halopedia

Schlacht um den Großen Tiger

3.015Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Dies dort ist der Große Tiger. Seht ihr... Das ist der Schwanz, dann etwas dunkler, das sind die Augen und die Zähne. Die menschlichen Truppen haben sich nach Charum Hakkor hierher zurückzogen. Das war unsere letzte Verteidigunslinie. Vierzig unserer besten Kreuzer, zehn erstklassige voll ausgerüstete Plattformen."
– Gamelpar über die Schlacht um den Großen Tiger.[1]


Schlacht um den Großen Tiger
Vorherige Schlacht um Charum Hakkor
Gleichzeitig Menschen - Blutsväter Krieg
Konflikt Menschen - Blutsväter Krieg
Datum ca. 110.000 v. Chr.
Ort Großer Tiger
Ausgang
Parteien
Menschen Blutsväter
Anführer
Geist von Gamelpar Didaktiker
Streitkräfte
  • 40 Kreuzer
  • 10 Verteidigungsplattformen
Flotte des Didaktiker
Verluste
  • 40 Kreuzer
  • 10 Verteidigungsplattformen
Unbekannt
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die Schlacht um den Großen Tiger war die letzte Schlacht zwischen den Blutsvätern und der Menschen - San 'Shyuum Allianz und endete mit dem endgültigen Sieg der Blutsväter und der totalen Zerstörung der menschlichen Flotte.

ÜberblickBearbeiten

Beim Großen Tiger handelt es sich um mehrere Sternensysteme, weshalb man davon ausgehen kann, dass das Schlachtfeld gigantisch war.

Die letzten menschlichen Truppen, unter der Führung des Herrn der Admiräle flohen von Charum Hakkor, um sich im Großen Tiger neu zu formieren und um eventuell eine neue Flotten auszuheben, sowie neue Soldaten zu rekrutieren. Dies verhinderte der Didaktiker indem er mit seiner Flotte kurz darauf die Verfolgung aufnahm. Als er im Großen Tiger ankam zerstört er den letzten menschlichen Widerstand.

FolgenBearbeiten

"Sie werden noch viele Millionen Jahre unbewohnbar sein, wegen der Waffen, die unsere Truppen - die menschlichen Truppen eingesetzt haben, als sie erkannten, dass die Niederlage nicht mehr abzuwenden war[2]."
– Gamelpar über die Schlacht um den Großen Tiger.


Die Menschen haben Waffen von gigantischer Zerstörungskraft verwendet, die die Oberflächen sämtlicher Planeten zerstört haben. Ob das UNSC die Planeten untersucht hat, ist unbekannt.

Die Schlacht besiegelte das Ende des Menschen - Blutsväter Krieges, woraufhin die San 'Shyuum zunächst auf ihrem Heimatplaneten, und später in ihrem Heimatsystem unter Quarantäne gestellt wurde. Die Menschen wurden zurück auf den Technologiestand der Jungsteinzeit degradiert und sämtliche Kolonien aufgelöst, sodass die Menschen nur noch auf Erde-Tyrene ansäßig waren. Außerdem war es den beiden Völkern von diesem Zeitpunkt an nicht mehr gestattet miteinander zu kommunizieren.

QuellenBearbeiten

  1. Halo: Primordium Seite 125
  2. Halo: Primordium Seite 125-126

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki