Fandom

Halopedia

Schlacht um Installation 04

3.015Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion5 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Als ich sah was der Dämon vor hatte...Es gab nichts, was ich tun konnte."
– Thel 'Vadam zieht Bilanz aus der Schlacht.


Schlacht um Installation 04
Vorherige Sigma Octanus IV
Gleichzeitig Schlacht um Reach
Folgende Gefecht über Threshold, Massaker in Eridanus Secundus
Schlacht um Installation 04.jpg
Konflikt Allianz- Menschen Krieg
Datum 19 September 2552
Ort Installation 04
Ausgang
  • Installation 04 wird zerstört
  • Sieg für das UNSC
Parteien
UNSC Allianz Flood
Anführer
Proto-Gravemind
Streitkräfte

Flotte der speziellen Gerechtigkeit

  • hunderte von Flood Formen
Verluste
  • fast alle Schiffe der Flotte entweder zerstört oder schwer beschädigt
  • alle Bodentruppen Tod
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die Schlacht um Installation 04 auch Halo-Konflik[1] war ein Konflikt zwischen dem UNSC, der Allianz und der Flood. Er endete mit der Zerstörung der Installation und damit für einen Sieg des UNSCs. Was als anfänglicher Guerillakrieg begann, endete in einem offenen Konflikt zwischen der Allianz und den Flood. Durch das Eingreifen der Menschen wurde jedoch der Ausbruch der Flood gestoppt und ein Großteil der Allianz-Flotte zerstört.

VorgeschichteBearbeiten

In der Schlacht um Reach wurde die gesamte Planetenoberfläche verbrannt und verglast und die menschliche Zivilisation des Planeten ausgelöscht, doch gab es ein Schiff, das die Allianz-Blockade über dem Planeten durchbrechen konnte: Die Pillar of Autumn, ein Schiff der Halcyon-Klasse. Thel 'Vadam, zu dieser Zeit noch oberster Kommandant der Flotte der speziellen Gerechtigkeit, verfolgte den Kreuzer mit allen Schiffen, die ihm zur Verfügung standen. Die Autumn floh in den Slipspace, wie es das Cole-Protokoll befahl. Durch Allianzfragmente ermittelte Cortana eine geeignete Position zum Wiedereintritt. Damit erreichte das Schiff das System und den Orbit von Installation 04. Unmittelbar darauf griff die Flotte Thel 'Vadams an.[2]

VerlaufBearbeiten

"Es war nur ein Schiff da."
"Eins? Sind sie sicher?"
"Ja. Sie nannten es, die
Pillar of Autumn."
– Thel 'Vadam unterhält sich mit den Hirarchen.


Nach dem blinden Sprung kam das Schiff im Orbit der Installation 04 an. Jedoch wurde der Besatzung keine Pause gegönnt, denn die Allianz war ihnen auf den Versen. Allerdings durfte die Autumn nicht beschossen werden, da sie sich zu nah am Ring befand und dieser hätte beschädigt werden können. Die Allianz beschloss, das Schiff zu entern. Daraufhin ordnete Captain Jacob Keyes die sofortige Evakuierung an.

TRGravLiftCEA.jpg

John-117 entert zusammen mit Marines einen Kreuzer

Nachdem der Großteil der noch lebenden Marines vom Schiff evakuiert worden war, landete Keyes das Schiff mit Mühe auf dem Ring. Er wurde festgenommen und auf die Wahrheit und Versöhnung, einen beschädigten Allianz Schlachtkreuzer, gebracht. Von da an galt das Schiff als Allianzstützpunkt für die Operationen auf der Installation.

Währenddessen versuchten die Menschen einen Widerstand gegen die Allianz aufzubauen, was dank dem Master Chief relativ gut gelang. Er befreite den Captain, welcher sich im Anschluss auf den Weg zu einem angeblichen Waffenlager der Allianz machte. Der Chief selbst begab sich zum Kontrollraum des Ringes, wo er Cortana mit den Kontrollkonsole verband.[3]

Der Wendepunkt des Kampfes und weiterer VerlaufBearbeiten

"Edle Hirarchen. Sicher verstehen sie, dass durch den Angriff des Parasiten..."
– Thel 'Vadam unterhält sich mit den Hirarchen.


Als Cortana im Datennetz der Blutsväter etwas von der Flood fand, befahl sie John, sich sofort aufzumachen und den Captain aufzuhalten, da diese Mission äußerst gefährlich sei. Da keine Zeit für Erklärungen blieb, wusste John nichts von der großen Bedrohung der Flood.

Unmittelbar nach der Landung des Chiefs war ein Notruf eines Marines über Funk zu hören: Sein Trupp habe sich in einem Komplex im Sumpfgebiet verschanzt, wo sie von Außerirdischen angegriffen würden, die nicht zur Allianz gehören. Nachdem John an dem vermeintlichen Waffenlager ankam, fand er nur die Rückstände furchterregender Bluttaten vor. In einigen Räumen waren die Wände blutgetränkt und überall lagen Leichen. Außerdem traf er auf völlig verstörte und paralysierte Soldaten. Einer von ihnen beschoss den Chief sogar.

KeyesJohnsonCEA.png

Johnson und Keyes bei dem Angriff der Flood

Durch den Helmchip des toten Marines Private Wallace A. Jenkins erfuhr er, dass der Captain und sein Trupp von einer unbekannten Rasse angegriffen wurden. Der nachfolgende Kampf gegen die Flood wurde zum Überlebenskampf. Als der Master Chief aus dem Komplex entkommen konnte, wurde er vom Illuminaten 343 Guilty Spark überrascht. Er erklärte ihm, dass man einen Index benötige, um den Halo zu aktivieren und somit die Flood aufzuhalten.

Nachdem der Master Chief den Index in der Bibliothek fand, versuchte er, den Ring zu aktivieren. Die KI Cortana stoppte ihn jedoch und erklärte ihm den wahren Sinn des Ringes, dass er nur für die Vernichtung der Nahrung für die Flood vorgesehen war und nicht, wie angenommen, für das Töten der Floodformen. Somit weigerte John sich, den Ring zu aktivieren, doch Guilty Spark versuchte daraufhin, den Index mithilfe seiner Wächter zurückzuerobern, um ihn von einem anderen "Reclaimer" aktivieren zu lassen.

PoADestructionCEA.jpg

Die Fusionsreaktoren der Autumn detonieren

Nach dem Tod des Captains, der mittlerweile Teil eines Proto-Graveminds war, ergatterte der Master Chief dessen Neuralimplantate, um damit den Antrieb der UNSC Pillar of Autumn zu überhitzen und somit eine "Sonne" zu erzeugen, die Installation 04 letztendlich zerstörte. Nur Cortana, John-117, Sergeant Johnson und eine kleine Gruppe Überlebender konnten sich vom Ring retten.[4][5]

TriviaBearbeiten

  • Als John den Datenchip des Marinehelms untersuchte, waren dort die Daten 2552.05.27 5.52.26 L zu sehen, was auf das Datum 27.05.2552 schließen lässt. Das Datum ergibt jedoch keinen Sinn, da die Ereignisse dann vor der Schlacht um Reach stattgefunden hätten.
  • Obwohl der Prophet des Schiffes Wahrheit und Versöhnung darum bat, die Autumn nicht zu beschießen, da der Ring hätte beschädigt werden können, wurde das Schiff kurz vor der Landung von einigen Salven getroffen. Es könnte sein, dass sich Thel' Vadam dem Propheten widersetzt hatte.

QuelleBearbeiten

  1. http://halo.xbox.com/de-de Der Halo-Konflikt
  2. Halo: Die Schlacht um Reach
  3. Die Halo Enzyklopädie: Der ultimative Führer durch das Halo-Universum
  4. Halo: Kampf um die Zukunft
  5. Halo: Die Invasion

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki