Fandom

Halopedia

Schlacht um 18 Scorpii

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Es ist mir egal, ob es sich wirklich um die Bellerophon handelte oder um den fliegenden Holländer, den Satan persöhnlich ausschickte - dieses Schiff hat uns den Arsch gerettet."
– Logbucheintrag des Captains nach der Schlacht.


Schlacht um 18 Scorpii
Vorherige Operation: GUARDIAN LANCE
Folgende Schlacht um Psi Serpentis
Konflikt Allianz- Menschen Krieg
Datum 6. März 2543
Ort 18 Scorpii System
Ausgang Sieg für das UNSC/URF
Parteien
Allianz Imperium
Anführer
Unbekannt
Streitkräfte
Verluste
  • Keine
  • Ein Allianz CPV- Zerstörer
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die Schlacht um 18 Scorpii war ein Kampf zwischen dem UNSC und der Allianz bei dem auch die United Rebel Front eingriff.

VerlaufBearbeiten

Als ein Allianz CPV- Zerstörer in dem 18 Scorpii System auftauchte, wurde dieser sofort von der Kampfgruppe Sierra-3 angegriffen. Jedoch konnten die zwei UNSC Zerstörer Seattle, Thermopylae und der UNSC Marathon-Kreuzer Io die Schilde des Schiffes nicht zerstören, aufgrund dessen schaffte es das Allianz Navy-Schiff die beiden Zerstörer mittelschwer und den Kreuzer schwer zu beschädigen. Da die Io durch ihre Beschädigung ihren FTL-Antrieb verlor, entschied die Kampfgruppe sich dafür nicht zu fliehen sondern standhaft zu bleiben, zu ihrem Glück sprangen während des Gefechts friedlich gesinnten Schiffe der United Rebel Front in das System und attackierten den CPV- Zerstörer. Durch ihren Beschuss brachen die Schilde des Schiffes zusammen und es wurde letztendlich von den UNSC Navy Schiffen zerstört.

Um sich für die Unterstützung im Kampf zu bedanken versuchten die UNSC Schiffe die Rebellen zu kontaktieren. Als die Kampfgruppe herausfand, dass das Flaggschiff der Rebellenflotte sich um die seit 30 Jahren als zerstört gehaltene UNSC Fregatte UNSC Bellerophon, welche von den Rebellen nach ihrer Kapperung in die URF Bellicose unbenannt wurde, handelte, sprangen die Rebellenschiffe auch schon wieder aus dem System.[1]


QuellenBearbeiten

  1. Halo Evolutionen: Kurzgeschichten aus dem Halo-Universum Das unmögliche Leben und der mögliche Tod des Preston J. Cole, Seite 488-489

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki