Fandom

Halopedia

Rho 'Barutamee

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Rho 'Barutamee
Rho 'Barutamee.jpg
Biographische Informationen
Spezies Sangheili
Heimatwelt Sanghelios
Geburtsdatum 23. März 2479[1]
Todesdatum Vermutlich 14. August 2552
Physische Informationen
Geschlecht männlich
Größe
  • 2,59m
  • 170.0kg
Augenfarbe Grau
Militärische Informationen
Zugehörigkeit
Rang Supreme Commander
Ausrüstung Sangheili Kampfharnisch
Fahrzeug(e) Lange Nacht des Trostes[2]
Besondere Ereignisse
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


Rho 'Barutamee war ein Supreme Commander des Allianz Imperiums und der Kommandant der Flotte der tapferen Umsicht, sowie dem Flaggschiff der Flotte der Langen Nacht des Trostes.

BiographieBearbeiten

Als sich das Allianz Imperium entschied den Planeten Reach zu attackieren, wurde Supreme Commander Rho 'Barutamee zusammen mit der von ihm befehligten Flotte der tapferen Umsicht als erster Stoßtrupp entsandt. Seine Mission bestand darin, neben einem Brückenkopf für folgende Allianzeinheiten, auch die Position möglicher Blutsväterartefakte zu lokalisieren und diese zu bergen. Für diese sekundäre Mission wählte der Supreme Commander die Ergebenen Wächter, eine handverlesene Bergungseinheit, bestehend aus Sangheili Zeloten, vom Ministerium der inbrünstigen Fürbitte aus.[1]

Aufgrund des Widerstandes des United Nations Space Command, sah sich 'Barutamee in einer schwierigen Situation, da er sowohl den von ihm errichteten Brückenkopf gegen das UNSC halten musste[3], als auch seine persönlichen Interessen, das Bergen von mächtigen Artefakten und dem lokalisieren der legendären Blutsväter-Hautpwelt Maethrillian, durchsetzen wollte. Jedoch sah er seine Interessen in Gefahr, als er die Nachricht erhielt, dass weitere Flottenverbände der Allianz auf dem Weg nach Reach waren.[1]

Nachdem es dem Supreme Commander gelang durch den Einsatz der Langen Nacht des Trostes die UNSC Fregatte Grafton zu zerstören und die Offensive des Unified Ground Command zurückzuschlagen[3], beorderte er die Schiffe seiner Flotte zu einer orbitalen Belagerung.[4]

Als das United Nations Space Command sich jedoch entschloss die Operation: Kinnhaken durchzuführen und damit das Flaggschiff von 'Barutamee zu vernichten, war der Supreme Commander nicht in der Lage die Zerstörung des Allianz CSO-Superträgers vorzubeugen oder ihr zu entkommen und starb vermutlich noch vor Eintreffen der restlichen Allianz-Flottenverbände.[2]

QuelleBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Halo Waypoint Rho 'Barutamee
  2. 2,0 2,1 Halo: Reach Lange Nacht des Trostes
  3. 3,0 3,1 Halo: Reach Speerspitze
  4. Halo: Reach Exodus

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki