Fandom

Halopedia

Prometheanischer Springer

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"STEHT AUF! Steht auf und beschützt die Blutsväter! Steht auf und beschützt die Galaxie!"
– Der Didaktiker bei der Erschaffung der Springer.
Prometheanischer Springer
2820900-web preview.png
Allgemeine Informationen
Größe

308 cm (durchschnittlich)

423,7 kg (durchschnittlich)
Funktion unbekannt
Erstsichtung 2557
Bewaffnung
Primäre
Sekundäre
Verteidigung

aufwendige Legierung

Energieschild
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die Prometheanischen Springer sind eine von den Blutsvätern aus digitalisierten Menschen [1] und Prometheanern[2] geschaffene Einheit, welche dem Befehl eines Blutsvaters unterliegen.

Geschichte Bearbeiten

Die ursprüngliche Aufgabe der Springer bestand darin die Flood einzudämmen, da die Springer nicht von der Flood befallen werden konnten. Sie wurden als letzte Lösung vom Didaktiker erdacht und verlangten als Rohmaterial einen digitalisierten Geist. Dabei wird der Körper der Person vom Erzeuger aufgelöst, wodurch diese ihren freien Willen sowie Verstand verliert.[2]

Die Prometheaner opferten sich, um die Flood aufzuhalten und gaben dabei ihre Form auf. Die neuen Truppen waren zwar effektiv, aber zu wenige um Kriegsentscheidend zu sein. So entschied sich der Didaktiker die Menschen zu "erzeugen", da diese in seinen Augen eine Kriegsschuld besaßen.[2]

Die Bibliothekarin sah darin einen Verrat und den hilflosen Versuch des Didaktikers, die "Aufgabe" nicht abgeben zu wollen. Daraufhin verriet sie ihn und sperrte ihn, zusammen mit den Springern, auf Requiem ein.[2]

AufbauBearbeiten

Der Springer ist vermutlich aus Hartlicht aufgebaut. Deren Design ist animalisch und soll vermutlich zum Teil den Feind einschüchtern .Dabei entblößen sie bei  Schreien den glühenden Schädel eines Menschen. Ein Springer besitzt insgesamt vier Arme. Dabei sind zwei mit je fünf Fingern versehen. Die restlichen sind mit Waffen bestückt. Trotz der Tatsache, dass die Springer aus Hartlicht bestehen, besitzen sie ein Eigengewicht. Damit die eigentliche Materie des Springers nicht beschädigt werden kann, beschützt sie ein Schild aus Hartlicht.

Die Bewaffnung besteht aus einem Z-180 Streugewehr oder einer Lightrifle, welche sich am rechten Arm befinden. In der anderen Hand ist eine Hartlicht-Klinge integriert, womit er sich im Nahkampf zur Wehr setzt.[3]

Er besitzt die Fähigkeit sich im Notfall an verschiedene Stellen zu teleportieren. Jeder einzelne prometheanische Ritter scheint über einen eigenen Beobachter zu verfügen, welcher sich in einem kleinen Zwischenraum innerhalb ihrer Panzerung am Rückenbereich befindet. Auf dieser lässt sich bei Bedarf eine Klappe öffnen, aus welcher ein Beobachter herausgeschossen kommt. [4]

VariantenBearbeiten

  • Standard

Die Standardausführung besitzt einen Supressor und ist nur leicht ausgerüstet. Sie werden oft als Stoßtruppen verwendet.

Ulane gelten als Späher und sind mobiler als ihre anderen Artgenossen. Sie werden mit einer größeren Hartlichklinge und einem Lichtgewehr ausgetsattet.

Commander sind Befehlsgeber auf dem Schlachtfeld und entsprechend schwer ausgerüstet. Sie sind besitzen meist eine Z-390 Verbrennungskanone und sind auch im Nahkampf überaus tödlich.

Sind für den Nahkampf und entsprechend mit einem Streugewehr ausgerüstet. Sie besitzen außerdem ein auffälliges holographisches Federkleid.

TriviaBearbeiten

  • Im englischen werden die Springer als "Ritter" bezeichnet.

GalerieBearbeiten

QuelleBearbeiten

  1. Halo 4 Reclaimer
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Halo 4 Terminals
  3. halo.xbox.com/halo4 PROMETHEAN KNIGHTS
  4. halo.xbox.com/halo4 Halo 4 presentation from the Xbox: Entertainment Evolved Media Briefing at E3 2012

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki