Fandom

Halopedia

Panom (Staat)

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Panom ist ein Staat der Sangheili, welcher auf Hesduros zu finden ist.

BeschreibungBearbeiten

Da die Bewohner von Panom und Hesduros im allgemeinen wenig Kontakt zu Sanghelios pflegen, obwohl sie regelmässig Krieger für die Allianz in den Krieg schickten, entwickelten sich in Panom sprachliche und architektonische Eigenheiten. Auf dem Gebiet von Panom finden sich zahlreiche Ruinen der Blutsväter, welche zum Portalnetzwerk von Trevelyan gehören. Durch die starke Verwitterung der Portale auf Hesduros und die Wartungsmängel auf Trevelyan, ist die Verbindung nur von der Schildwelt aus aktivierbar und selbst dann sehr labil.

Als Jul 'Mdama durch eines der Portale floh und Wissen über den in Panom verehrten Ur-Didaktiker mit sich brachte, deuteten die Bewohner von Panom dies als Omen und schlossen sich Juls Suche nach dem Didaktiker an. Auf einigen der Ruinen konnten die fehlenden Koordinaten von Requiem geborgen werden, wobei die Bewohner von Panom und Hesduors allgemein um Requiems Position wussten, jedoch nicht ahnten, dass sich der Didaktiker darin befindet.

Panom wir derzeit vom gleichnamigen Kaidon Panom verwaltet, wobei die Gemeinde aus drei bis vier schlichten Steintürmen besteht, darunter auch der ebenfalls gleichnamige Panom-Turm. Panom verfügt über zahlreiche Felder, weshalb anzunehmen ist, dass Panom stark von der Agrarwirtschaft lebt.

Bekannte OrteBearbeiten

QuelleBearbeiten

Halo: Kriegsspiele

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki