Fandom

Halopedia

Onyx

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Onyx
Onyx Planet.jpg
Astronomische Informationen
Position
  • Zeta-Doradus-System
    • Vierter Planet[1]
Mond(e) XF-063 IV-1[1]
Physische Informationen
Durchmesser 14,829 Km[1]
Atmosphäre

1,031 atm[1]

  • Stickstoff
  • Sauerstoff
  • Argon
Temperatur –25°C bis +47°C[1]
Gravitation 0,998 G[1]
Tageslänge 28,728 Std[1]
Jahreslänge 415,394 Tage[1]
Historische Informationen
Spezies
Technologiestufe Stufe 2
Besondere Ereignisse Schlacht um Onyx
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


"Das Gestein, das ihm seinen Namen gibt."
– Kurt-051 über die Namensgebung von Onyx


Onyx war ein großer, von Blutsvätern gebauter Planet im Zeta-Doradus-System, der später von den Menschen kolonialisiert wurde. Nach dem Verschwinden des eigentlichen Planeten blieb an deren Ort eine Slipspaceblase zurück, welche als Trevelyan bezeichnet wird.

Geschichte Bearbeiten

EntstehungBearbeiten

Die Ökumene baute den Planeten aus Onyx-Wächtern. Das Ziel war es eine Schildwelt zu erschaffen. Auch bekannt als Onyx-Projekt[2], enthielt der Planet eine Slipspaceblase welche die Personen innerhalb der Schildwelt schützen sollte.[3] Die Schildwelt wurde Sarkophag genannt. Dort waren die Huragoks Benötigt Nachfüllung, Schwebt Mühelos, Trotzt dem Wind, und ein vierter, der von Lucy-B091 erschossen wurde, zur Wartung stationiert.

Wiederentdeckung durch die MenschenBearbeiten

Der Planet wurde 2491 vom UNSC entdeckt. Da Onyx mit seiner Atmosphäre und vorhandener Vegetation ein bewohnbarer Planet wäre, war er anfangs ein vielversprechender Kandidat zur Kolonisation.

Nachdem man auf dem Planeten Blutsväterartefakte fand, wurde dieser am 3. Januar 2511 als Geheim eingestuft und selbige erforscht.[4]

Im Krieg gegen die AllianzBearbeiten

Ab dem 7. November 2531 während des Allianz - Menschen Krieges wurde Onyx zum Ausbildungsort des SPARTAN-III Programms. Am 3. November 2552 kam es zum Kampf zwischen den Onyx-Wächtern, den Menschen und der Allianz. Onyx wurde dabei fast vernichtet.[5]

MND Forschungseinrichtung TrevelyanBearbeiten

Ab dem Jahre 2553 wird der Planet vom MND mit Hilfe der Huragok erforscht und technologisch ausgeschlachtet. Jul 'Mdama war während dieser Zeit ein Gefangener an dem genetisch modifiziertes Essen erprobt wurde, dass dazu führen sollte die Sangheili auszurotten.

Während zu Beginn die Forschungseinrichtung von Dr. Irena Magnusson geleitet wird, übernimmt im späteren Verlauf Hugo Barton ihren Posten, da Magnusson es zuließ, dass Jul 'Mdama mit Hilfe eines Portal fliehen konnte. Dr. Magnusson wird daraufhin von Margaret Parangosky unter Arrest gestellt.

Weiteres Bearbeiten

  • Onyx bedeutet aus dem lateinischen Kralle, Stein oder Fingernagel.
  • Seinen Namen verdankt Onyx seinen Vorkommen an Onyx, weshalb er kolonisiert werden sollte.
  • Ab 2553 wurde die verbleibende Schildwelt "Trevelyan" genannt, benannt nach dem Spartaner Kurt-051, der bei der Verteidigung der Schildwelt sein Leben verlor.

GalerieBearbeiten

QuelleBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 1,7 Office of Naval Intelligence//Section 3 - Data Drop One
  2. Halo 3 Terminal 5
  3. Halo: Geister von Onyx
  4. Die Halo Enzyklopädie: Der ultimative Führer durch das Halo-Universum
  5. Halo: Geister von Onyx

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki