Fandom

Halopedia

Olar

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Olar
Biographische Informationen
Spezies Sangheili
Heimatwelt Sanghelios
Ära

Allianz - Menschen Krieg

Nachkriegszeit
Physische Informationen
Geschlecht männlich
Militärische Informationen
Zugehörigkeit

Allianz Imperium

Diener der ewigen Wahrheit
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


Olar ist ein Sangheili, welcher für die Diener der Ewigen Wahrheit gegen den Gebieter Thel 'Vadam kämpfte.

Biographie Bearbeiten

Olar stellte sich im Krieg der Türme auf die Seite der Diener der Ewigen Wahrheit und kämpfte unter Avu Med 'Telcam. Als dieser im März 2553 den Angriff auf Vadam startete, um den Gebieter zu stüzen, befahl er Olar sich um Evan Phillips zu kümmern und ihn nicht aus dem Tempel der Ewigen Wahrheit zu lassen. Nach dem Bombenangriff der Jiralhanae auf das Stadtzentrum von Ontom im März 2553, besorgte Olar Evan eine Senghilitunika für Kinder, damit dieser über frische Kleider verfügte und liess ihn das Innere des Tempels erforschen.

Als Serin Osman schliesslich die Herausgabe von Phillips forderte, wies 'Telcam Olar an, diesen ohne Umstände zu übergeben. Da Olar aber mehr daran interessiert war, wie der Häuserkampf mit den Jiralhanae in Ontom verlief, liess er Phillips erneut in das Labyrinth des Tempels gehen, in der Annahme, dass es keinen zweiten Ausgang gab, so dass er erst Stunden später sein Fehlen bemerkte.

Als Kilo-Fünf in Ontom ankam und vor dem Tor des Tempels der Ewigen Wahrheit stand, öffnete ihnen Olar und verhandelte mit BB, da Olar zwar bereit war den verschwundenen Evan hrauszugeben, sich aber weigerte seinen Posten zu verlassen, um ihn zu versuchen und es ebenfalls kategorisch ablehnte, Ungläubigen und Menschen Zutritt zum Tempel zu verschaffen. Erst als sich eine Gruppe Sangheili vor dem Tor sammelte und empört drohte jeden moment über Kilo-Fünf herzufallen, gestattete Olar ihnen einzutreten und selbst nach Phillips im Labyrinth zu suchen.

Als Kilo-Fünf wieder erfolglos beim Eingang des Temnpels erschien, diskutierte Olar mit den übrigen Sangheili auf dem Hof darüber, ob man sie aus dem Tempel zerren und dann töten solle. Als er die Menschen erblickte, deutete er auf sie und hetzte die Sangheili auf sie.

CharakterBearbeiten

Olar ist ein gläubiger Sangheili, dem der Tempel der Ewigen Wahrheit und die Götter heilig sind, so dass er sehr erzürnt darüber war, dass ungläubige Menschen auf 'Telcams Befel diesen besudeln sollten, weshalb er später entgegen seiner Befehle Kilo-Fünf töten wollte. Phillips gegenüber gab er sich sehr gleichgültig bis genervt darüber, dass er damit beauftragt wurde, sich um einen Menschen zu kümmern.

QuellenBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki