Fandom

Halopedia

Oberbefehlshaber

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Supreme Commander
Supreme Commander.jpg
Zugehörigkeit
Spezies Sangheili
Rolle Befehlshaber von Schiffsflotten
Rüstung Sangheili Kampfharnisch
Nennenswert
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Oberbefehlshaber[1] ist ein Titel in der Allianz Navy. Er beschreibt den kommandierenden Offizier einer Flotte.

Aufgabenbereich Bearbeiten

Der Oberbefehlshaber, auch Supreme Commander genannt, kommandiert größere Kriegsschiffverbände innerhalb der Allianz Navy, so dass ihm Schiffsmeister und Flottenmeister kleinerer Schiffskontingente unterstehen, weshalb diese erheblich weit oben in der Flottenhierarchie stehen. Wie in allen militärischen Fragen der Allianz, so werden wohl auch beim Supreme Commander nur Sangheili in diesen Rang erhoben, welche Aufgrund dieses hohen Ranges vermutlich nur den ranghöchsten militärischen Führern der Allianz und den einflussreicheren San 'Shyuum unterstehen, weshalb die Supreme Commander wohl meistens auch Zeloten, mit größter Sicherheit aber zumindest Schwertträger sind. Desweiteren ist der Supreme Commander auch autorisiert, Special Operations-Trupps zu beordern und auf Missionen zu schicken, welche eine Unterdivision der Abteilung für spezielle Kriegsführung (Special Warfare Group) sind. Da die andere Subdivision dieser Abteilung die Flottensicherheit darstellt, ist ein Supreme Commander wohl autorisiert, die gesamte Abteilung für spezielle Kriegsführung zu befehligen, fallen Flottensicherheit und innerhalb der Flotte durchgeführte spezielle Operationen doch in seinen Zuständigkeitsbereich.

Obwohl dieser Rang aller Wahrscheinlichkeit nach nur Sangheili vorbehalten war, werden vermutlich während des Allianz Bürgerkrieges Jiralhanae, die vielfach freigewordenen Positionen der separatistischen Sangheili im Allianzmilitär eingenommen haben, eingesetzt, um die Kriegsmaschinerie der Allianz Navy nicht führerlos zu belassen. Allerdings wurde bisher noch von keinem Jiralhanae mit dem Rang des Supreme Commanders berichtet.

Beschreibung Bearbeiten

Bisher sind nur zwei Sangheili bekannt, die den Rang eines Supreme Commanders trugen, nämlich Thel ’Vadamee, der die Flotte der speziellen Gerechtigkeit vom Flagschiff Sucher der Wahrheit aus kommandierte, welche bei der Schlacht um Reach beteiligt war und bei der Schlacht um Installation 04 die Präsenz der Allianz ausmachte, sowie Luro ’Taralumee, der die Dritte Flotte der Glorreichen Konsequenz vom Flagschiff Strahlender Eifer aus während der Schlacht um Miridem befehligte.

Zwar trugen beide eine goldene Rüstung, die einer reichverzierten Zelotenrüstung gleichkam, allerdings trug Thel gelegentlich eine purpurne Rüstung mit ausladendem Helm und einem langen bis zum Boden reichenden gleichfarbigen Umhang, der von seinen Schultern fiel. Demnach kann sich ein Supreme Commander entweder die Freiheit nehmen, eine individuelle Rüstung nach seinem eigenen Geschmack zu tragen, oder aber, beide Rüstungen sind Uniform in der Allianz Navy und werden lediglich zu unterschiedlichen Anlässen getragen, so beispielsweise die prunkvollere purpurne Rüstung mit dem langen Umhang außerhalb von Kampfhandlungen, um Macht und Autorität auszustrahlen, die goldene schlichtere Rüstung während Kampfhandlungen und ähnlich prekären Situationen, die womöglich einen Kampf und damit mehr Bewegungsfreiheit verlangen, oder dem Prozess von Thel vor dem Hohen Rat.

QuelleBearbeiten

  1. Halo Graphic Novel Die letzte Reise der Infinite Succor

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki