Fandom

Halopedia

Macht euch bereit

3.015Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
20px-Mister_Chief.svg.png

Macht euch bereit ist die erste der zehn Kampagnenmissionen von Halo 3: ODST. Der Trupp von Gunnery Sergeant Edward Buck bereitet sich auf den Sprung auf den Träger des Propheten vor um diesen zu entern.

Macht euch bereit
Vorherig Halo 2: Metropole (chronol.)
Folgend Straßen von Mombasa
Spiel Halo 3: ODST
Charakter Anfänger
Datum 20. Oktober 2552
Ort Sol-System, Erde, Im Orbit über Neu Mombasa
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

HandlungBearbeiten

Die Mission beginnt auf der UNSC Say My Name, Private First Class Michael "Mickey" Crespo, Corporal Taylor "Dutch" Miles, Lance Corporal Kojo "Romeo" Agu betrachten die Aufnahmen des Sturmträgers, welcher durch die Verteidigung der Erde gebrochen ist.

Kurz darauf gehen Warnsirenen an. Gunnery Sergeant Edward Buck mit MND-Captain Veronica Dare betreten den Raum. Nach einer Bemerkung von Romeo weist Buck sein Team an sich sofort zu den Pod`s zu begeben. Währenddessen fragt Buck Dare was wichtiger sei als der Träger. Diese antwortet darauf "Meine Befehle". Gleichzeitig reden Mickey, Dutch und Romeo über Dare bis Buck dazukommt. Romeo fragt ihn daraufhin nach ihrem Namen worauf Buck ziemlich gereizt "Miss Nachrichtendienst unser neuer Boss, also seit still und macht euch einsatzfertig" antwortet.

Gleichzeitig nimmt er Romeo das M90A CAWS Schrotgewehr aus der Hand und gibt ihm ein SRS 99D AM Scharfschützengewehr. Dieser fragt ihn daraufhin, was er mit diesem Ding "in" einem Allianz-Schiff soll, worauf er keine Antwort erhält. Danach geht er zum letzten Mitglied des Teams, dem Anfänger, der bis dahin in seinem Hev geschlafen hat und weckt ihn durch einen Schlag mit seinen Scharfschützengewehr, gleichzeitig sagt er zu ihm "Aufwachen Dornröschen.", bevor er aber mehr sagen kann schubst ihn Dutch zur Seite und versichert ihn Romeo sei harmlos und gibt ihm eine der beiden M7S Maschinenpistolen die er mitgebracht hat. Dabei sagt er noch, dass es jetzt ohnehin besser sei stark und schweigsam zu sein, dann geht er auch zu seinem HEV.

Es schließt sich die Kabinentür und die HEVs werden alle um 180 Grad gedreht, sodass man jetzt aus dem Kreuzer hinaus schauen kann. Draußen sieht man einen Abschnitt des Weltraumaufzuges, Trümmer und eine zerstörte Fregatte. Dann tauchen auf zwei Displays die Gesichter von Buck und Dare. Diese weisen sie noch ein letztes mal ein. Dann startet ein Timer und die Kapseln werden abgeschossen. Auf den Flug nach unten befehlt Buck Romeo noch den Mund zu halten danach taucht man in eine Wolkendecke, darunter kann man unter sich Neu Mombasa und den Sturmträger sehen. Gleichzeitig befielt Dare dem Trupp eine Kurskorrektur, daraufhin sagt Mickey dass sie weit vom Kurs abkommen, woraufhin Dare erwidert, dass der Kurs genau richtig sei.

Sekunden danach springt der Sturmträger in den Slipsspace worauf Mickey fragt ob das eine Atombombe war, Dare antwortet darauf "Nein das ist ein Slipspaceriss wir müssen" der Rest der Übertragung wurde durch den entstehenden EMP gestört. Gleichzeitig wurde der HEV von Mickey gegen den des Anfängers geschleudert, welcher dadurch einen Totalausfall erlitt. Einige Sekunden später schlägt er auf.

TranskriptBearbeiten

Siehe Hauptartikel: "Macht euch bereit"-Transkript

TriviaBearbeiten

  • Die letzten Worte die Buck vor dem Abwurf sagt, sind je nach Schwierigkeitsgrad unterschiedlich: Auf Einfach und Normal sagt er "Soldaten! Wir sind gut und kämpfen bis aufs Blut!", auf Heldenhaft "Passt auf Marines! Ich will eure Pods bestimmt nicht Putzen!" und auf Legendär "Es geht in die Hölle Leute! Lasst euch Hörner wachsen!".
  • Auf der legendären Schwierigkeitsstufe ist es möglich an der linken oberen Ecke des Pods das Bild einer Frau zu sehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki