Fandom

Halopedia

MJOLNIR-Energieangriffspanzerung/S Variante

< MJOLNIR-Energieangriffspanzerung

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

180px-ScoutArmor.png

MJOLNIR/(S)-Variante

Bei der MJOLNIR/(S) Scout-Variante (Auch "Scout-Rüstung" genannt) handelt es sich um eine Version der MJOLNIR Energieangriffspanzerung Mark V und VI, die ähnlich wie die Recon-Variante für verdecktes Vorgehen konzipiert wurde.

EntwicklungBearbeiten

Die Scout-Rüstung ist ein Parallelprojekt zur Recon-Variante, welches in der MND-Wehrmaterial-Testeinrichtung der Beta-5 Division in Swanbourne (Perth) in Westaustralien entwickelt wurde. Die Ingenieure der Scout-Rüstung achteten dabei verstärkt auf die visuellen Tarneigenschaften, anstatt (wie bei der Recon-Variante) die Radar-Signatur zu vermindern. Außerdem standen den Entwicklern für die Scout-Variante fortgeschrittenere Materialien zur Verfügung, die minimale Einbußen bei den Schutzeigenschaften aufwiesen.

MerkmaleBearbeiten

Der Helm der (S)-Variante besitzt eine wesentlich rundere form, als bei den meisten MJOLNIR-Modellen, wodurch er ein schwerer zu erfassendes Ziel für Scharfschützen bietet. Darüber hinaus verfügt der Helm der Scout-Serie über ein verkleinertes Visier zur Verminderung der Lichtreflektion, sowie darüber und darunter liegende hervorstehende Verlängerungen, um den Lichteinfall darauf zu vermindern. Somit eignet sich der Helm perfekt für Scharfschützen.

Die Körperrüstung und die Schulterpanzer fallen ebenfalls durch ihre glatt durchgehenden Oberflächen auf, was eine geringere Gesamtsilouette zu Folge hat, die es den Feinden des Trägers erschwert, ihn auszumachen.

QuelleBearbeiten

1. Halo 3

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki