FANDOM


MA5B-Sturmgewehr
AssaultRifle2011
Produktinformation
Hersteller Misriah Armory
Typ Sturmgewehr
Modell 5B
Kosten 1686.00 cR.
Technische Spezifikationen
Größe

Zweihänder

  • Länge:88 cm
  • Gewicht:4,1 kg
Munitionstyp 7.62x51mm FMJ, JHP, Schredder-Munition
Magazinkapazität 32 - 60 Schuss + 1 im Lauf (abhängig vom Magazin)[1]
Feuermodus
  • Vollautomatisch
  • Sicherung
Feuerrate 750 – 900 Kugeln/min
Geschwindigkeit 905 m/s
Reichweite 30-200m (effektiv)
Gebrauch
Fraktion
Ära
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Das MA5B-Sturmgewehr, auch MA5B ICWS (Individual Combat Weapon System) genannt, ist das Standard-Infanterie Sturmgewehr des United Nations Space Command.

Beschreibung Bearbeiten

Die unverkennbare Bauweise der MA5-Serie basiert auf dem Bullpup-Design, wobei der Magazineinschub hinter dem Griff, im Schaft eingebaut wurde. Diese Bauart ermöglicht hohe Magazinkapazitäten, bei dem MA5B liegt diese bei 32 bis 60 Patronen des Typs 7.62x51mm.[1] Das kleinere Kaliber, im Gegensatz zum BR55 (welches das Kaliber .374 benutzt) ermöglicht einen geringeren Rückstoßimpuls und damit genaueren Zielen auch bei längeren Feuerstößen.

Das MA5B besitzt ein kleines HUD-Display, welches die genaue Anzahl der Patronen im Magazin angibt sowie die Richtung des nächsten Missionsziels, wenn diese Information an die Soldaten gesendet wird. Allerdings werden dabei geografische Einflüsse nicht berücksichtigt und lediglich die Luftlinie angezeigt.

Vorteile Bearbeiten

Das MA5B ist im Kampf gegen schwach gepanzerte Ziele und Ziele ohne Schild sehr effektiv. Besonders gegen Einheiten wie Grunts, Schakale (wenn diese ihren Schild ausgeschaltet haben) und gegen die Einheiten der Flood, ist der enorme Vorrat an Munition und die hohe Feuerrate von Vorteil. Außerdem besitzt sie ein höheres Kaliber und somit höheren Durchschlag als beispielsweise die M7 Maschinenpistole.

Nachteile Bearbeiten

Obwohl das verwendete Kaliber .308 eine sehr hohe Eigenpräzision besitzt, ist das Hauptmanko des MA5B seine unzureichende Präzision. Vor allem bei längeren Feuerstoßen und beim Dauerfeuer erweist sich das Sturmgewehr als zu unpräzise. Als sehr effektiv haben sich kurze Salven erwiesen, da so das Feuer auf einen schmalen Bereich konzentriert wird und die Chance, einen Kopfschuss im Ziel zu verursachen erheblich steigert. Ein weiterer Nachteil des MA5B ist die Uneffektivität gegen die Schilde der Allianz. Neben diesem Problem wurde die hohe Magazinkapazität der Waffe zum Verhängnis: Die Federung der Waffe reichte auf langer Sicht nicht aus.

TriviaBearbeiten

  • Das ursprüngliche MA5B aus Halo: Kampf um die Zukunft hatte anstatt der MA typischen Lampe einen Granatwerfer. Dieses Feature konnte aber damals nicht umgesetzt werden, und so wurde daraus eine Lampe. Das Konzept wurde jedoch nie wirklich aufgegeben und so erhielten die spielbaren Gewehre einen austauschbaren Aufsatz, der aber ebenfalls nie spielerisch umgesetzt wurde.
  • Einige spitze Zungen bei Bungie behaupten, dass das F2000 des belgischen Waffenproduzenten "Fabrique Nationale" vom MA5B abgekupfert wurde, kurz nachdem das MA5B erstmals in einer sehr frühen Version von Halo: Kampf um die Zukunft zu sehen war.

QuelleBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Halo Waypoint Sturmgewehr

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki