Fandom

Halopedia

M85 Luftabwehrkanone

3.015Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

M85 Luftabwehrkanone
M85 1.png
Produktinformation
Hersteller Misriah Armory
Typ Luftabwehrgeschütz
Modell M 85
alternative Bezeichnung Scythe
Technische Spezifikationen
Größe
  • Höhe: 5,0m[1]
  • Länge: 8,0m[1]
  • Breite: 5,9m[1]
Munitionstyp 20x102mm
Feuermodus Vollautomatisch
Reichweite Hoch
Operationstyp Stationäre Luftabwehr
Gebrauch
Fraktion

UNSC

Ära Nachkriegszeit
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die M85 "Scythe" Luftabwehrkanone ist ein Maschinengeschütz der marsianischen Rüstungsschmiede Misriah Armory. Diese Kanone wird vom UNSC verwendet um wichtige Orte vor feindlichen Lufteinheiten zu schützen.

ÜbersichtBearbeiten

Die M85 Luftabwehrkanone ist ein stationäres Geschütz, konzipiert zur Luftabwehr. Die M85 ist wohl eine Weiterentwicklung der M71, die ebenfalls die Bezeichnung "Scythe" trägt. Die Waffe feuert die überschweren Projektile des Kalibers 20mm, die auch schon von der M71 verwendet werden. Diese haben sich im Laufe der Zeit als sehr effektiv gegen feindliche Luftfahrzeuge gezeigt, können jedoch auch gegen langestützte Fahrzeuge wie Panzer oder Jeeps oder gar Infanterie eingesetzt werden. Die M85 wird über einen Patronengurt gespeist, der die Waffe kontinuierlich mit Munition versorgt. So ist gewährleistet, dass die Luftabwehrkanone den vollautomatischen Feuermodus best möglich nutzen kann.

Zum Betrieb wird kein direkter Schütze benötigt. Vermutlich kann die Waffe sogar autonom Ziele erfassen und bekämpfen.

Die Infinity verfügte über mehrere dieser Luftabwehrkanonen.[2]

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Halo 4: The Essential Visual Guide Seite 76
  2. Halo 4 Kampagnenmission Infinity


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki