FANDOM


"Das M274 hat kein eingebautes Radio, ist nicht mit GPS ausgestattet und bietet auch sonst keine Extras. Das einzige, was es mit sich bringt, ist die Kiste, in der es geliefert wird."
– Auszug aus einem ausführlichen Schlachtfront-Interview mit dem Marine von E2-BAG/1/7.


M274 Ultra-leicht Geländefahrzeug
M274 Mongoose
Allgemeine Informationen
Hersteller AMG Transport Dynamics
Klasse Ultra-Leicht Transportfahrzeug
Ersteinsatz 2483[1]
Ära Allianz- Menschen Krieg
alternative Bezeichnung "Mongoose"
Technische Spezifikationen
Masse 406 kg
Antriebssystem(e) 1000 ccm Viertakter
Geschwindigkeit 95 km/h
Bewaffnung Zwei M67 LAW (optional)[2]
Militärische Informationen
Zugehörigkeit UNSC
Rolle Truppentransport
Besatzung 1 Fahrer
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Der M274 Mongoose ist ein leichtes Erkundungsfahrzeug des UNSC.

GeschichteBearbeiten

Der Mongoose wurde von AMG Transport Dynamics konzipiert und ab 2483 massenproduziert. Im Laufe des Jahrhunderts wurden siebzehn Varianten hergestellt.[1] Auch wurde es das am zweitmeisten genutzte Fahrzeug der UNSC-Truppen.[3]

Spezifikationen und Einsatz Bearbeiten

Der M274 ULATV-Mongoose ist eines der schnellsten und am besten manövrierfähigen Boden-Fahrzeuge im Arsenal des UNSC Marineinfanteriekorps. Das Design erinnert stark an einen Warthog. Es ist ein hoch wirksames Fahrzeug für die Aufklärung und den schnellen Transport und bringt taktische Vielseitigkeit, und um zwischen den verschiedenen Positionen zu flankieren. Der Mongoose besitzt eine hintere Plattform, die verwendet werden kann, um einen zusätzlichen Passagier zu tragen. Weil es keine Bewaffnung trägt, ist es eher zu Ablenkungen statt zum Transport konzipiert. Wegen seiner kleineren Größe ist der Mongoose ein schwieriges Ziel - sowohl für die langsamen, als auch für die schnellen Projektile im Vergleich mit dem Warthog, dessen Größe unkonvitioneller ist. Der Mongoose kann leichte Ziele wie Grunts oder Schakale überfahren.

Bei hohen Geschwindigkeiten ist der Mongoose dank seines kleinen Gewichts und seiner leichten Legierung unfassbar schwer zu kontrollieren, selbst bei ebenen Terrain, und ist damit verwundbar für Destabilisierungen, Unfälle und Überschläge. Er besitzt weder Angriffs- noch Verteidigungsmöglichkeiten. Also ist das einzige, was ihn vor einen Angriff schützt, die Geschwindigkeit. So ist es eigentlich Standard, dass ein Marine mit einer M41 SSR MAV/AW Bazooka ausgerüstet wird, um die lange Liste der Schwächen auszugleichen.

Für die schnelle und praktische Aufstellung kann der Mongoose vom D77H-TCI Pelican oder der Behemoth-Klasse Elephant transportiert werden. Zusätzlich scheint der AV-14 Hornet eine Winde zu haben, die dazu fähig ist, den ULATV zu transportieren.

M-Variante Bearbeiten

Um den Mongoose für aggressivere Operationen einsetzen zu können, kann eine optionale Waffe, die M67 LAW, auf eine Standard-Variante des Mongoose montiert werden. Diese Variante wird als M247-M "Gungoose" bezeichnet.

Trivia Bearbeiten

  • Die Mehrzahl des Wortes Gungoose ist Gungeese.

Galerie Bearbeiten

QuelleBearbeiten

  1. 1,0 1,1 halowaypoint.com MONGOOSE
  2. youtube.com RTX 2014: 343 Industries FULL PANEL - Halo 2 Anniversary Gameplay, Map Details, Ect
  3. halowaypoint.com WARTHOG

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki