Fandom

Halopedia

M247T MMG

3.015Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

M247T Medium Machine Gun
M247T MMG.png
Produktinformation
Hersteller Misriah Armory
Typ Maschinengewehr
Modell M247 T MMG
Technische Spezifikationen
Munitionstyp 7.62mm Munition
Magazinkapazität
  • 1.000 Schuss
  • Unendlich (Spiel)
Feuermodus Vollautomatisch
Feuerrate ca. 600 r/pm
Operationstyp Bordgeschütz
Gebrauch
Fraktion UNSC
Ära Allianz- Menschen Krieg
Gegenstück Typ-52 Plasmakanone
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Das M247T MMG (Medium Machine Gun/ Mittleres Maschinengewehr) ist ein Maschinengewehr, das als Bordgeschütz hautpsächlich bei den M808B "Scorpion" Kampfpanzern verwendet wird[1].

HintergrundBearbeiten

Das M247T MMG ist ein Maschinengewehr der M247 Serie, das von Misriah Armory[2] entwickelt und produziert wird. Das M247T wurde als Bordgeschütz für Vehikel des United Nations Space Command konzipiert und wird von einem einzigen Schützen bedient. Das M247T stellt wohl eine Vorgängerversion des M247 GPMG da.

MechanikBearbeiten

Das M247T verwendet, genau wie das M247 GPMG auch, das mittlere Kaliber 7.62mm NATO und hat dadurch auch den Namen "Medium Machine Gun" erhalten. Das Maschinengewehr wird, wenn es als Bordgeschütz des M808B Hauptkampfpanzer genutzt wird, auf einem drehbaren Stativ montiert, um den Schützen eine Rundumsicht zu erlauben. Das Geschütz wird mit Patronen über eine 1.000 Schuss Munitionskiste[3] versorgt. Die Kadenz liegt wie beim M247 GPMG wohl auch bei etwa 600 Schuss die Minute (r/pm). Wie beim schwereren Modell, dem M247H Schweres Maschinengewehr, besitzt auch das M247T eine Schutzplatte, die den Schützen vor feindlichem Beschuss bewahren soll. Das Maschinengewehr bedindet sich rechts neben der Kanzel des Fahrers des Scorpion. Bei einigen Scorpion-Varianten entfällt die Schützenkanzel, das M247 ist stattdessen im Turm als Koaxialwaffe montiert. Erste Veruche mit dieser Montageart, eingesetzt insbesondere bei Panzern auf der Pillar of Autumn, waren schrecklich unpräzise, was später behoben werden konnte. Dieses Konzept setzte sich aber aufgrund der nicht variablen Feuerwinkel von Primär- und Sekundärwaffe des Tanks nicht durch, die Schützenkanzel wurde wieder eingeführt.

TriviaBearbeiten

  • Das M247T kam auch beim Grizzly vor, einer verbesserten Version des M808B, der von SGT John Forge konzipiert wurde[4].
  • Das Design des M247T hat sich bisher in fast allen Spielen starkt verändert[5][6][7].

QuellenBearbeiten

  1. Bungie.net Global Heatmaps, Scorpion
  2. M247H Schweres Maschinengewehr
  3. Halo: Reach Waffenmodell
  4. Halo Wars
  5. Halo 2
  6. Halo 3
  7. Halo: Reach




Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki