Fandom

Halopedia

Leck Repariert

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Leck Repariert
Biographische Informationen
Heimatwelt Onyx
Geburtsdatum unbekannt
Physische Informationen
Geschlecht unbekannt
Militärische Informationen
Zugehörigkeit
Rang unbekannt
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Leck Repariert ist ein Huragok, welcher von den Huragok in der Dyson-Sphäre von Trevelyan geschaffen wurde, um die vom UNSC geborgenen Blutsväterartefakte zu begleiten und zu warten.

Biografie Bearbeiten

Da es den Huragok von Trevelyan nicht erlaubt war ihre Aufgabe, die Wartung der Schildwelt und all ihrer Technologie, zu vernachlässigen, ließ Trotzt dem Wind drei Huragok schaffen, welche das UNSC begleiten sollten, um sicherzustellen, dass die geborgene Technologie der Blutsväter nicht beschädigt wird. Diese drei Huragok waren Perfekte Dichte, Tendiert zur Neigung und Leck Repariert. Leck Repariert wurde zusammen mit seinen beiden anderen Begleitern auf die Infinity gebracht, wo sie unter anderem an der Verbesserung des Slipspaceantriebs und einer Kommunikationsanlage im Slipspace arbeiteten.

Als sich im März 2553 die Port Stanley und die Infinity bei Sanghelios trafen, ordnete Margaret Orlenda Parangosky an, dass Bedarf Korrektur und Leck Repariert wieder auf der Port Stanley arbeiten sollen, um Kilo-Fünf zu unterstützen. Dort nahmen die beiden Huragok diverse Verbesserungen vor, wie etwa den Slipspaceantrieb, der Hülle, sowie dem Schlampenschlepper, welcher nun ebenfalls über einen Slipspaceantrieb verfügt.

Namensherkunft Bearbeiten

Leck Reparierts Name lässt vermuten, dass bei seiner Geburt einer seiner oder mehrere seiner Gassäcke Lecks aufwiesen.

QuellenBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki