FANDOM


Koloniale Verwaltungsbehörde
CAA 2.png
Politische Informationen
Technologiestufe Stufe 3
Regierungstyp Koloniale Demokratie (vermutlich)
Verfassung UNSC Colonial Charter (vermutlich)
Staatsoberhaupt unbekannt
Gesellschaftliche Informationen
Hauptsitz Reach, und andere
Sprache Englisch
Währung Credit
Historische Information
Gründung 2300er (vermutlich)
Auflösung Ab 2525, schrittweise übernahme United Nations Space Command
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


Die Koloniale Verwaltungsbehörde, kurz KVB, unterstand der totalen Kontrolle des UEG.

ÜberblickBearbeiten

Was genau die Arbeitsbereiche dieser Einrichtung sind, ist unbekannt. Sie kümmert sich vermutlich um die Verwaltung der einzelnen Kolonien und deren Städte und hilft bei dem Durchsetzen von Beschlüssen des UEG. Die verfassten Dokumente der KVB, welche zum Beispiel topographischen Karten über die Infrastruktur von Städten enthält oder die Materialien, welche bei dem Bau benutzt wurden, nennt man KVB Factbook. Der MND nutze vorallem die Sammlung dieser Dokumente um taktisch wichtige Punkte während Allianzangriffen festzulegen.[1]

Im Laufe des Allianz-Menschen Krieges übernahm das UNSC schrittweise die Kontrolle über die Koloniale Verwaltungsbehörde und verleibte sie sich ein. Man dachte zum Teil, dass es daran lag, dass die KVB nicht den Idealen des UEG entsprachen. Vermutlich wurde es um 2552 gänzlich aufgelöst und dann völlig von der UNSC übernommen.

QuelleBearbeiten

  1. Halo: Die Schlacht um Reach

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki