FANDOM


Kig-yar Punktverteidigungs-Stulpe
Jackal Shield Cover.jpg
Produktinformation
Hersteller Allianz Armee
Typ unbekannt
Technische Spezifikationen
Größe 1,22 m[1]
Operationstyp Schutz vor ballistischer Einwirkung
Gebrauch
Fraktion
Ära
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


Die Kig-yar Punktverteidigungs-Stulpe[2] ist ein persönlicher Schild, welcher oft von Kig-Yar Infanteristen genutzt werden.

GeschichteBearbeiten

Wie lange die Punktverteidigungs-Stulpen von den Kig-Yar genutzt werden, ist unbekannt. Sie wurden jedoch schon lange vor dem Allianz - Menschen Krieg genutzt.[3] Die Schilde sind aus der Rückentwicklung von Blutsväterschilden entstanden.[1]

Das UNSC gelangte vergleichsweise langsam hinter die Technologie der Schilde. 2526 wurden eine Stulpe nach den Angriff auf Chi Ceti IV von den SPARTAN-II Soldaten geborgen.[4] Nachdem schon 2531 erste Prototypen von Schildsystem existierten,[5] wurde letztendlich erst ab 2536 genauer mit den Stulpen geforscht. Auf dessen Basis wurden die späteren Schildysteme der MJOLNIR Mark V entwickelt.[6]

Auch nach dem Krieg mit der Allianz nutzen die Kig-Yar die Schilde. Zudem sind sie sehr beliebt bei Söldnern.[7]

Spezifikationen und Einsatz Bearbeiten

Die Stulpen sind etwa 1,22 m groß[1], was seinen Benutzer nur in kniender Haltung vollkommen schützt. Neben den Standardschild existieren jedoch noch kleinere Ausführungen, welche gerne die T'vaoan verwenden. Durch ihre Schnelligkeit und Geschicklichkeit können sie jedoch diesen Schild äußerst effektiv nutzen. Die Schilde sind im Gegensatz zu persönlichen Schilden zwar nur von einer Seite geschützt, dafür können die Stulpen auch Projektile abwehren. Hinzu wird auch der Typ-33 Nadelwerfer gezählt. Bei Explosivgeschossen und Raketen bricht der Schild jedoch sofort zusammen. Die Stärke des Schildes ist leicht an der Farbe erkennbar: Anfangs sind die stärkeren Schilde zumeist rot, leichtere haben eine bläulich türkise Farbe. Bei längeren Beschuss färben sich die Schilde gelblich und wechseln ins Orange, bis sie eine rötliche Farbe annehmen und letztendlich endgültig in einem lauten Geräusch zusammenbricht.

GalerieBearbeiten

QuelleBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Halo Enzyklopädie: Der ultimative Führer durch das Halo-Universum
  2. bungie.net Type-33 Guided Munitions Launcher
  3. Halo Legends Das Duell
  4. Halo: Die Schlacht um Reach
  5. Halo: The Essential Visual Guide Seite 119
  6. Halo: Reach Halseys Tagebuch
  7. halowaypoint.com Halo 4 Guide

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki