Fandom

Halopedia

Kampf um die Schildwelt 0673

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kampf um die Schildwelt 0673
Vorherige Angriff auf Xellus
Gleichzeitig Ussaner Rebellion
Konflikt Ussaner Rebellion
Datum 850 v. Chr.
Ort Schildwelt 0673
Ausgang
  • Schildwelt teilt sich in Stücke
    • Offiziel besiegt die Allianz die Ussaner
    • Inoffiziel überleben die Ussaner in Schutzräumen
Parteien
Anführer
Streitkräfte
Verluste
unbekannt
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Der Kampf um die Schildwelt 0673 war ein Kampf zwischen der Allianz, unter der Führung, von dem Hohen Propheten der Absoluten Erhabenheit gestellten, Mken 'Scre'Ah'Ben, und den Ussanern. Der Kampf sollte die Ussaner Rebellion beenden, in dem die Rebellen komplett ausgelöscht werden.

VerlaufBearbeiten

Während die Flotte von Mken im Orbit über der Schildwelt stand, kontaktierte Ussa 'Xellus Mken und wollte Verhandlung führen. Mken konnte das Signal nicht zurückverfolgen, da Dauerhafte Tendez das Signal von mehreren Punkten auf der Schildwelt senden ließ. Während der Verhandlung, bot Mken Ussa an das seine Anhänger ohne Strafe zurück nach Sanghelios durften, wenn sich Ussa und seine Frau Sooln 'Xellus stellen. Gleichzeitigt schickte Mken jeweils 100 Sangheili und 3 Wächter zu jeden dieser Punkte und verlor durch einen Hinterhalt 100 Sangheili und 3 Wächter. Xellus lehnte das Angebot ab, da er meint das er Mken nicht trauen kann und das er lieber die Schildwelt sprengen würde, als aufgeben. Er drohte die Schildwelt zu zerstören, wenn Mken seine Truppen nicht abzieht. Die Allianztruppen zogen ab, dennoch sprengte Ussa die Schildwelt.

FolgenBearbeiten

Da es für die Allianz so aussah, das die Schildwelt komplett zerstört wurde und somit alle Relikte darauf, und die Rebellen zu 100% gestorben sind, zog sich die Flotte zurück. Was sie aber nicht wussten, war das die Schildwelt einer der modernsten Schildwelten der Blutsväter war, und sich bei Gefahr teilen konnte und somit besseren Schutz für die Bewohner zu bieten. Jedes Teil der Schildwelt kann allein für sich weiter bewohnt werden. Die Ussaner haben ihn speziellen Schutzräumen vor der Teilung unterschlupf gesucht. Es gab insgesamt 15 Bruchteile, welche sich auf der selben Umlaufbahn, im Schutze des ansässigen Asteroidengürtel, stabilisierte. Die Ussaner brachen den Kontakt zur Allianz ab und überdauerten auf diesen Bruchstücken das Allianz Imperium, ohne weiteren Kontakt mit ihnen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki