FANDOM


Jai
H2A Terminals - Jai.jpg
Biographische Informationen
SPARTAN-Tag SPARTAN-006
Heimatwelt Bhuj
Geburtsdatum 2511
Physische Informationen
Geschlecht männlich
Größe 2.13m
Haarfarbe unbekannt
Augenfarbe Dunkelbraun
Kybernetik Neurales Interface
Militärische Informationen
Zugehörigkeit United Nations Space Command
Rang Petty Officer First Class (vermutlich)
Klasse Class I: 2525
Besondere Schlachten
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Jai-006 war ein Soldat des SPARTAN-II Programm und der Anführer von Team Grau, welchem er aufgrund seiner rebellischen Ader zugeteilt wurde.

GeschichteBearbeiten

AusbildungBearbeiten

Er war der Junge, der bei der ersten Rede von Mendez aufgestanden war und versuchte hatte zu fliehen, aber von seinem Betreuungsoffizier wieder zurück in seinen Stuhl gedrückt wurde. Während seiner SPARTAN-II Ausbildung versuchten er und Adriana-111 immer wieder zu flüchten. Seine Ausbruchsversuche wurden immer besser, da Petty Officer Mendez ihn für seine Versuche immer stärker bestrafte. Er hatte auch einigen Wärtern Verletzungen, wie gebrochene Knochen oder ein ausgestochenes Auge zugefügt. Einmal ermahnte ihn Dr. Halsey, dass, falls er diesen Abend versuchen sollte zu flüchten, er einen Pfeil in den Kopf geschossen bekommen und dadurch all seine Erinnerungen verlieren würde. Er bezweifelte dies zwar, war sich aber sicher, dass es weh tun würde. Desweiteren sagte sie, dass er deswegen in eine Stadt weit weg von Reach kommen würde. An diesem Abend benutzten Adriana und er den Tunnel, den sie nach draußen gegraben hatten. Als sie jedoch draußen waren, begannen Zweifel an ihnen zu nagen, sie setzten sich an den Waldrand und beobachteten einen Pelican, der nach ihnen suchte. Sie entschieden sich zurückzukehren und legten sich wieder schlafen. PO Franklin Mendez tat am nächsten Morgen so als würde er die verschmutzten Stiefel der beiden nicht bemerken, stattdessen lächelte er nur verstohlen und ging weiter. Am gleichen Morgen wurde Jai ein Junge namens Mike vorgestellt. Ab diesem Zeitpunkt sollten Adriana, Mike und er das Team Grau bilden.

EinsätzeBearbeiten

Das Team Grau bekam regelmäßig Missionen hinter den feindlichen Linien ohne Kontakt zur Führung oder anderen Teilen des UNSC. Sie waren daher immer nur auf sich gestellt und lernten so sehr schnell als Team zu funktionieren. Bei der Schlacht um den Rubble kämpften sie zusammen mit Lieutenant Keyes und der Besatzung der UNSC Midsummer Night gegen die Allianz. Jais erster Einsatz bei der Schlacht um den Rubble war die Rettung von Ignatio Delgado und Adriana-111. Er brach mit seiner MJOLNIR Panzerung durch die Rückwand einer Bar, um die beiden auf diesem Weg zu befreien. Später befreite er Lieutenant Keyes und die Crew der Midsummer Night aus dem Gefängnis des Rubble, um dann gemeinsam mit den wieder bewaffneten ODSTs die Unendliche Reichtümer zu erobern, um an deren Datenbanken zu gelangen. Bei diesem Gefecht verlor unter anderem der ODST-Führer Faison sein Leben. Jai wollte ihm noch zu Hilfe eilen, konnte aber nur noch seinen Tot feststellen. Er wurde dabei von zwei Sangheili überrascht und lieferte sich mit Thel einen Nahkampf, den er allerdings abbrach um zu den anderen ODSTs aufzuschließen. Beim Kampf im Hangar des Allianz Schiffes war es Jai, der unter schwerem Feindbeschuss die Rubble KI Juliana in einem Datenchip zu einem Computerterminal brachte. Er bekam zwar Streifschüsse ab, erlitt aber sonst keine weiteren schwerwiegenden Treffer.

Beim Gegenschlag des UNSC landete Jai in einem HEV auf Metisette. Zusammen mit drei weiteren in seinem Zielgebiet gelandeten ODST sollte er die Sensorenstation des Planeten zerstören. Bei der Landung verunglückte jedoch Jones. Mutuku und Adams überlebten die Landung und halfen Jai im Gefecht um die Sensorenstation. Die beiden ODST sicherten den Zugang vor heranrückenden Unggoy, während Jai die Allianzkräfte im Inneren der Station tötete. Er platzierte die Shiva-Bombe und kehrte zu den beiden Helljumpern zurück. Sie konnten sich anschließend bis zur Landezone durchkämpfen und wurden von einem Pelican, geflogen von Ignatio Delgado, aufgenommen.



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki