Fandom

Halopedia

Hesduros

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hesduros
Astronomische Informationen
Position unbekannt
Physische Informationen
Durchmesser unbekannt
Historische Informationen
Spezies Sangheili
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


Hesduros -von den Blutsvätern auch als Kelekos bezeichnet- ist eine von den Sangheili gegründete Kolonie, die sich während der Nachkriegszeit Jul 'Mdama bei seiner Suche nach dem Ur-Didaktiker anschloss.

GeschichteBearbeiten

Hesduros ist bereits seit vielen Generationen durch die Sangheili besiedelt worden, so dass sich sprachliche und architektonische Eigenheiten entwickeln konnten. Obwohl Hesduros ebenfalls Krieger an die Allianz in den Allianz - Menschen Krieg entsandte, so pflegte die Kolonie unter sich zu bleiben und wenig Kontakt zu Sanghelios zu halten, so dass die Bewohner von Hesduros erst ein Jahr nach dem Grossen Bürgerkrieg vom Verrat der San 'Shyuum an den Sangheili erfuhr.

Die Kolonie ist durch das Portalnetz von Trevelyan mit der Schildwelt verbunden, um im Falle einer Invasion der Flood einen Fluchtweg zu bieten. Allerdings ist dieses Netz nur noch bedingt einsatzfähig, da es Wartungsmängel aufweist und die Portaleingänge auf Hesduros selbst grösstentels verwittert sind. Die Ruinen der Portale werden von den Bewohnern von Hesduros als Heiligtum verehrt, so dass sie die Flucht von Jul durch das Portal und dessen Wissen über den Didaktiker als Omen betrachteten. Da auf Hesduros in Ruinen die Koordinaten von Requiem noch sichtbar sind, konnte durch die auf Juls Gürtel eingeritzte Blutsvätersymbole von trevelyan herausgefunden werden, wo der Didaktiker versteckt wurde und wie man dorthin gelangt. Da Hesduros den Didaktiker als Kriegergott verehrt und Juls Auftauchen und Wissen über ihn als Omen gedeutet wurden, schloss sich zumindest Panom, wenn nicht sogar ganz Hesduros Juls Feldzug an.

Bekannte OrteBearbeiten

QuellenBearbeiten

Halo: Kriegsspiele

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki