FANDOM


Halo: Das Cole Protokoll
Halo - Das Cole Protokoll.jpg
Allgemeine Informationen
Autor Tobias S. Buckell
Herausgeber unbekannt
Originalname The Cole Protocol
Sprache Deutsch
Produktinformationen
Erscheinungsdatum Juni 2009
Verfügbar als Paperback, Ebook
Seitenanzahl 416 Seiten
ISBN 978-3833218736
Preis €9,95
$7.99
Auf Amazon anzeigen
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren


Am 19. Juni 2009 erschien das sechste Halo-Buch mit dem Titel Halo: Das Cole Protokoll. Geschrieben wurde es von Tobias S. Buckell, einem bekannten Science-Fiction Autor, der schon die Romane Kristallregen, Streuner sowie Chilo veröffentlichte. Es geht darin um das Spartaner-Team Grau und Commander Jacob Keyes. Die Veröffentlichung auf Englisch war im November 2008 unter dem Titel Halo: The Cole Protocol.

Handlung Bearbeiten

"Zu Beginn des verheerenden Krieges gegen die Allianz erlässt das UNSC das sogenannte Cole-Protokoll. Ein weitreichender Befehl, der es für die außerirdischen Angreifer unmöglich machen soll, den Weg zur Erde zu finden. Ein Agent, der damit beauftragt wird, ist Navy Lieutenant Jacob Keyes. Seine Mission führt ihn direkt hinter die feindlichen Linien, ins Herz des Allianzraumes."
– Klapptext


Fortsetzung Bearbeiten

Am 24. November erschien auf englisch die Fortsetzung Halo Evolutionen: Kurzgeschichten aus dem Halo-Universum , geschrieben von Karen Traviss, Tobias S. Buckell, B.K. Evenson, Jonathan Goff, Kevin Grace, Tessa Kum und Jeff Vandermeer, Robt McLees, Eric Nylund, Frank O'Connor, Eric Raab sowie Fred Van Lente. Auf deutsch ist der Roman im August 2010 erscheinen.

CharaktereBearbeiten

Menschen

Sangheili

Kig-yar

San 'Shyuum

Jiralhanae

Unggoy

Künstliche Intelligenzen



GalerieBearbeiten

Weblinks Bearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki