Fandom

Halopedia

Gefecht über Threshold

3.015Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Das ist unser Ziel."
– John-117 über seinen Plan ein Allianz Schiff zu kapern.


Gefecht über Threshold
Vorherige Schlacht um Installation 04
Gleichzeitig Schlacht um Reach
Folgende Massaker in Eridanus Secundus
Fight on Ascendant Justice.png
Konflikt Allianz- Menschen Krieg
Datum 22. September 2552
Ort
  • Soell-System
Ausgang
Parteien
UNSC Allianz Imperium
Anführer
Master Chief Petty Officer John-117 unbekannt/ vermutlich Supreme Commander Thel 'Vadamee
Streitkräfte
Verluste
keine
  • mehrere Sangheili
  • mehrere Unggoy
  • mehrere Huragok
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Das Gefecht über Threshold war ein Kampf bei dem es den Überlebenden der Schlacht um Installation 04 gelang aus dem System von Installation 04 zu fliehen.

ÜberblickBearbeiten

Flucht vor den Allianz SchiffenBearbeiten

Nachdem John-117 es schaffte den Reaktor der UNSC Pillar of Autumn zu sprengen und so Installation 04 zu zerstören, begann eine Gruppe von sieben Allianz Schiffen nach Überlebenden zu suchen. Als Cortana nach mehreren Scans drei Kryoröhren entdeckte, in einer davon befand sich Linda-058, schaffte es der Master Chief sie zu bergen und so vor der Allianz zu retten. Gerade als die Allianz CCS-Schlachtkreuzer den Longsword von John und Cortana entdeckten, startete ein bis dahin unerkannter Pelican ein Ablenkungsmanöver. Durch die Ablenkung des Pelicans beachteten die Schiffe der Allianz den GA-TL1 Longsword überhaupt nichtmehr. Als Gegenleistung für die Ablenkung zerstörte Cortana durch denn gut gezielten und gut getimeten Abschuss ihrer ASGM-10-Raketen einen Plasma Gefechtsturm eines Allianz Schiffes. Durch den Flug durch das Trümmerfeld von Installation 04 entgingen beide Schiffe dem Feuer der CCS-Schlachtkreuzer, als nächstes gingen beide Schiffe auf Anweisung von John-117 in einen Schleuderorbit um Basis, den Mond von Threshold. Während sie sich im Schleuderorbit befanden wechselte die Besatzung des D77H-TCI Pelicans in den Longsword und so kamen Sergeant Major Avery J. Johnson, Corporal Locklear, Warrant Officer Shiela Polaski und Leutnant Elias Haverson an Bord.

Die Enterung der Aufsteigenden GerechtigkeitBearbeiten

John stellte nun seinem neuen Team den Plan vor ein Allianz Schiff zu kapern, aber nicht irgend eines, sondern das Flaggschiff der Flotte, die Aufsteigende Gerechtigkeit. Da die Überlebenden ansonsten nicht viele Auswahlmöglichkeiten hatten stimmten alle dem Plan zu. Damit die CCS-Schlachtkreuzer nicht sofort auf sie schießen konnten nachdem sie den Schleuderorbit verlassen hatten, steuerte Cortana den D77H-TCI Pelican vom Longsword aus. Außerdem hatte das Team den Pelican mit Moray Minen beladen, welche nach der Zerstörung des Landungsbootes den Allianz Schiffen entgegen fliegen. Als der Pelican zerstört und der Longsword nah genug am Hangar des Allianz Ehrfurcht-Kreuzers war, schaltete Cortana die Schilde und Waffensysteme im Hangarbereich für einen kurzen Moment ab. Somit konnte der Longsword in den Hangar fliegen und unsanft landen.

Kampf um das SchiffBearbeiten

Im Schiff angelangt bannte sich das Team erst einen Weg durch den Hangar und dann zur Brücke. Cortana wurde während des Gefechts von John-117 mit einer Schnittstelle des Schiffes verbunden und hatte somit Zugriff auf einige Systeme des Schiffes. Da das Team auf dem Weg zur taktischen Brücke auf einige Sangheili stieß, entschied es sich einen anderen Weg zu nehmen - einen Tunnel der eigentlich für Huragok konzipiert war und direkt zur Brücke führte. Während das Team auf dem Weg zur Brücke war, verschloß Cortana alle Türen des Schiffes und entzog dem Großteil des Schiffes die Atomsphäre. An der Brücke angekommen teilte sich das Team auf. Sergeant Johnson und Corporal Locklear nahmen den Eingang der Rettungskapseln und Warrant Officer Shiela Polaski, Leutnant Elias Haverson und John-117 nahmen den Haupteingang zur Bücke. Bei der Öffnung der Brückentür legte der Schuss eines Typ-25 Plasmagewehrs den Schild des Chiefs dauerhaft lahm. Als der Chief die Brücke betrat, stürmte ihm der Supreme Commander, vermutlich Thel 'Vadamee, mit seinem Typ-1 Partikelschwert entgegen. Im direkten Nahkampf waren sich John und der Sangheili ebenbürtig, dadurch zog sich der Kampf auf der Brücke in die Länge. Durch das Betreten der Brücke von Shiela Polaski und Elias Haverson hatte der Sangheili ein neues Ziel. Er schlug mit seinem Partikelschwert nach Haverson und verletzte ihn schwer an der Brust. John attackierte den Kommandant des Schiffes wieder und beide arbeiteten sich kämpfend in Richtung Notausstieg durch. Beim Notaustieg angelangt, rammte der Elite John sein Schwert in die Schulter, jedoch feuerte Johnson nun auf den Feind. Als dieser zu taumeln begann, stieß ihn John in eine der Rettungskappseln und startete sie.

Kampf im MaschinenraumBearbeiten

Was niemand bemerkte, war, dass während des Kampfes auf der Brücke die sechs verbliebenen CCS-Schlachtkreuzer das Feuer aus das Flaggschiff eröffneten. Dabei wurde das Schiff schwer beschädigt. Da Cortana nicht wusste wie man die Plasma Torpedowerfer des Schiffes bediente, tauchte sie in die Atomsphäre von Threshold ein um weiteren Schüssen zu entgehen. Weil der Slipspacereaktor des Schiffes von der Allianz KI sabotiert wurde, musste John ihn zusammen mit einem Huragok reparieren. Im Maschinenraum angekommen, entdeckte der Spartaner ein Grunt-Squad und stellte ihnen eine Falle. Er platzierte mehrere Granaten in dem Fahrstuhl und lockte sie in ihn hinein. Ein Paar Unggoy überlebten die Explosoin aber und suchten jetzt nach John-117, jedoch konnte er sich jetzt von einem der toten Grunts einen kaputten Typ-33 Nadelwerfer nehmen, welcher von seinem Huragok aber schnell wieder repariert wurde. Nachdem der Chief auch die restlichen Grunts tötete, machte sich der Huragok an die Arbeit und reparierte den Reaktor. Als der Reaktor wieder online war, erklärte Cortana dem Chief, dass sie Threshold zu nahe seien und deshalb nicht springen könnten. Als John ihr befahl, es trotzdem zu tun, sprang das Schiff entgegen der Annahme von Cortana in den Slipspace. Somit war das Gefecht über Threshold beendet.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki