Fandom

Halopedia

Gaussgeschützturm

3.026Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Gaussgeschützturm
Gaussgeschützturm.jpg
Allgemeine Informationen
Hersteller unbekannt
Klasse Leichtes Anti-Panzer Geschütz
Ersteinsatz unbekannt
Ära
Technische Spezifikationen
Bewaffnung
  • M66/M68 Gauss Kanone
    • 25-mm-Hyperschallgeschwindigkeitskugeln
Militärische Informationen
Zugehörigkeit UNSC-Infanterie
Rolle
  • Anti-Fahrzeug/Anti-Luft
Besatzung 1 Schützte
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Der Gaussgeschützturm ist eine Defensivstation des UNSC gegen Infanterie und gepanzerte Fahr- und Luftfahrzeuge aller Art.

ÜbersichtBearbeiten

Die Gaussgeschütztürme basieren auf der gleichen Technologie wie die großen MAC's (Magnetic Accelerator Cannons) der UNSC Schiffe oder die der Super MAC's der Orbitalen-Verteidigungs-Plattformen. Jedoch in einem deutlich kleineren Maßstab. Im Grunde gilt bei dieser Technologie, je größer desto effizienter in der Zerstörungskraft aber auch weit energiehungriger.

Einige Typen der Geschütztürme wurden von Misriah Armory gefertigt. Der Gaussgeschützturm wird von asynchronen LIMs (Lineare Indukzionsmotoren) angetrieben und kann Projektile mit Überschallgeschwindigkeit abfeuern. Ohne entsprechenden Gehörschutz, können Soldaten, die weniger als 20m Sicherheitsabstand halten dauerhafte Gehörschäden oder Taubheit riskieren.

Der Geschützturm wird mit einer Trommel geladen, die sich am hinteren Ende des Glattrohrlaufs befindet. Abgeschossen ziehen die erhitzten Geschosse weiße Schlieren hinter sich her und verursachen das charakteristische metallische Zischgeräusch. Die Drehung der Trommel dauert ca. eine halbe Sekunde, dann ist der Turm wieder feuerbereit. Ein stark vergrößerndes Infrarotvisier überträgt Zieldaten auf einen Bildschirm vor dem Schützen. Um diesen vor Kleinkaliberfeuer zu schützen, werden die Gaussgeschütztürme mit dem gleichen Kugelschild ausgestattet wie die MGs, die auf den M12 Warthogs Verwendung finden.

Der MND verteidigt die oft als Brücken ausgelegten Auffahrtswege zu seinen Verwaltungsgebäuden gern mit solchen Türmen, wie beispielsweise in Neu Mombasa.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki