Fandom

Halopedia

F99 UCAV Kampfdrohne

3.015Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

F99 UCAV
Kampfdrohne.png
Allgemeine Informationen
Hersteller UNSC
Modell F99
Klasse Unbemanntes Luftfahrzeug (Drohne)
Ersteinsatz unbekannt
Ära
alternative Bezeichnung
  • Osprey (Fischadler)
  • Wombat
Technische Spezifikationen
Länge 11,3 m
Breite 8.5 m
Höhe 3.3 m
Bewaffnung keine
Militärische Informationen
Zugehörigkeit
Rolle Kundschaftung des Luftbereiches
Besatzung keine
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die F99 UCAV (Unmanned Combat Air Vehicle/ Unbemanntes Luftkampf Vehikel)[1] auch als "Osprey" oder "Wombat" bezeichnet, ist eine automatisch agierende Kampfdrohne zur Überwachung und Kundschaftung der Luftariale, der UNSC Air Force.

Geschichte Bearbeiten

Während der Schlacht um Mombasa sowie in der Schlacht um Voi im späten Oktober 2552, wurden zahlreiche F99 ausgesandt um das Militär mit Filmmaterial über die vom Feind eingenommenen Gebiete zu beliefern. Zudem wurden sie meist auf UNSC Flugzeugträgern zum Start gebracht und wieder stationiert.[2][3]

Außerdem dienten sie als Luftunterstützung für die am Boden stationierten Marines Corps- und OAST-Einheiten und versorgt sie ständig mit neuem Bildmaterial über das Schlachtfeld.[4]

Durch die Bezeichnung UCAV kann man davon ausgehen, dass die F99 auch mit Waffen bestückt werden kann.

Besonders in Städten wie Neu Mombasa mit seinen teils engen Straßen, in denen unter keinen Umständen Pelicans oder Falcons zur Luftnahunterstützung eingesetzt werden können, ohne eigene Streitkräfte zu gefährden, ist die F-99 eine unschätzbare Hilfe für Marines und OAST.

TriviaBearbeiten

  • Vermutlich haben die F99 UCAV's, bedingt durch ihre Form und die verwendeten Materialien, Stealth-Eigenschaften.

GalerieBearbeiten

QuelleBearbeiten

  1. Halo: The Essential Visual Guide Seite 72
  2. Halo 3: ODST Uplift Reservat
  3. Halo 3 Longshore
  4. Halo 3: ODST Tayari Plaza

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki