Fandom

Halopedia

Erde

3.016Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion7 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Erde
Erde H4.jpg
Astronomische Informationen
Position Sol-III (Sol-System)
Stern Sol
Mond(e) 1 Luna (Mond)
Physische Informationen
Durchmesser 12.713,55 Km
Atmosphäre

1 atm

  • Stickstoff: 78,08 %
  • Sauerstoff: 20,95 %
  • Argon: 0,93 %
  • Kohlendioxid: 0,038 %
  • Neon: 0,002 %
Temperatur

-89°C bis +58°C

(Durchschnittsdaten)
Gravitation 1G
Tageslänge 23 Std. 56 Min.
Jahreslänge 365 Tage
Historische Informationen
Spezies
Population
Regierung United Earth Goverment (UEG)
Technologiestufe Stufe 3
Besondere Ereignisse
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die Erde ist die Heimatwelt sowie das Hauptquartier der Menschheit. Der Planet blieb bis kurz nach dem Fall von Reach der Allianz vorenthalten. Dies ist zum Großteil dem Cole Protokoll zu verdanken. Reach war die Festung, welche die Sicherheit der Erde garantierten sollte. Nach seinem Fall, wurde das UNSC-Hauptquartier und der Sicherheitsrat auf die Erde evakuiert.

Sie ist vielleicht nicht die Welt mit der größten Produktion, weil die Ressourcen langsam knapp werden, aber durch ihre dichte Bevölkerung und die Konzentration politischer Schwergewichte, ist ihre Sicherheit Synonym für das Überleben der Menschheit. Daher durften die Koordinaten der Erde nicht in die Hände der Allianz fallen.

Die Erde unterschied sich früher schon stark von den anderen Planeten im Sternsystem. Das kam daher, weil die Erde dank ihrer günstigen Position zur Sonne, die optimale Voraussetzung für Leben schaffte. Mit Heranwachsen der menschlichen Technologie jedoch gelang es ihnen auch andere Planeten zu besiedeln auf denen dies vorher nicht möglich war. Das Klima auf der Erde ist auch nicht einheitlich, sondern auf verschiedene Zonen begrenzt in denen es unterschiedlich heiß oder kalt ist. Außerdem gibt es temporäre Phasen, in denen Niederschlag und Temperatur stark schwanken. Die Menschen nennen sie Jahreszeiten.

Politisches System Bearbeiten

Die Erde und das Kolonialreich werden von der United Earth Goverment (UEG) regiert, einem Zusammenschluss aus mehreren hundert Ländern. Der UN-Sicherheitsrat wird momentan von der UNSC-Führung belegt wie z.B. den Flottenadmirälen Hood und Harper, aber ihre Macht erhält das UNSC von der UEG, da es grundsätzlich wie ein konventionelles Militär unter ziviler Leitung steht.

VerteidigungBearbeiten

Die Erde besitzt das sogenannte planetarische Verteidigungsnetz. Eine Reihe von MAB-Geschützten, die alle an wichtige, strategische Punkte überall um die Erde platziert sind. Außerdem ist eine gewaltige Verteidigungsflotte aus allen Kolonien zusammengezogen worden um die Erde zu schützen.

GeschichteBearbeiten

VorgeschichteBearbeiten

Die Erde ist ungefähr 4,6 Milliarden Jahre alt. Die ersten einzelligen Organismen wanderten wahrscheinlich 3,5 Milliarden Jahre vor unserer Zeitrechnung auf der Erde. Rund 200.000 Jahre vor Christus wanderten die ersten Menschen auf dem Planeten.

Menschen - Blutsväter KriegBearbeiten

Die Menschen erreichten irgendwann um 110.000 vor Christus das Weltraumzeitalter und besiedelten den Weltraum. Nachdem die Menschen den Menschen - Blutsväter Krieg verloren hatten, wurden sie auf die Erde verbannt.[1] Zu Zeiten des Krieges war die Erde einer der ersten Planeten, welcher an die Blutsväter viel.[2]

Später landete die Bibliothekarin auf der Erde und unterstützte die Menschen bei dem Wiederaufbau. Die Technologie erreichte jedoch nicht den früheren Standard.[1]

Blutsväter - Flood KriegBearbeiten

Blütsväterschiff.jpg

Ein Blutsväterschiff landet auf der Erde.

Kurz vor Ende des Krieges gegen die Flood, rund 100.000 Jahre vor unserer Zeitrechnung landeten Blutsväter-Pioniergruppen auf den Planeten, um ein Portal zur Arche zu bauen.[3] Die Menschen wurden, so wie viele andere Spezies auf der Erde, archiviert. Der darauffolgende Halo-Effekt tötete alle nicht geretteten Spezies auf dem Planeten. Die Erde wurden kurz darauf von den Blutsvätern neu besiedelt.[4] Zu dieser Zeit hatten die Menschen alle technologischen und kulturellen Errungenschaften verloren.

Von der Antike bis zur ModerneBearbeiten

Ab ca.1000 v.Chr entwickelte sich die griechische Kultur und erreichte Meisterleistungen in der Astronomie und anderen Naturwissenschaften.

Im 19. Jahrhunder begann die Industrialisierung, in deren Zug die ersten Fabriken gegründet wurden. 1914 bekämpften sich die einzelnen Länder im Ersten Weltkrieg, welcher 4 Jahre dauerte und eine verheerende Zerstörung über Europa brachte. Nur 21 Jahre später begann das faschistische Deutschland den zweiten Weltkrieg, der noch zerstörerischer als der erste war. Er richtete sich im großen Maße gegen die Zivilbevölkerung. Nach diesem Krieg verständigten sich die großen Nationen auf dauerhaften Frieden und gründeten die Vereinten Nationen.

Nichtsdestotrotz wurden weitere Stellvertreterkriege gegen den entstandenen Supermächten ausgefochten welche als Kalter Krieg bezeichnet wurde. Nach dem Zusammenfall der Sowietunion dominierte vor allem der Terrorismus bei der Durchsetzung von Interessen und den Versuch des politischen Umsturzes in verschiedenen Ländern.

Interplanetare KriegBearbeiten

Von der Erde aus folgte eine Kolonisierungswelle welche zuerst den Mars, den Mond und die Jupitermonde im Jahre 2080 besiedelten. Der neu entstandene Reichtum rief neue Gegenbewegungen hervor. So wurde die Frieden Bewegung und Koslovics gegründet und lieferten sich Kämpfe in den Kolonien.

Ab 2160 organisierte die UN die Aufrüstung von Streitkräften für den Weltraumkampf und gründeten das UNSC. Die Erde wurde Opfer der Regenwald Kriege in Südamerika. In den nächsten Jahren wird die Erde von Umweltverschmutzung und Überbevölkerung geplagt.

Kolonisierungswelle Bearbeiten

Im Jahre 2291 wurde der Shaw-Fujikawa Überlichtantrieb entwickelt welcher den Menschen das Überlichtreisen ermöglichte. Es wurden ab 2310 Kolonieschiffe ins All verschickt, an denen viele Menschen teilnahmen.

Die Erde blieb bis zum Allianz - Menschen Krieg wirtschaftliches Zentrum der Menschen. Trotz der überaus starken Konkurrenz durch Reach und andere Kolonien.

Allianz-Menschen KriegBearbeiten

Während des Krieges wurde der United Nations Space Command Notfall Prioritäts Auftrag 098831A-1 verfasst welcher mit allen Mitteln dafür sorgen sollte, die Erde nicht zu finden.

Eine Verteidigungsnetzwerk wurde um die Erde errichtet bei welchem es sich um 300 Orbitalen Verteidigungsplattformen handelte.

Am 20. Oktober 2552 trat der Ernstfall für die Erde ein. Eine kleine Flotte der Allianz versuchte die "Todeszone" zu durchbrechen. Der Versuch scheiterte jedoch zum größten Teil und nur ein Träger schaffte es die Verteidigung zu durchbrechen. Die Schlacht um Mombasa ging jedoch siegreich zu Gunsten der Allianz aus.[5] Zu dieser Zeit wurde über die Hälfte der Erdbevölkerung evakuiert.[6]

Am 17. November folgte nach einer langen Schlacht der letzte Angriff der Allianz und zerstörte endgültig die Verteidigung der Erde.[7] Städte wie Cleveland fielen zum Teil an die Allianz. Ihre Hauptstreitmacht versuchte jedoch ein Artefakt in Afrika zu finden.

Die Verteidigung der Erde leistete jedoch erbitterten Widerstand und schaffte es die Allianz durch das Portal zu drängen und einen Angriff der Flood abzuwehren.[8]

Die Schlacht um die Erde dauerte über 3 Monate. Die Bevölkerung der Erde betrug nach dem Ende des Krieges nur noch 200 Millionen.[9]

Bekannte OrteBearbeiten

  • Asien
    • Vereinigtes Korea
      • Songnam
      • Seoul
  • China
  • Japan
  • Mongolei
  • Pakistan
  • Tibet
  • Indien
  • Afrika
  • Nord- und Südamerika
    • Kanada
    • Vereinigte Republik von Nordamerika
    • Yucatán
    • Kuba
  • Europa
  • Vereinigtes Königreich
    • Großbritannien
  • Bundesrepublik Deutschland
    • Essen

TriviaBearbeiten

  • Die Früchte welche von der Erde kommen, haben die höchste Zahl an Pestiziden in den gesamten inneren Kolonien.[10]
  • Die Blutsväter nannten den Planeten Erde-Tyrene.

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Halo: Kryptum
  2. Halo: Primordium
  3. Halo 3: The Cradle of Life
  4. Halo Legends Ursprünge
  5. Halo 2
  6. Die Halo Enzyklopädie: Der ultimative Führer durch das Halo-Universum
  7. Bungie.net: Bungie Weekly Update: 01/23/09
  8. Halo 3
  9. Halo 3 Legendary Edition
  10. Halo Wars: Genesis Anders Geschichte

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki