FANDOM


"Die ε Eridani-Flotte ist eine voll besetzte Carrier-Kampfgruppe mit den Superträger UNSC Trafalgar im Kern. Der Planet selbst besitzt ein semimobildes Netzwerk aus 20 Orbitalen Verteidigungsplattformen welche wiederum auf verschiedenen Flügeln von einzelnen Schiffen und tacktischen Mehrzwecktschiffen verteidigt werden."
– Aus dem CAA Factbook


Epsilon Eridani Verteidigungsflotte
Epsilon Flotte.jpg
Allgemeine Informationen
Zugehörigkeit UNSC
Abteilung UNSC Navy
Aktiv bis 30. August 2552
Typ Carrier-Kampfgruppe
Rolle Verteidigung
Stärke
Militärische Informationen
Kommandant(en)
Kämpfe
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Die Epsilon Eridani Verteidigungsflotte war eine Flotte unter dem Kommando von Roland Freemont, Michael Stanforth und Danforth Whitcomb. Sie wurde fast vollständig bei der Schlacht um Reach zerstört, die verbliebenen Schiffe halfen bei der Evakuierung von Tribute.

ÜberblickBearbeiten

Die Flotte bestand aus mehreren Kampfgruppen welche über Reach, Tantalus und Jericho stationiert waren.[1] Und zählte insgesamt 150 Schiffe und 20 Verteidigungsplattformen über Reach.

Die Epsilon Eridani Verteidigungsflotte wurde über Reach während der Schlacht um Reach am 30. August 2552 zusammengezogen und verteidigte den Planeten vor dem Angriff der Flotte der speziellen Gerechtigkeit. Die Flotte wurde bis auf 20 Schiffe reduziert. Die verbliebenen Schiffe, welche fast alle schwer beschädigt waren, versuchten den Planeten Tribute vor der Verglasung durch die Allianz zu evakuieren. Die Evakuierung gelang, jedoch wurden 90% der Evakuierungsflotte zerstört.

Bekannte Schiffe der FlotteBearbeiten


Galerie Bearbeiten

QuelleBearbeiten

  1. Halo: Die Schlacht um Reach Seite 327

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki