FANDOM


Dieser Artikel behandelt die Kampagnenmission. Für weitere Bedeutungen siehe Pillar of Autumn (Begriffsklärung).
"Gut geschlafen?"
– Cortana zu John-117 als sie ihn zum ersten Mal erblickt


Die Pillar of Autumn ist die erste Kampagnenmission der Spiele Halo: Kampf um die Zukunft und Halo: Combat Evolved Anniversary. Die Flotte der speziellen Gerechtigkeit unter Thel 'Vadamee des Allianz Imperiums greift den United Nations Space Command Halcyon-Kreuzer Pillar of Autumn an, nachdem dieser von dem UNSC Planeten Reach geflohen war. Der Captain Jacob Keyes lässt die Besatzung evakuieren und den SPARTAN-II Soldaten Master Chief Petty Officer John-117 aus dem Kyroschlaf wecken, um die Künstliche Intelligenz des Schiffes Cortana zu beschützen. Sie schaffen es mit einer Rettungskapsel auf die zuvor entdeckte Ringwelt zu entkommen.

Pillar of Autumn
Vorherig Halo: Reach: Die Pillar of Autumn
Folgend Halo
Spiel Halo: Kampf um die Zukunft (Anniversary)
Halo Reach Combat Evolved Ring.png
Charakter John-117
Datum 19. September 2552
Ort An Bord der UNSC Pillar of Autumn
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

HandlungBearbeiten

PrologBearbeiten

Die Pillar of Autumn floh nach der verlorenen Schlacht um Reach in den Slipspace und erreichte, nach einem blinden Sprung, den Planeten Threshold. Captain Keyes versuchte dadurch das Allianz Imperium abzuschütteln. Die Künstliche Intelligenz des Schiffes meldete ihm jedoch, dass eine Allianzflotte bereits auf die Pillar of Autumn lauerte. Daraufhin befahl er der Besatzung, auf die Kampfstationen zu gehen und sich auf den folgenden Kampf vorzubereiten. Dies betraf ebenfalls den, im Kyroschlaf befindlichen, SPARTAN-II Soldaten John-117. Die Techniker der Kyroschlafabteilung erhielten von Cortana den Befehl, ihn aufzuwecken.

WecksignalBearbeiten

Nachdem der Master Chief aufwachte, übernahm der Spieler erstmals die Steuerung über den Charakter. Bevor er den Raum verlassen durfte, mussten die Funktionen seiner MJOLNIR Mark V-Rüstung überprüft werden. Dazu musste er mehrere Test durchlaufen, welche als Tutorial für die Steuerung dienten. Als diese fertig gestellt wurden, brachen Allianztruppen in den Kontrollraum der Kyroschlafabteilung ein. Da der Master Chief zu diesem Zeitpunkt unbewaffnet war, floh er zusammen mit einem Techniker aus dem Raum. Kurz darauf wurde der Techniker durch eine Explosion getötet und der Master Chief musste den Weg zur Brücke, wo er sich mit Captain Keyes treffen sollte, alleine fort setzen. Auf dem Weg dorthin, beobachtete er mehrere Kämpfe zwischen Allianztruppen und Marines, welche, um die Bedrohung einzudämmen, Schutztüren schlossen. Er erreichte schließlich mithilfe eines dieser Marines die Brücke.

Künstliche Intelligenzen und Cyborgs zuerst!Bearbeiten

Pillar.jpg

Die Pillar of Autumn wird angegriffen.

Captain Keyes und Cortana begrüßten den Master Chief und klärten ihn über die aktuelle Situation auf. Während des Gespräches sabotierten Entertrupps das Hauptgeschütz der Pillar of Atumn und machten sie kampfunfähig. Der Captain rief daraufhin, dem Cole-Protokoll, Artikel 2 folgend, den Evakuierungsbefehl aus und transferierte Cortana in die Panzerung des Master Chiefs, damit dieser sie schützte. Es musste um alle Umstände verhindert werden, dass die Allianz die KI bekam, da sie sonst Zugriff auf alle Koordinaten der menschlichen Kolonien,inklusive der Erde, erhalten würde. Der Captain fasste den Plan, dass der Master Chief via Rettungskapsel auf dem ringförmigen Objekt landen sollte, während er die Pillar of Autmn auf diesem manuell landen würde. Daraufhin erhielt der Master Chief eine Pistole, mit der er sich auf den Weg zu den Rettungskapseln machte. Er wurde in mehrere Kämpfe gegen Grunts, wie auch Eliten verwickelt, wobei ihm meist mehrere Marines unterstützten. Jedoch kamen immer weitere Allianztruppen über die frei gewordenen Andockstellen auf das Schiff. Durch Beschädigungen oder heruntergelassene Schutztüren, musste der Master Chief durch Wartungsschächte des Schiffes weiter vorrücken, bis er schließlich die letzte verfügbare Rettungskapsel erreichte. Mit dieser flohen er und einige Marines letztendlich von der Pillar of Atumn.

GameplayBearbeiten

Das erste Kapitel dient als Einstieg in die Steuerung und der Spielwelt des Spieles. Zuerst wird im Prolog die aktuelle Situation geschildert, so dass sich der Spieler leichter in die Geschichte einfindet. Das anschließende Tutorial ist als Funktionstest der Panzerung "getarnt" und somit gut in die Spielwelt integriert. Das machte ein selbstständiges Tutorial nicht nötig. Nach dessen Absolvierung ist der Spieler mit der grundlegenden Steuerung vertraut und erhält sein erstes Missionsziel. Auf dem Weg dorthin wird der Spieler jedoch noch nicht direkt in Kämpfe verwickelt und hat somit eine Eingewöhnungsphase in die Steuerung unter Kampfbedingungen. Spezielle Bewegungsabläufe, wie ducken, werden in kurzen Einblendungen im HUD erklärt. Im ersten Kapitel existieren noch keine Fahrzeuge die gesteuert werden müssen,außerdem erhält der Spieler nur die Standardwaffen des UNSC und der Allianz.

Während des Spielens erhöht sich die Schwierigkeit. Muss sich der Spieler zuerst gegen schwächere Gegner beweisen, werden diese später durch stärkere unterstützt. Außerdem setzten sie im weiteren Verlauf ihre Granaten selbstständig ein. Durch die kontinuierliche Steigerung gewöhnt sich der Spieler an die schnellen Kämpfe und wird nicht durch unfaire Passagen frustriert. Des Weiteren erlernt er wichtige Taktiken, wie in Deckung gehen bei einem niedrigem Energieschildniveau und das werfen von Granaten auf Gegneransammlungen.

Erreicht der Spieler das letzte Missionsziel erfolgreich, wird er durch eine weitere Zwischensequenz belohnt, in der er die Geschehnisse ohne eingreifen verfolgt. Dies dient in einem gewissen Maß der Entspannung, aber auch der Einstimmung auf die folgende Mission.

GegnerBearbeiten

Der Spieler muss im ersten Kampagnenkapitel nur gegen die verhältnismäßig schwächeren Gegner kämpfen. Diese setzten jedoch, vor allem in den höheren Schwierigkeitsgraden, bereits Hilfsmittel, wie die Plasmagranate, ein. Auf folgende Gegner stößt der Spieler im Verlauf der Kampagne:

  • Grunt Minor: Stellt den niedrigsten militärischen Rang der Unggoy dar.
  • Grunt Major: Stärkere Variante des Grunt Minors mit besserer Bewaffnung.
  • Elite Minor: Niedrigster militärischer Rang der Sangheili, besitzt zum primären Schutz ein schwaches Energieschild.
  • Elite Major: Stärkere, schnellere und aggressivere Variante des Elite Minors.

AusrüstungBearbeiten

Im ersten Kapitel erhält der Spieler lediglich die Standardwaffen des UNSC, welche folgende sind:

  • M6D Handfeuerwaffe: Halbautomatische Pistole, welche als sekundäre Waffe vom UNSC eingesetzt wird und 12,7 mm SRD-HE Munition verschießt.
  • MA5B Sturmgewehr: Automatisches Sturmgewehr, welches das Standardgewehr der UNSC Marines darstellt und mit 7.62 mm Vollmantelgeschossen schießt.
  • M9-HE-DP-Splittergranate: Standardgranate des UNSC, effektiv gegen Infanterie und leicht gepanzerte Fahrzeuge.

Des Weiteren stehen dem Spieler die Standardwaffen des Allianz Imperiums zur Verfügung:

  • Typ-25 Plasmapistole: Halbautomatische Pistole, welche hoch erhitztes Plasma verschießt und zwei unterschiedlich starke Feuermodi besitzt.
  • Typ-25 Plasmagewehr: Automatisches Gewehr, das als Munition ultrahocherhitztes Plasma verwendet und auf eine Batterie zurückgreift, welche nicht aufgeladen werden kann.
  • Typ-1 Antiperson Plasmagranate: Standardgranate der Allianz, welche an jedem Material kleben bleibt.

Außerdem kann der Spieler folgende weitere Hilfsmittel verwenden:

  • Erste-Hilfe-Packs: Sind im ganzen Schiff verteilt und regenerieren verlorene Lebenspunkte.
  • Schildverbesserung: Technologie der Allianz, welche die Schilde einmalig auf 300 Prozent aufladen.

TriviaBearbeiten

  • Im Kontrollraum sieht man an der Hologrammtafel das Wort "Halo", obwohl die Bezeichnung des Ringes zu der Zeit unbekannt war.
  • Wenn man zur Brücke zurückkehrt nachdem man die Munition für die Magnum Pistole erhalten hat und auf die Brückenbesatzung schießt stürmt ein Trupp unverwundbarer Marines die Brücke und tötet den Master Chief.
  • Im Kontrollraum der Kryokammern befinden sich auf einigen Bildschirmen Vitaldaten über Linda-058, die einzige Spartanerin, die mit John-117 von Reach zur Autumn zurückkehrte.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki