Fandom

Halopedia

Daisy-023

3.015Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Daisy
Halo homecoming daisy.jpg
Biographische Informationen
SPARTAN-Tag SPARTAN-023
Heimatwelt Sargasso
Geburtsdatum 2511
Todesdatum Januar oder Februar 2531
Physische Informationen
Geschlecht Weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Kybernetik Neurales Interface
Militärische Informationen
Zugehörigkeit United Nations Space Command
Rang CPO
Klasse Class I: 2525
Besondere Schlachten Harvest Kampagne
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Daisy-023 war eine der SPARTAN-II.

Überblick Bearbeiten

Sie war eine der Spartaner, die aus dem Ausbildungslager Einrichtung 23 ausgebrochen waren. Zusammen mit Ralph und drei weiteren Spartanern flüchtete sie in den Wald und entkam in einem Landungsschiff vom Planeten. Sie kehrte auf ihren Heimatplaneten Sargasso zurück, um nach Hause zu laufen. Dort musste sie mit Entsetzen feststellen, dass man sie gegen einen Klon ausgetauscht hat. Wütend über diesen Verrat, zog sie ihre Pistole und wollte den Klon erschiessen, dieser reagierte jedoch anders als erwartet und schenkte ihr ein Lächeln. Das junge Mädchen war sehr krank und an den Rollstuhl gefesselt, sie unterhielten sich und Daisy bemerkte, dass sie den Klon nicht erschiessen konnte. Das Mädchen erzählte ihr von ihrem ständig wiederkehrenden Traum, davon stark zu sein und den Menschen helfen zu können. Bevor Daisy ihr ehemaliges Heim verließ schenkte ihr der Klon noch einen Schlüsselanhänger, denselben Schlüsselanhänger mit dem Daisy immer als Kind gespielt hat. Am Ende starb ihr Klon wahrscheinlich an seiner Krankheit, jedoch könnte Daisy ihn auch erschossen haben.

Daisy kämpfte auf Harvest zusammen mit einer Gruppe Marines. Nachdem der Rückzugsbefehl gegeben worden war, versuchten sie sich durch die feindlichen Linien zu schlagen und die Evakuierungszone zu erreichen. Auf diesem Weg fiel ein Marine nach dem anderen, bis am Ende nur noch der Sergeant des Trupps und Daisy am Leben waren. Sie schafften es zwar bis in die Evac-Zone, starben dort jedoch. Der Sergeant und die beiden Soldaten des Pelican kamen bei einer Plasmaexplosion ums Leben. Daisy starb an den Folgen einer Nadelwerfer-Verletzung. Mehrere Nadeln trafen ihren Kampfanzug und explodierten in der Brust, eine weitere blieb in der Rüstung stecken. Sie entfernte die Nadel, feuerte noch im Liegen das Magazin ihrer Pistole leer und musste mit ansehen wir ihr Freund Ralph und der Sergeant in der gewaltigen Explosion des Pelican starben. Ein anderer Spartan, vermutlich John-117, fand sie später tot auf und erwies ihr die letzte Ehre. Er schloss ihre Augen, kreuzte ihre Hände über der Brust und legte ihren Schlüsselanhänger in ihre Hände.

QuellenBearbeiten


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki