Fandom

Halopedia

Catherine Elizabeth Halsey

3.026Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion5 Teilen
UEG-Ära.pngKrieg-Ära.pngNachkrieg-Ära.png
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für die Spartan-Soldatin siehe Catherine-B320. Für die Spartan Ops-Episode siehe Catherine.
"Könntest du ihn opfern, wenn du müsstest? Wenn der Erfolg der Mission davon abhinge? Könntest du zusehen wie er stirbt?"
– Dr. Halsey zu Cortana im Gespräch über John-117
Catherine Elizabeth Halsey
DE.png
Biographische Informationen
Heimatwelt

Endymion

Geburtsdatum 19.03.2492
Ära
Physische Informationen
Geschlecht Weiblich
Größe
  • 170.2cm
  • 56.7kg
Haarfarbe

Grau

  • Schwarz

(natürliche Haarfarbe)

  • Blond
(Halo Legends Interpretation)
Augenfarbe Blau-Grau
Militärische Informationen
Zugehörigkeit

UNSC

Rang Doktor der Medizin
Besondere Ereignisse
  • Gründerin des SPARTAN-II Projektes
  • Nach dem Krieg als Kriegsverbrecherin verurteilt
Diese Box: zeigen  diskutieren  editieren

Catherine Elizabeth Halsey (CC-409871) war die Leiterin des SPARTAN-II Programms und beteiligte sich an der Entwicklung des Projekts MJOLNIR. Ihre Sicherheitsindentifikation beim MND lautete CIN 10741-026SRB4695.[1] Während des Krieges noch hoch angesehen, wurde Halseys ethisches Verhalten neu aufgerollt und letztendlich festgenommen. Offiziell galt sie zwar bei der Schlacht um Reach als verstorben, jedoch wurde sie zur Kriegsgefangenen des MND.[2] In Gefangenschaft wurde sie zu einen der führenden Wissenschaftler auf den Gebiet der Blutsväter. Bei der Requiem-Kampangne wurde sie jedoch von der Allianz-Sekte unter Jul 'Mdama gefangen genommen.[3]

BiographieBearbeiten

Frühe KarriereBearbeiten

Catherine Elizabeth wurde am 19.03.2492 auf Endymion bei Port Vernon geboren. Sie war hochbegabt und machte ihren zweiten Doktor mit 15 Jahren.[4] Sie arbeitete ab da an für das UNSC bei der Entwicklung von künstlichen Intelligenzen. Halsey nahm 2507 an einer akademischen Veranstaltung teil und lernte dort Dr. Elias Carver, einen Analysten, kennen. Sie erregte dabei die Aufmerksamkeit von Captain Michael Stanforth, als sie Carver bei der Berechnung der "Matrix-Mechanismen der sozialökonomischen und wirtschaftspolitischen Vektoren menschlicher Ausbreitung" korrigierte. Das UNSC lies sie daraufhin Carvers Modell durcharbeiten. Sie kam auf Ergebnisse welche sie überaus erschreckten und einen Aufstand mit einer Länge von 30 Jahren und mehreren Milliarden Tote bis zu einen unendlichen Krieg. Als sie die Ergebnisse Michael Stanforth vorlegte, schlug ihr dieser die Involvierung in ein geheimes Supersoldatenprogramm des MNDs vor.[5] Dort wurde sie zu einer zivilen Sonderberaterin.[6]

Involvierung in das SPARTAN-II ProgrammBearbeiten

Am 8. August 2510 reiste Halsey nach Reach um dort an dem streng geheimen SPARTAN-II Programm teilzunehmen. Die ersten Theorien zum Programm stellte sie 2511 auf. Auch stellte sie theoretische Grundsätze über die MJOLNIR-Panzerung auf.[5]

Durch ein spezielles DNA-Genetik-Informations-Programm suchte sie die passenden Kinder für das SPARTAN-II-Programm aus. Mit Lieutenant Junior Grade Jacob Keyes begab sie sich zu den Kandidaten in Sektor Vier, um sie zu mustern und zu bestätigen, ob er oder sie wirklich geeignet für das Projekt sind.[5] Parallel wurde auch das MJOLNIR-Projekt von ihr entwickelt. Ihr Lieblingsspartan war John-117, der sich durch sein unfehlbares Glück auszeichnete.[5]

Sie ließ Klone von den Kindern herstellen und ersetzte diese, obwohl dies vom MND nicht vorgesehen war.[2]

In der Zeit der Aufstände war Halsey zusätzlich bei der Entwicklung der künstlichen Intelligenzen der dritten Generation zwischen 2521 und 2524 beteiligt um so Schiffe des UNSCs besser vor Hackerangriffen zu schützen.[5]

Am 09. März 2525 nahm sie die Operationen an den Kandidaten vor, wobei ein Teil, wie erwartet schwere Behinderungen davontrug oder verstarb.[7]

Im Krieg gegen die AllianzBearbeiten

Nachdem die erste Generation der SPARTAN-II ausgebildet waren, begann Halsey sofort mit der Ausbildung und den Operationen einer zweiten Klasse an Spartans. Wie viele Kinder dafür eingezogen wurden, ist jedoch unbekannt.[8] Der MND nahm die erhaltenen Daten für das SPARTAN-III Programm welches unter Colonel James Ackerson gestartet wurde und von dem Halsey nichts mitbekam.[9]

Sie hielt vor 2531 Vorlesungen bei denen Personen wie Professor Ellen Anders teilnahmen. Obwohl beide gerne zusammen erwähnt wurden, hassten sich beide.[10]

2544 wurde sie bei der Schlacht um Miridem während sie im Kryoschlaf war gefangen genommen. Ein Einsatzteam aus SPARTANs wurde daraufhin losgeschickt um sie zu retten. Dabei starb ein Teil des Teams. Halsey konnte jedoch unversehrt gerettet werden.[11] [12]

Im späteren Verlauf stahl Halsey den Slipsaceantrieb der UNSC Tripping Light um ihre KI-Forschung weiter voranzutreiben. Ihr Ziel war es ein abstraktes Konstrukt einer KI-Matrix im Slipsace zu erschaffen um so den Prozess der Degenerierung im späteren Verlauf aufzuhalten. Das Experiment war jedoch letzten Endes ein Fehlschlag.[5]

Schlacht um ReachBearbeiten

Accessories-text-editor.png
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung!
Um den Qualitätsstandards zu entsprechen, sind einige Verbesserungen nötig. Hilf Halopedia, indem du den Artikel oder Abschnitt überarbeitest.
2551 lebte sie bei Csongrád auf Reach.[13] Während der Schlacht um Reach hielt sie sich in der Schwertbasis auf und arbeitete an der Erforschung eines Blutsväter Artefakts. Dabei wurde ihre Arbeit durch den Fund eines wichtigen Datenpads durch Noble Zwei Cat-B320 weit vorangetrieben. Da im Laufe der Schlacht die Allianz die Basis einnahm und stark verwüstete, wurde Halsey als tot aufgelistet. Sie hatte sich jedoch in den unteren Teil der Anlage, eine Höhle mit einem gigantischen Blutsväter Bauwerk, zurückgezogen. Dort konnte sie die Daten zu Ende entschlüsseln und die Ergebnisse auf die KI Cortana übermitteln. Das Noble Team, welches derweil ihr Forschungslabor vor Allianz Streitkräften verteidigt hatte, begleitete Elizabeth nach draußen. Dort trennten sich die Wege der Mitglieder Nobles. Jun-A266 eskortierte Halsey zur Burgbasis während der Rest des Team mit Cortana zur UNSC Pillar of Autumn aufbrachen.[14][15]

Schlacht um OnyxBearbeiten

Die Verbindung zu Dr. Halsey ging bei der Schlacht um Onyx verloren, als sie mit den überlebenden Spartans der Schlacht in die Mikro-Dyson-Sphäre flüchtete.[16]

NachkriegszeitBearbeiten

Nachdem Dr. Halsey aus der Sphäre befreit worden war, wurde sie auf Geheiß von Margaret Parangosky festgenommen und auf die Ivanoff Station gebracht, vermutlich um dort unter strenger Geheimhaltung und Bewachung weiter für das ONI zu arbeiten. Aus bisher unbekannten Gründen wurde Catherine Halsey nach dem Allianz- Menschen Krieg als Kriegsverbrecherin angeklagt und verurteilt. Sie wurde auch unter Arrest gesetzt, ob dies eine Art offener Vollzug war oder ob sie tatsächlich eingesperrt wurde ist nicht restlos geklärt.[2]

An Bord der InfinityBearbeiten

"Dr. Halsey, danke fürs kommen."
"Ich werde nicht in Handschellen durch das von mir erbaute Schiff laufen."
– Halsey im Gespräch mit Lasky


Nachdem Henry Glassman auf der UNSC Infinity in ein Blutsväter Artefakt gesogen wurde, brachte man Dr. Halsey auf das Schiff um die Geschehnisse genauer zu untersuchen.[17]

Da sie als Kriegsverbrecherin verurteilt ist, brachte man Halsey unter strengen Sicherheitsmaßnahmen als Häftling auf die Infinity. Captain Lasky, Commander Palmer sowie die beiden Spartan-IV Soldaten Paul Demarco und Madsen empfingen sie und brachten Halsey zum Artefakt. Nach nur wenigen Sekunden mit dem Artefakt entschloss sie sich den Maschinenraum aufzusuchen. Dort angekommen fand sie heraus, dass das Artefakt Daten von der Infinity nach Requiem überträgt. Während ihrer weiteren Arbeit mit dem Artefakt wurde sie von Jul 'Mdama, dem Anführer der Allianz-Sekte kontaktiert.[18]

Als Halsey einige Zeit später die Seele eines Prometheanischen Springers untersuchte, fand sie heraus das Erinnerungen von der Erde, genauer gesagt vom New Phoenix Zwischenfall, bis nach Requiem gelangt sind. Daraufhin will sie erneut das Artefakt untersuchen wobei 'Mdama ein weiteres mal Kontakt zu ihr aufnimmt. Commander Palmer bemerkt dies jedoch und stellt Halsey auf Laskys Anweisung unter Arrest.[18]

Auch nach einer Befragung, in Catherine erinnerte das sie nichts verraten hatte, ließ man sie nicht frei. Daraufhin übernahm sie selber die Kontrolle über die Infinity indem sie mit Hilfe eines geheimen Befehls die Schiffs-KI Roland manipulierte. Da sie nun vollen Zugang zu allen Daten hatte, fand sie auch heraus das John auf der Infinity war. Sie war darüber so erbost, das sie beschloss mit der Hand des Didaktikers, Jul 'Mdama, zu kooperieren. Roland, der wieder bei vollem Bewusstsein war, unterbrach ihre Verbindung allerdings nach kurzer Zeit. Halsey wurde zu Captain Lasky gebracht, doch begannen zur selben Zeit Prometheaner einen Angriff auf die Infinity. Sie waren auf dem ganzen Schiff verteilt, sodass Lasky persönlich Catherine beschützte.[19]

"Mir wurde geraten Catherine in das finsterste und tiefste Loch zu sperren, oder sie einfach komplett aus dem Spiel zu nehmen. Leider, tat ich keins von beiden. Also, Captain, folge ich heute dem Ratschlag meines Vorgängers. Ich befehle ihnen Doktor Catherine Halsey zu eliminieren."
– Admiral Osman befiehlt Halseys Auslöschung


Bei einem weiteren Angriff der Prometheaner auf die Infinity gelang es einem Prometheanischer Springer sich mit Dr. Halsey von Bord zu teleportieren und sie zu Jul 'Mdama zu bringen. Während dessen bekam Sarah Palmer den Auftrag Dr. Halsey ein für alle mal zu eliminieren. Captain Lasky, der sie nicht aufhalten konnte schickte derweil Feuerteam Majestic los um Halsey zu retten. Auf Requiem kooperierte Elizabeth mit Jul um mehr über die Bibliothekarin zu erfahren. So deaktivierte sie den Schild des Schreins der Bibliothekarin, der schon von Dr. Glassman aktiviert wurde, und begab sich in den Schrein. Darin sprach sie zur Bibliothekarin, welche ihr den Janus-Schlüssel überreichte. Beim verlassen des Schreins nahm ihr Jul 'Mdama einen Teil des Janus-Schlüssels ab. Gleichzeitig stürmten Feuerteam Majestic und Commander Palmer die Anlage.[20]

"Das UNSC wollte mich gerade hinrichten. Sie müssen mir schon mehr bieten, als nur leere Drohungen, wenn ich ihnen helfen soll."
"Wonach verlangt es Ihnen?"
"Ganz einfach Jul...ich will Rache."
– Halsey im Gespräch mit 'Mdama


Im Folgenden Gefecht konnte Halsey den zweiten Teil des Janus-Schlüssel dem Spartan Gabriel Thorne übergeben. Da die Spartans schnell die Oberhand gewinnen konnten floh Jul 'Mdama mit Halsey. In letzter Sekunde versuchte Palmer ihren Auftrag noch auszuführen und versuchte Catherine ins Herz zu schießen. Sie verfehlte jedoch und traf nur die Schulter. Halsey wurde durch den starken Blutverlust ohnmächtig und wurde von 'Mdama auf ein Schiff der Sekte gebracht. Dort wurde ihr wegen der Schussverletzung der Arm amputiert. Als sie wieder erwachte, schwor sie Rache.[20][21]

Spätere EreignisseBearbeiten

Am 07. Juli 2589 hielt Halsey auf Reach eine Rede in Gedenken an die Schlacht um Reach und seiner Opfer, insbesondere Team Noble. Es ist anzunehmen, dass sie zu diesem Zeitpunkt wieder rehabilitiert war.[22]

TriviaBearbeiten

  • Ursprünglich sollte Halsey den Arm in Spartan Ops nicht verlieren. Dies wurde jedoch am Ende gewählt um ihrer Aussage der "Rache" eine Doppeldeutigkeit zu verleihen.[23]

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Halo 3: ODST Denkmal des Militärischen Nachrichtendienstes
  2. 2,0 2,1 2,2 Halo: Glasslands - Verglaste Welten
  3. Halo 4 Spartan Ops
  4. Halo: Die Schlacht um Reach Kapitel 13
  5. 5,0 5,1 5,2 5,3 5,4 5,5 Halo: Reach Haleys Tagebuch
  6. Halo: Die Schlacht um Reach 65
  7. Halo: Die Schlacht um Reach Kapitel 6
  8. Halo: Die Schlacht um Reach
  9. Halo: Erstschlag
  10. Halo Wars Benutzerhandbuch
  11. Halo Legends Das Paket
  12. Halo: Die Schlacht um Reach (2010 Ausgabe)
  13. Data Drop HEMLEY & AUBOURN BEHAVIOR ANALYSIS
  14. Halo: Reach Das Paket
  15. Halo: Reach Das Paket
  16. Halo: Geister von Onyx
  17. Halo 4 Spartan Ops Catherine
  18. 18,0 18,1 Halo 4 Spartan Ops Verstreut
  19. Halo 4 Spartan Ops Invasion
  20. 20,0 20,1 Halo 4 Spartan Ops Schlüssel
  21. Halo 4 Spartan Ops Exodus
  22. Halo: Reach Epilog
  23. Halo Waypoint The Halo Bulletin: 2.27.13

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki